Thema Hollywood

Alle Artikel und Hintergründe

Jennifer Aniston und das Kino: "Ich habe keine Zeit mehr für brüllende Regisseure"

Jennifer Aniston und das Kino: "Ich habe keine Zeit mehr für brüllende Regisseure"

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2017

Dank einer TV-Serie wurde sie einst berühmt, nun will Jennifer Aniston sich wieder auf Rollen fürs Fernsehen konzentrieren. Warum? "Ich möchte eine gute Zeit haben", sagt sie - aber es geht wohl um mehr. mehr... Forum ]

Tom Hardy über Bond-Filme: Gestatten, interessiert. Sehr interessiert.

Tom Hardy über Bond-Filme: Gestatten, interessiert. Sehr interessiert.

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Wer wird der nächste James Bond? Tom Hardy hat offenbar großes Interesse an der Rolle, geht damit aber ziemlich zurückhaltend um. Eine unmissverständliche Botschaft sendet er trotzdem. mehr... Forum ]


Reese Witherspoon und Hollywoods Frauenbild: „Die Dinge müssen sich ändern“

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2017

Mutter, Hausfrau, Geliebte: Diese Reduzierung weiblicher Rollen will Schauspielerin Reese Witherspoon nicht hinnehmen. In einer gemeinsamen Serie mit Nicole Kidman will sie alles anders machen. mehr...

Natalie Portman: „Ashton Kutcher bekam dreimal so viel Gehalt wie ich“

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2017

Natalie Portman prangert die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen in der Filmbranche an. Sie ärgerte sich auch, dass sie sich nicht früher gewehrt hatte. mehr...

Manipulierter „Hollywood“-Schriftzug: Witzbold stellt sich der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2017

Der legendäre „Hollywood“-Schriftzug in Los Angeles sah nach der Silvesternacht plötzlich anders aus. Jetzt ist klar, wer dafür verantwortlich ist. Und was dahinter steckt. mehr...

Hollywood-Schriftzug manipuliert: Rauchzeichen

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2017

Unbekannte haben an Neujahr den legendären Hollywood-Schriftzug verändert und damit weltweit Marihuana-Fans begeistert. Ein Marketing-Gag? Die berühmten Buchstaben wurden nämlich schon oft für Botschaften missbraucht. mehr...

Hollywood vs. Trump: „Jetzt versuchen Sie mal, Präsident zu sein“

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Vor den Wahlen hatte sich Hollywood klar gegen Trump positioniert. Nun suchen die Stars verzweifelt nach einer Strategie, wie man ihm am besten entgegentritt: Konfrontation, Vermittlung - oder doch Auswandern? mehr...

Mila Kunis über Sexismus: „Du findest nie mehr Arbeit in dieser Stadt“

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2016

In einem offenen Brief berichtet Schauspielerin Mila Kunis vom alltäglichen Sexismus in Hollywood - und was sie dagegen unternimmt. mehr...

Daniel Radcliffe: „Hollywood ist unbestreitbar rassistisch“

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Daniel Radcliffe hat der Filmindustrie Rassismus vorgeworfen. In einem Interview sprach der Schauspieler außerdem über die Probleme Homosexueller in Hollywood. mehr...

Deutscher Brandstifter: Gericht spricht „Feuerteufel von Hollywood“ schuldig

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2016

Ein Deutscher wurde von einem US-Gericht in Dutzenden Fällen von Brandstiftung schuldig gesprochen. Dem 29-Jährigen drohen mehr als 88 Jahre Gefängnis. mehr...

Jared Leto: „Ein Schwuler hätte nicht die gleichen Chancen“

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2016

Homosexuelle Darsteller haben es schwer in Hollywood. Findet jedenfalls Jared Leto. Der Schauspieler wurde selbst kritisiert, nachdem er die Rolle einer Transfrau gespielt hatte. mehr...

Johnny Depp vs. Amber Heard: Schmutzige Scheidung

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2016

Die Ehe von Johnny Depp ist gescheitert, seine Frau Amber Heard wirft ihm jahrelange Misshandlungen vor. Der Fall ist noch ungeklärt, doch US-Klatschmedien verbreiten genüsslich jedes Detail. mehr...