ThemaHomöopathieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Kraft der Verdünnung

Besonders bei leichten Beschwerden vertrauen viele Menschen auf die Homöopathie. Das vom deutschen Arzt Samuel Hahnemann entwickelte Naturheilverfahren beruht auf der Regel: "Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden." Kann die umstrittene Lehre eine Ergänzung zur Schulmedizin sein, selbst wenn sich keine Wirksamkeit nachweisen lässt?

Forderung nach Todesfällen: Kassen sollen nicht mehr für Homöopathie zahlen

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2016

Homöopathische Therapien nur noch für Selbstzahler - das fordert Josef Hecken, Chef der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Bei Krebs will er fragwürdige Therapien laut einem Zeitungsbericht am liebsten ganz verbieten. mehr...

Esoterik: Homöopathen tagen unter wissenschaftlicher Schirmherrschaft

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

In Bremen treffen sich Homöopathen zur Jahrestagung, Schirmherrin der Veranstaltung ist die Wissenschaftssenatorin der Stadt. Ärzte und Forscher protestieren. mehr...

Pseudowissenschaft Quantenmedizin: Einstein für Esoteriker

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Haarausfall? Sportverletzung? Da kann die Quantenmedizin bestimmt helfen! Homöopathen und Esoteriker bedienen sich immer öfter bei Albert Einstein und Max Planck - Physiker raufen sich die Haare. mehr...

Homöopathie: So wirken Placebos bei Tieren

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

Wenn Globuli Tieren helfen, beweist das die Wirkung der Homöopathie, sagen Anhänger der Lehre. Placebo-Forscher Paul Enck erklärt, wie sich der Placeboeffekt bei Vierbeinern einstellt. mehr...

Globuli-Kunde: Privat-Hochschule gibt Homöopathie-Studiengang auf

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

Doch kein Abschluss in Globuli-Kunde: In Bayern sollte ein Bachelor-Studiengang in Homöopathie starten. Jetzt haben die Betreiber ihre Pläne nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen eingestellt. mehr...

Homöopathie-Debatte bei „Hart aber fair“: Hoch lebe der Einzelfall

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Lassen sich Schulmediziner und Alternativheiler jemals zusammenbringen? Offensichtlich nicht, wie die Talkrunde bei „Hart aber fair“ bewies. Homöopathin Schlingensiepen pries einen Einzelfall, Gegenargumente gingen in der Palavermühle unter. mehr...

Glaubensfrage Homöopathie: Meine Kinder bekommen Kügelchen

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Bei harmlosen Erkrankungen verabreichen viele Eltern ihren Kindern Kügelchen. Dabei gibt es keine wissenschaftlichen Belege, dass Homöopathika besser wirken als Placebos. Viele Mütter und Väter glauben trotzdem daran. Warum nur? mehr...

Umstrittenes Homöopathie-Studium: Die Globulisierungs-Falle

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Im Bayern soll im September ein Bachelor-Studiengang in Homöopathie starten. Kritiker sehen in der Globuli-Kunde eine Pseudowissenschaft. Der Streit offenbart: Die üblichen Genehmigungsverfahren stoßen hier an ihre Grenzen. mehr...

Homöopathie: „Unbedenklichkeit muss nicht nachgewiesen werden“

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2013

Warum ist das Wunddesinfektionsmittel Mercurochrom nicht mehr zugelassen - homöopathische Quecksilber-Verdünnungen dagegen schon? Pharmazie-Professor Jörg Breitkreutz erklärt, welchen Sonderstatus Homöopathiemittel haben. mehr...

ZAHL DER WOCHE: 3,9 Millionen

DER SPIEGEL - 03.06.2013

Absatz von homöopathischer Arzneien gesunken; weniger Packungen homöopathischer Arzneien als 2009 wurden im vergangenen Jahr verkauft. Damit sank der Absatz sogenannter Globuli um sieben Prozent auf 48,5 Millionen Packungen. mehr...

Themen von A-Z