ThemaHonda

Alle Artikel und Hintergründe

Defekte Airbags: Takata beschert Honda Gewinneinbruch

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Der Gewinn des japanischen Autoherstellers Honda ist im abgelaufenen Geschäftsjahr um rund ein Drittel geschrumpft. Ein Grund sind die Rückrufe von defekten Airbags der Firma Takata. mehr...

Takata-Skandal: 17-jährige Honda-Fahrerin stirbt durch defekten Airbag

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Der Skandal um mangelhafte Airbags des Zulieferers Takata reißt nicht ab. Nun bestätigte Honda, dass eine Frau in den USA durch das Auslösen eines mangelhaften Airbags gestorben ist. mehr...

Formel-1-Motoren: Dennis soll Honda-Deal für Red Bull verhindert haben

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2015

Red Bull soll mit Honda über Motorenlieferungen für die kommende Saison verhandelt haben. Laut Bernie Ecclestone kommt der Deal nicht zustande - weil McLaren-Chef Ron Dennis etwas dagegen hat. mehr...

Formel-1-Motoren: Honda vor Einstieg bei Red Bull

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2015

Das wäre eine Überraschung: Laut übereinstimmenden Medienberichten könnte Red Bull in der kommenden Saison mit Honda-Motoren an den Start gehen. Ferrari und Mercedes hatten dem Rennstall zuletzt eine Absage erteilt. mehr...

Diskriminierung: US-Gericht verurteilt Honda zu hoher Geldstrafe

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2015

Afroamerikaner, Latinos und Asiaten zahlen mehr: Die Finanztochter des Autoherstellers Honda hat die Konditionen für ihre Kredite nach der Hautfarbe ihrer Kunden gestaffelt. Das wird für das Unternehmen jetzt teuer. mehr...

Falsche Angaben zu Unfällen in den USA: Honda muss Rekordstrafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2015

Die US-Verkehrsbehörde zieht Honda zur Rechenschaft - mit der höchsten jemals verhängten Strafe von 70 Millionen Dollar. Der japanische Autobauer soll die Opferzahlen in seiner Verletztenstatistik zu niedrig angegeben haben. mehr...

Defekte Takata-Airbags: Honda startet weltweite Rückrufaktion

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

In Autos von Honda, in denen möglicherweise defekte Airbags des Zulieferers Takata verbaut waren, sind bereits mehrere Menschen tödlich verunglückt. Der Hersteller ruft deshalb weltweit Fahrzeuge in die Werkstätten - bis zu 13 Millionen Exemplare könnten betroffen sein. mehr...

Meldepflicht versäumt: Honda verschwieg schwere Autounfälle in den USA

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Honda hat mehr als 1700 Unfälle mit Toten und Verletzten in den USA nicht an die Behörden gemeldet. Die Vorfälle ereigneten sich in der Zeit seit 2003. Als Grund für die Versäumnisse nannte der japanische Hersteller technische Pannen und Missverständnisse. mehr...

Nach Todesfall: Honda ruft 170.000 Autos wegen defekter Airbags zurück

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Die Rückrufserie wegen schadhafter Airbags des Zulieferers Takata reißt nicht ab. Erstmals soll eine Autofahrerin außerhalb der USA tödlich verunglückt sein. Honda ruft weltweit weitere 170.000 Autos in die Werkstätten zurück. mehr...

Honda Uni-Cub Beta: Keinen Schritt weiter

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2014

Menschen in Industrienationen sitzen viel, Honda arbeitet daran, dass dies noch mehr wird: Ingenieure in der Entwicklungsabteilung basteln an einem elektrisch fahrenden Hocker - er soll die letzten Fußwege überbrücken. mehr...