Fahnenklau im Derby: DFB ermittelt - Bonhof kritisiert Podolski

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Der 1. FC Köln hat das Derby gegen Mönchengladbach gewonnen. Ein Vorfall in der Halbzeitpause könnte jedoch ein Nachspiel für den FC haben. Auch eine Äußerung von Lukas Podolski sorgt für Ärger. mehr...

Nach Urteil pro Energie Cottbus: DFB stellt Verbandsentscheid in Frage

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Der DFB hat angekündigt, gegen das Urteil des Nordostdeutschen Fußballverbands vorzugehen. Ein Gericht hatte entschieden, dass Energie Cottbus nach Ausschreitungen im Spiel gegen Babelsberg eine Geldstrafe erspart bleibt. mehr...

Werder-Ultras gegen mutmaßliche Neonazi-Hooligans: Schlägerei an der Schänke

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

In Bremen ist es nach dem Spiel zwischen Werder und Mainz zu einer Schlägerei gekommen. Werder-Ultras prügelten sich dabei mit mutmaßlichen Neonazi-Hooligans. Auch ein Video der Auseinandersetzung existiert. mehr...

Bremen: Massenschlägerei nach Werder-Heimspiel

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2017

Ausschreitungen nach Bundesligaspiel: In Bremen ist es zu „einer größeren Auseinandersetzung zwischen Fußballfans“ gekommen, teilte die Polizei mit. Eine Person habe demnach Verletzungen erlitten. mehr...

Ausschreitungen in Karlsruhe: Großrazzia gegen Dynamo-Fans

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Anhänger von Dynamo Dresden marschierten im Mai in Tarnkleidung durch Karlsruhe, verletzten Polizisten und stürmten schließlich das Stadion. In einer Großaktion wurden nun gleichzeitig 33 Wohnungen durchsucht. mehr...

Ausschreitungen nach Revierderby: Polizei verhindert Platzsturm von BVB-Fans

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

Wütende Spieler, wütende Fans: Im Anschluss an das Revierderby kam es im Dortmunder Stadion zu Ausschreitungen. Die Polizei musste eingreifen, als einige BVB-Fans aufs Spielfeld vordringen wollten. mehr...

Leipzig-Derby Lok gegen Chemie: Keine Tore, aber Ausschreitungen

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Tore haben sie nicht erzielt, Aufregung gab es beim Regionalliga-Derby zwischen Lok und Chemie Leipzig dennoch genug. Nach Ausschreitungen auf den Rängen wurde die Partie zweimal unterbrochen. mehr...

BGH-Urteil: 1. FC Köln darf Randalierer zur Kasse bitten

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2017

Der Bundesgerichtshof hat nach jahrelangem Verfahren ein Grundsatzurteil gefällt: Profiklubs dürfen von identifizierten Einzeltätern anteilig Schadensersatz für Geldstrafen verlangen, die gegen den Verein verhängt wurden. mehr...

Nach Arsenal-Spiel: Köln legt Protest gegen Uefa-Urteil ein

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Der 1. FC Köln akzeptiert die Bestrafung durch die Uefa nach den Tumulten rund um das Europa-League-Spiel beim FC Arsenal nicht. Die Kölner Fans seien für die teilweise chaotischen Szenen am Einlass nicht verantwortlich gewesen, so der FC. mehr...

Wegen Ausschreitungen in London: Uefa verhängt Geldstrafe gegen Köln

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2017

Die Uefa hat den 1. FC Köln wegen der Vorfälle rund um das Europa-League-Spiel beim FC Arsenal mit einer Geldstrafe in Höhe von 60.000 Euro belegt. Zudem droht dem Verein eine Gästeblocksperre. mehr...