ThemaHorst JanssenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Intimes vom Poltergeist

DER SPIEGEL - 22.03.2004

Kauzige Liebesbriefe des Zeichners Horst Janssen zeigen den Bild-Erfinder als egomanischen Wortzauberer. Seine Zeichenkünste begeistern seit langem eine große Sammlerschar, seine privaten Poltereien und Exzesse sind Legende. Und auch als begnad... mehr...

KRIMINALITÄT: Das öffentliche Geheimnis

DER SPIEGEL - 13.01.2003

30 Jahre lang fotografiert ein Lehrer in Uelzen Hunderte Jungen nackt, missbraucht sie. Als es herauskommt, bringt der Mann sich um. Er hinterlässt ein monströses Fotoarchiv und bei vielen die Angst, in den Skandal verwickelt zu sein - als Opfer oder... mehr...

KÜNSTLER: Die Sucht und der Tod

DER SPIEGEL - 27.08.2001

Der große deutsche Zeichner und Grafiker Horst Janssen war auch ein begnadeter Erzähler. Einige seiner haarsträubenden Episoden hat der Historiker Joachim Fest für die Nachwelt gerettet. Von 1971 an, fast ein Vierteljahrhundert lang, hat der Jou... mehr...

Die Fratze des Kratzers

SPIEGEL SPECIAL - 01.12.1996

Horst Janssen über die Tücken des Selbstporträts. In seiner Autobiographie "Hinkepott" (Merlin-Verlag, Vastorf) hat der 1995 verstorbene Hamburger Zeichner Horst Janssen beschrieben, warum viele seiner Kollegen auf Selbstporträts mit offenem M... mehr...

Hausmitteilung Betr.: Genscher, Janssen

DER SPIEGEL - 04.09.1995

Augstein: Zu Genscher-Memoiren u. Tod Janssens. Zweimal war SPIEGEL-Herausgeber Rudolf Augstein letzte Woche in der Pflicht, in ungleichen Pflichten. Die Memoiren Hans-Dietrich Genschers, demnächst auf dem Buchmarkt, boten den angenehmen Anlaß,... mehr...

NACHRUF: Mordskerl, Monstrum, Mann

DER SPIEGEL - 04.09.1995

Rudolf Augstein zum Tode von Horst Janssen. Zum Tode von Horst Janssen. Gesund" und "stehend" wollte er sterben, hat er in den Fragebogen der FAZ geschrieben. Das ging nun nicht. Er wäre der letzte gewesen, der sich darüber beklagt hätte. Wer n... mehr...

NACHRUF: Silbrige Ausstrahlung

DER SPIEGEL - 13.09.1993

Rudolf Augstein zum Tode von Joana Maria Gorvin. Nachruf auf Joana Maria Gorvin. Noch unter Peter Stein war sie als große Schauspielerin tätig, doch war das nicht mehr ganz ihre Zeit. Der sie entdeckt hat, war Gustaf Gründgens, mit dem sie in D... mehr...

Memoiren: Du Obertroll

DER SPIEGEL - 06.11.1989

Horst Janssen schreibt seine Memoiren weiter, diesmal als Briefe an Johannes Gross. Nein aber auch! Da muß er schon selbst staunen: "WAS geht mir nicht alles im Kopf herum." Genauer, welch ein "gewaltiges Rumoren der Seele" steigt ihm "pö a pö"... mehr...

KÜNSTLER: Seele zu Topfe

DER SPIEGEL - 09.11.1987

Der Zeichner Horst Janssen hat den ersten Band seiner Autobiographie geschrieben - ein konfuses, brillantes und erschreckendes Buch. . Das Versprechen hat Ähnlichkeit mit einer Drohung. Horst Janssen, Hamburger Zeichner mit weltumspannender Geme... mehr...

KULTURPOLITIK: Neuer Flügel

DER SPIEGEL - 25.03.1985

Die Deutsche Bank pflegt ihren eigenen deutsch-sowjetischen Kulturaustausch. Jetzt plant sie eine Horst-Janssen-Ausstellung in Sibirien. . Keiner kennt ihn: Seine Werke haben sie gesehen, aber den Künstler nicht. Offen bleibt auch, ob sie ihn be... mehr...

Themen von A-Z