ThemaHu JintaoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Regierungswechsel in China: Volkskongress kürt Li Keqiang zum Ministerpräsidenten

Regierungswechsel in China: Volkskongress kürt Li Keqiang zum Ministerpräsidenten

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2013

Der Machtübergang in China geht weiter. Der Volkskongress hat Li Keqiang zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Der Nachfolger von Wen Jiabao muss der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt neue Wachstumsimpulse geben. mehr... Video | Forum ]

Chinas neuer Präsident: Die Xi-Doktrin

Chinas neuer Präsident: Die Xi-Doktrin

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2013

Jetzt ist er gewählt: KP-Chef Xi Jinping ist der neue Präsident Chinas, er regiert ein Volk von 1,3 Milliarden Menschen. Der machtbewusste Führer wird sein Land viel stärker prägen als seine Vorgänger. Von Bernhard Zand, Peking mehr... Video | Forum ]

Volkskongress: Xi Jinping ist neuer Präsident Chinas

Volkskongress: Xi Jinping ist neuer Präsident Chinas

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2013

Der chinesische Volkskongress hat Xi Jinping zum neuen Präsidenten der Volksrepublik gewählt - er ist bereits Partei- und Militärchef. Der historische Machtwechsel ist damit perfekt. Sein Stellvertreter allerdings bekam nach den Skandalen in der KP auffällig viele Gegenstimmen. mehr... Forum ]

Volkskongress in Peking: Chinas Führer misstrauen ihrem Erfolg

Volkskongress in Peking: Chinas Führer misstrauen ihrem Erfolg

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2013

Chinas Volkskongress ist die Krönungsmesse für Li Keqiang und Xi Jinping, die als Premier und Präsident die Macht übernehmen. Doch die neue Generation muss Mammutaufgaben stemmen: Die boomende Wirtschaft vergiftet die Umwelt, die Korruption grassiert. Von Bernhard Zand, Peking mehr... Video | Forum ]

Chinas neue Führung: Die zaghaften Sieben

Chinas neue Führung: Die zaghaften Sieben

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

China hat eine neue Führung. Was ist von diesen Sieben zu erwarten, die 1,3 Milliarden Menschen beherrschen? Ganz klar: wenig. Zu groß ist das Risiko, die Macht wieder zu verlieren. Es wird so weitergehen wie bisher, und China wird ganz sicher kein demokratisches Land. Von Andreas Lorenz mehr... Video | Forum ]

China nach dem Machtwechsel: Charmante Hardliner

China nach dem Machtwechsel: Charmante Hardliner

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Es ist vollbracht: China hat einen historischen Machtwechsel vollzogen. Der innerste Zirkel der KP besteht nun aus sieben Männern, angeführt vom charmanten Xi Jinping. Der 59-Jährige wirkt fast wie ein westlicher Politiker - und lässt doch keinen Zweifel aufkommen am dogmatischen Kern der Partei. Von Bernhard Zand, Peking mehr... Video | Forum ]

Xi Jinping: Chinas Kommunisten krönen ihren neuen starken Mann

Xi Jinping: Chinas Kommunisten krönen ihren neuen starken Mann

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Der historische Machtwechsel in China ist vollzogen. Die Kommunistische Partei hat Xi Jinping zum neuen Vorsitzenden ernannt, im Frühjahr soll er zudem das Präsidentenamt übernehmen. Erster Gratulant: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. mehr... Video | Forum ]

Generationenwechsel in der KP: Chinas alte Garde tritt ab

Generationenwechsel in der KP: Chinas alte Garde tritt ab

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2012

Es ist der erste Machtwechsel seit einem Jahrzehnt. Der 18. Parteikongress der chinesischen Kommunisten hat in Peking ein neues Zentralkomitee bestimmt. Hu Jintao trat wie vorgesehen als Parteichef zurück - er sprach von einer Entscheidung mit "historischer Bedeutung". mehr... Video | Forum ]

Chinas neue KP-Bosse: Liang bringt die Kommunisten zum Lachen

Chinas neue KP-Bosse: Liang bringt die Kommunisten zum Lachen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2012

Eine neue Elite wird auf dem Parteitag der KP Chinas gekürt. Die meisten der künftigen Machthaber sind wie der designierte Generalsekretär Xi graue Anzugträger. Eine Ausnahme ist der Unternehmer Liang Wengen: reich, schillernd und charismatisch. Von Bernhard Zand, Peking mehr... Forum ]

Chinas neue Bosse: Xi, Li und viele Zungenbrecher

Chinas neue Bosse: Xi, Li und viele Zungenbrecher

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2012

China läutet mit dem Parteitag der KP den Machtwechsel ein. Auf Generalsekretär Hu soll sein bisheriger Vize Xi Jinping folgen, und auch andere Mitglieder an der Spitze der Kommunisten werden ausgetauscht. Doch wie spricht man die Namen der neuen Bosse aus? Ein kleiner Kurs in Phonetik. Von Andreas Lorenz mehr... Forum ]

Machtwechsel in China: Hu Jintao soll Militär-Oberkommando abgeben

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2012

Der Machtwechsel in China ist womöglich noch einschneidender als bislang bekannt. Einem Bericht zufolge tritt Präsident Hu Jintao nicht nur als Staats- und Parteichef ab, sondern auch als Oberkommandierender der Streitkräfte. Offenbar will Hu so für einen glatten Übergang sorgen. mehr...

Nationalkongress in Peking: Chinas Parteichef verspricht dem Volk Reichtum

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2012

Verdoppelung der Einkommen in acht Jahren, eine nachhaltigere Wirtschaft: Mit radikalen Versprechen stimmt Chinas scheidender Staatschef Hu Jintao zu Beginn des Parteitags seine Landsleute auf eine neue Führung und neue Staatsziele ein. Den Kampf gegen Korruption erklärt er zur Überlebensfrage. mehr...

Chinas Kommunisten: Präsident Hu Jintao eröffnet Parteitag

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2012

Seine Tage an der Spitze der Volksrepublik sind gezählt. Der scheidende chinesische Staatschef Hu Jintao hat den 18. Parteikongress der Kommunisten eröffnet. Der 69-Jährige hinterlässt ein Land voller Widersprüche, Gegensätze und Ungerechtigkeiten. mehr...

Machtwechsel in China: Abschied der Unerbittlichen

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2012

Sie machten China zur Weltwirtschaftsmacht Nummer zwei, erstickten aber jeden politischen Widerstand im Keim: Auf dem KP-Parteitag in Peking werden Präsident Hu und Premier Wen von zwei Karrierefunktionären abgelöst. Die haben beim Thema Gerechtigkeit und Korruption jede Menge Arbeit vor sich. mehr...

CHINA: Kurzer Prozess

DER SPIEGEL - 01.10.2012

Am 8. November wird die KP auf ihrem Parteitag den Machtwechsel vollziehen. Zuvor aber rechnet sie mit einem ihrer mächtigsten Vertreter ab. Am Ende war die Entscheidung härter und eindeutiger, als es die meisten erwartet hatten. In einer Meldung a... mehr...

Vertrauter von Präsident Hu: Mysteriöser Ferrari-Unfall kostet KP-Funktionär die Karriere

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2012

Es geht um einen tödlichen Autounfall und einen gefälschten Totenschein: Chinas Machtelite wird von einem neuen Skandal erschüttert. Ein wichtiger Vertrauter von Präsident Hu Jintao muss seinen Posten räumen - sein Sohn war im März mit seinem Ferrari verunglückt. mehr...

Proteste in Hongkong: Demonstrant unterbricht Rede von Chinas Präsident

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2012

Tausende Bürger haben in Hongkong gegen die chinesische Herrschaft protestiert. Bei der Amtseinführung des neuen Regierungschefs unterbrach ein Demonstrant die Rede von Hu Jintao. Er forderte ein Ende der Ein-Parteien-Herrschaft. mehr...

CHINA: Schlacht der Kader

DER SPIEGEL - 26.03.2012

Die kommunistischen Führer liefern sich einen Machtkampf und hoffen, dass das Volk davon nichts merkt. Nun gibt es sogar Putschgerüchte. Sie zeigen: Dem Regime fehlt ein geordnetes Verfahren für den Regierungswechsel. Die 19-Uhr-Nachrichten gehören... mehr...

Personalien: Hu Jintao,Liu Yongqing,Heinz Fischer

DER SPIEGEL - 07.11.2011

Chinas Staatspräsident Hu Jintao hat während seiner Österreich-Visite zur Kaffeepause Familienanschluss. Hu Jintao, 69, chinesischer Staatspräsident, kam vergangene Woche dem wahren Österreich ganz nah. Auf dem Weg nach Cannes zum G-20-Gipfel macht... mehr...

Forbes-Ranking: Obamas Comeback als mächtigster Mensch der Welt

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2011

Barack Obama hat sich den Platz als mächtigster Mensch der Welt zurückerobert. Der US-Präsident verdrängte auf der vom Wirtschaftsmagazin "Forbes" veröffentlichten Liste Chinas Staatschef Hu Jintao, der auf Rang drei zurückfiel. Kanzlerin Merkel schaffte es auf Platz vier. mehr...

Themen von A-Z