ThemaThe Huffington PostRSS

Alle Artikel und Hintergründe

"World Post": Huffington und Berggruen gründen Elite-Webseite

"World Post": Huffington und Berggruen gründen Elite-Webseite

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Eliteforum für Politik- und Wirtschaftsgrößen: Mit der "World Post" wollen Arianna Huffington und Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen eine neue Kommentar- und Nachrichtenwebseite an den Start bringen. Unter den Autoren sind angeblich Tony Blair und Bill Gates. mehr... Forum ]

Deutsche Ausgabe: Huffington Post startet mit Unions-Bloggern

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2013

Die "Huffington Post" gilt in den USA als linksliberales Gegengewicht zu Medien wie "Fox News". Die am Donnerstag gestartete deutsche Ausgabe zeichnet sich bislang eher durch eine gewisse Nähe zur Union aus. mehr...

Ehemaliger ZDF-Moderator: Huffington Post holt Cherno Jobatey - und Boris Becker

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Cherno Jobatey wird das Aushängeschild der deutschsprachigen "Huffington Post": Der ehemalige Moderator des ZDF-"Morgenmagazins" soll das Profil der Website prägen, Autoren heranschaffen und selbst Beiträge liefern. mehr...

Online-Zeitung: Sebastian Matthes wird Chefredakteur der deutschen Huffington Post

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

In einem Monat soll es losgehen: Die deutsche Version der US-Online-Zeitung "Huffington Post" startet am 10. Oktober. Eine mit Spannung erwartete Personalentscheidung ist schon gefallen. mehr...

Anti-Geschäftsmodell des Journalismus: Huffington wettert gegen Döpfners Kritik

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2013

Ist das Geschäftsmodell der "Huffington Post" legitim, ihre Plattform hauptsächlich mit Inhalten anderer Medien zu füllen? Nein, findet Springer-Chef Döpfner. Aber ja doch!, antwortet ihm jetzt Namensgeberin Arianna Huffington im "Handelsblatt". Ihr Portal soll im September in Deutschland starten. mehr...

INTERNET: Piraten in Sicht

DER SPIEGEL - 27.05.2013

Die "Huffington Post" will zur weltweiten Medienmarke werden, bald startet die führende US-Website einen Deutschland-Ableger. Journalismus ist dabei Nebensache. Arianna Huffington schaltet ab. Die Frau hinter der "Huffington Post", einer ständig ei... mehr...

ONLINE-JOURNALISMUS: Burda war gegen Huffington Post

DER SPIEGEL - 29.04.2013

Münchner Burda-Verlag hat Übernahme der Marke "Huffington Post" für deutschen Markt verworfen. Der Münchner Burda-Verlag ("Focus", "Bunte") hat die Übernahme der Marke "Huffington Post" für den deutschen Markt intensiv geprüft und für sich selbst v... mehr...

Klage gescheitert: Huffington Post-Blogger gehen leer aus

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2012

Sie füllten die "Huffington Post" mit kostenlosen Artikeln - und als die Online-Zeitung für 315 Millionen Dollar von AOL gekauft wurde, gingen sie leer aus: Eine Klage mehrerer Blogger auf Beteiligung an der Summe ist nun gescheitert. mehr...

Arianna Huffington: Wir sind sehr opportunistisch

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2012

Die "Huffington Post" ist gerade in Frankreich gestartet, dann kommen Spanien, Italien, danach Deutschland. Kritiker werfen der Web-Zeitung Billigjournalismus vor - aber das ist Polemik, widerspricht Gründerin Arianna Huffington. Man habe lediglich das Netz verstanden. mehr...

Huffington Post: Konsequent und dreist

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2011

Laut, bunt, schnell: Die "Huffington Post" macht vor, wie man ein großes Web-Publikum mit Nachrichten unterhält - und mit abgeschriebenen News sowie unbezahlten Gastbloggern Geld spart. Nun soll die Site auch nach Deutschland kommen. Ein Weckruf für ängstliche Verleger? mehr...

Online-Journalismus: Huffington Post will Europa erobern

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2011

Expansion des Billigjournalismus: Die US-Website "Huffington Post" will in Europa wachsen. Zunächst soll in Frankreich ein Ableger der Publikation aufgelegt werden, die sich durch meinungsstarken aber auch sehr Suchmaschinen-orientierten Journalismus einen Namen gemacht hat. mehr...

Themen von A-Z