Thema Hurrikan "Irma"

Alle Artikel und Hintergründe

Klimabilanz des US-Rechnungshofs: Extremwetter kostet USA 350 Milliarden - und das ist erst der Anfang

Klimabilanz des US-Rechnungshofs: Extremwetter kostet USA 350 Milliarden - und das ist erst der Anfang

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Stürme, Waldbrände, Dürren: Die Folgen des Klimawandels treffen die USA hart - auch finanziell. Die Trump-Regierung sei dennoch völlig unvorbereitet, moniert der US-Rechnungshof. mehr...

Benefizkonzert für Hurrikanopfer: Fünf US-Präsidenten, eine Lady, 31 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2017

Die fünf noch lebenden Ex-US-Präsidenten haben bei einer Benefizgala für Hurrikanopfer Millionen an Spenden eingesammelt. Das katastrophale Krisenmanagement ihres Nachfolgers Trump war kein Thema. mehr...

Golfküste: Hurrikan „Nate“ trifft zweites Mal auf US-Festland

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2017

Der Hurrikan „Nate“ hat an der US-Golfküste Überschwemmungen ausgelöst. Kurz darauf verlor er an Kraft und schwächte sich zum Tropensturm ab. mehr...

Vor Tropensturm „Nate“: New Orleans ordnet Ausgangssperre und Evakuierungen an

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Er ist der vierte Sturm innerhalb kürzester Zeit: Tropensturm „Nate“ forderte in Mittelamerika 23 Todesopfer. Am Wochenende soll er auf das US-Festland treffen. New Orleans hat bereits reagiert. mehr...

Ein Jahr nach Hurrikan „Matthew“: „Wir waren nicht vorbereitet“

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Vor einem Jahr verwüstete Hurrikan „Matthew“ Haiti. Hunderte Menschen starben, Häuser wurden zerstört und das ohnehin angeschlagene Gesundheitssystem brach zusammen. Pflegekräfte erzählen im Video vom Tag des Sturms. mehr...

Nach Hurrikan „Maria“: Trump relativiert Zahl der Todesopfer auf Puerto Rico

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Auch zwei Wochen nach dem verheerenden Hurrikan „Maria“ ist die Situation auf Puerto Rico katastrophal. Nun war Donald Trump zu Besuch im US-Außengebiet - und bagatellisierte die Auswirkungen des Sturms. mehr...

Kritik an Hurrikan-Management: Puerto Rico fühlt sich von Trump im Stich gelassen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Mehr als eine Woche nach Hurrikan „Maria“ fehlt es auf der US-Karibikinsel Puerto Rico am Nötigsten - auch weil Präsident Trump großen Worten bisher wenig Taten folgen lässt. mehr...

Hurrikan „Maria“: „Puerto Rico wird eine zerstörte Insel sein“

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 250 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan „Maria“ über Puerto Rico gefegt. Das komplette US-Außengebiet ist ohne Strom, es gab schwere Überschwemmungen. mehr...

Unwetter in der Karibik: Hurrikan „Maria“ verwüstet Puerto Rico

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

Hurrikan „Maria“ zieht mit Windböen und Regen durch Puerto Rico. Die Regierung spricht vom schlimmsten Sturm der Geschichte. mehr...

Karibik: Hurrikan „Maria“ nimmt Kurs auf Puerto Rico

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Hurrikan „Maria“ hat auf seinem Weg durch die Karibik auf Dominica schwere Schäden angerichtet. Auf Guadeloupe waren viele Straßen überflutet. Jetzt nimmt der Sturm Kurs auf Puerto Rico. mehr...

Auf höchste Kategorie heraufgestuft: Hurrikan „Maria“ trifft auf Karibikinsel Dominica

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Mit Windstärken von bis zu 257 Kilometern pro Stunde ist „Maria“ auf Dominica auf Land getroffen. Bewohner weiterer Karibikinseln bereiten sich auf den Wirbelsturm vor. Laut US-Hurrikanzentrum gilt er als „potenziell katastrophal“. mehr...