Thema Hurrikan "Katrina"

Alle Artikel und Hintergründe

Retter und Opfer von Hurrikan Katrina: „Deine Geste half mir durch schlechte Tage“

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Das Foto ging 2005 um die Welt: Ein Mädchen umarmt lachend einen Soldaten, seinen Retter während des verheerenden Hurrikans Katrina. Zehn Jahre danach hat es ein emotionales Wiedersehen gegeben. mehr...

„Katrina“-Spätfolgen: Infarktrisiko in New Orleans noch heute verdreifacht

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2011

Der Hurrikan „Katrina“ liegt fast sechs Jahre zurück - und beeinträchtigt die Gesundheit der Menschen noch immer. In New Orleans liegt das Herzinfarktrisiko dreimal höher als vor der Katastrophe. Ärzte sind überrascht: Sie hatten längst mit einer Normalisierung der Lage gerechnet. mehr...

„Katrina“-Gedenken: „Wir stehen aufrecht, wir geben nicht auf“

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2010

Vor fünf Jahren wütete der Hurrikan „Katrina“ - und machte aus der Jazz-Stadt New Orleans einen Trümmerhaufen, mehr als 1800 Menschen starben. Bei einer Trauerfeier gedenken US-Präsident Obama und Hinterbliebene nun der Opfer. Aber hat die Region aus der Katastrophe gelernt? mehr...

Vertuschte Straftaten: US-Polizisten wegen Schüssen auf „Katrina“-Opfer angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2010

Fünf Jahre nach dem Hurrikan „Katrina“ müssen sich sechs Polizisten aus New Orleans vor Gericht verantworten: Sie sollen auf Opfer der Flutkatastrophe geschossen oder die Taten später vertuscht haben. mehr...

Wirbelsturm Katrina: Armee für Überflutung von New Orleans verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2009

Es könnte ein Urteil mit weitreichenden Konsequenzen sein: Für die Überflutung von New Orleans während des Wirbelsturms Katrina ist teilweise das Pionierkorps der Streitkräfte verantwortlich. Das hat ein Gericht in den USA befunden - der Armee drohen nun weitere Klagen. mehr...

„Katrina“-Bustour in New Orleans: Warten auf Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2008

New Orleans ist für seinen morbiden Charme bekannt: Voodoo und fröhliche Beerdigungen gehörten zum Stadtleben. Seit drei Jahren hat die Südstaaten-Metropole eine neue Attraktion: Ruinen nach Hurrikan „Katrina“. Ein Rundtour zeigt aber auch, dass die Stadt immer noch Hilfe benötigt. mehr...

Hurrikan „Katrina“: Wie aus New Orleans eine Stadt der Weißen wurde

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2008

Hurrikan „Katrina“ hat New Orleans verändert: Die Mississippi-Metropole ist kleiner, reicher geworden - und weißer. Viele arme, schwarze Bewohner sind bis heute nicht zurückgekehrt. Kein Zufall, zeigt eine Studie der Uni Bremen - die Behörden haben nach der Flut die Unterschicht vertrieben. mehr...

„Katrina“-Tournee: Bushs zynische Gesten

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2006

Zum Jahrestag des Hurrikans „Katrina“ erneuerte US-Präsident Bush in New Orleans seinen damaligen Schwur, Armut und Ungleichheit im ganzen Land zu bekämpfen. Die bisherige Bilanz lässt aber fürchten, dass dies nur ein leeres Wahlversprechen ist. mehr...

„Katrina“ und die Musik: „Wir tanzen, während wir weinen“

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2006

Ob Trauermärsche, wütende Raps oder melancholische Popsongs: Der Monster-Hurrikan „Katrina“ hat schwarze Musiker inspiriert wie nie eine Katastrophe zuvor. Neben Zorn geben Humor und Zuversicht den Ton an. Immer noch glaubt man in New Orleans: Der Jazz heilt die Wunden. mehr...

„Katrina“-Spätfolgen: New Orleans' verlorene Knastkinder

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2006

Angekettet mit Fuß- und Handschellen, eingesperrt in einer Zelle, dann kam das Wasser - und die Wärter flohen. Wie 150 andere Kinder bangte Josh im Jugendgefängnis von New Orleans um sein Leben, als „Katrina“ die Stadt verwüstete. Erst heute kann der Junge über das Grauen sprechen. mehr...