Thema Hurrikan "Katrina"

Alle Artikel und Hintergründe

Was war da los, Ms Hansen?

DER SPIEGEL - 28.08.2006

Die amerikanische Bibliothekarin Alicia Hansen, 32, über ihr Haus auf Stelzen mehr...

Spike Lees „Katrina“-Doku: Requiem für einen Traum

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2006

Bildmächtiges Trauerspiel: Der afroamerikanische Filmemacher Spike Lee hat eine vierstündige Dokumentation über die Folgen des Hurrikans „Katrina“ in New Orleans gedreht - ein wütendes und anklagendes Lamento über den Untergang des amerikanischen Traumes. mehr...

Ein Jahr nach „Katrina“: Leben im endlosen Albtraum

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2006

Ein Jahr nach „Katrina“ leben die meisten Menschen in New Orleans weiter im Ausnahmezustand. Tausende Häuser sind zerstört, Geld für den Wiederaufbau fließt nur spärlich. Trotzdem plant die Stadtverwaltung jetzt eine fröhliche Jubiläumsfeier. mehr...

New Orleans: Comeback mit Pauken und Trompeten

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2006

Ein Jahr nach dem Wirbelsturm „Katrina“ hat New Orleans seine Lebensfreude zurückgewonnen. In den Bars wird wieder Blues geschrammelt, die meisten Hotels haben geöffnet, und im „Superdome“, wo damals Flüchtlinge eingepfercht waren, fliegt wieder das Football-Ei. mehr...

Studenten in New Orleans: Pauken im Containerdorf

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2006

Die Flutkatastrophe hatte die Southern University in New Orleans komplett verwüstet. Inzwischen wird dort wieder gelehrt - Improvisation ist alles. Ein Containerdorf ersetzt den historischen Campus. Die Studenten entdecken positive Seiten, etwa Top-Jobs: „Man kann voll absahnen!“ mehr...

US-Studien: Klimawandel löst stärkere Hurrikane aus

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2006

Ist der Klimawandel und damit der Mensch mitschuldig an der Hurrikan-Rekordsaison 2005? Seit der „Katrina“-Katastrophe von New Orleans haben Experten darüber gestritten. Jetzt halten zwei US-Forscherteams die menschliche Mitverantwortung für bewiesen. mehr...

Ein Jahr nach „Katrina“: Wettrennen mit dem Killersturm

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2006

Ein Jahr nach „Katrina“ lebt New Orleans weiter in Angst. Die Hurrikan-Saison hat begonnen, doch nicht alle Deiche sind geflickt - und auch die neuen, sündhaft teuren Fluttore werden machtlos bleiben gegen einen starken Sturm. Ein Ortstermin an der vordersten Front der Deichbauer. mehr...

„Katrina“-Notunterkünfte: Fema muss 118.000 Schlösser austauschen

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2006

Die US-Katastrophenschutzbehörde Fema muss eine neue Panne eingestehen: Weil ein Hersteller nur 50 verschiedene Schlösser in die Türen der Wohncontainer für „Katrina“-Opfer eingebaut hat, müssen jetzt 118.000 Schlösser ausgetauscht werden. mehr...

Hurrikan Katrina: Haftbefehl wegen Tod von Patienten

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2006

In New Orleans hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen eine Ärztin und zwei Krankenschwestern erlassen. Sie sollen vier Patienten tödliche Dosen Morphium und Schlafmittel verabreicht haben, weil das Krankenhaus als Folge des Hurrikan Katrina total überlastetet war. mehr...

KATASTROPHEN: Modellierte Flut

DER SPIEGEL - 25.02.2006

„Katrina": Ursachenforschung mit Hilfe einer Modell-Landschaft; Wie kam es zu „Katrina“, wie konnte die Flutkatastrophe in New Orleans passieren? Um diese Fragen zu untersuchen, soll eine Modell-Landschaft neue Daten liefern: Auf… mehr...