ThemaHurrikan "Sandy"RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hurrikan "Joaquin": An der US-Ostküste steigt das Wasser

Hurrikan "Joaquin": An der US-Ostküste steigt das Wasser

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2015

Hurrikan "Joaquin" wird Meteorologen zufolge wahrscheinlich nicht die USA treffen. Doch das heißt nicht, dass die Ostküste verschont bleibt: Einige Bundesstaaten riefen den Notstand aus - wegen Regen und Überschwemmungen. mehr...

"Frank" von Richard Ford: Ruinierte Häuser, ruiniertes Leben

"Frank" von Richard Ford: Ruinierte Häuser, ruiniertes Leben

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2015

Räsonieren in Ruinen: In seinem Erzählband "Frank" lässt Richard Ford seinen Alltagshelden Frank Bascombe durch das von Hurrikan "Sandy" zerstörte New Jersey ziehen - um die großen Fragen des Lebens aufzuwerfen. Von Christian Buß mehr... Forum ]

New Yorker Whitney Museum: Eine Blechschachtel macht dem MoMA Konkurrenz

New Yorker Whitney Museum: Eine Blechschachtel macht dem MoMA Konkurrenz

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Vorsicht, zerbrechlich! Das renommierte Whitney Museum zieht mit 14.000 Meisterwerken der US-Kunst in ein Gebäude des Stararchitekten Renzo Piano. Schon der Umzug gerät zum Mammutprojekt. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Klima-Risiko-Index: Wo Extremwetter am härtesten zuschlägt

Klima-Risiko-Index: Wo Extremwetter am härtesten zuschlägt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Tausende Menschen haben 2013 bei Wetterkatastrophen ihr Leben verloren. Am schwersten betroffen waren arme Staaten, wie der Klima-Risiko-Index von Germanwatch zeigt. Doch auch Deutschland bekam zu spüren, was Unwetter anrichten können. mehr... Video | Forum ]

Richard Fords neue Bascombe-Storys: Menschen, so beschädigt wie Häuser

Richard Fords neue Bascombe-Storys: Menschen, so beschädigt wie Häuser

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Ruinierte Häuser, ruiniertes Leben: In "Let Me Be Frank With You" erweckt Richard Ford seinen Alltagshelden Frank Bascombe, um ihn im von Hurrikan "Sandy" zerstörten New Jersey über letzte Dinge räsonieren zu lassen. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Governors Island in New York: Dornröschen im Hafen

Governors Island in New York: Dornröschen im Hafen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Selbst viele New Yorker kennen sie nicht: Governors Island, mitten im Hafen der Millionenstadt, war früher eine Militärbasis, dann eine Geisterstadt. Nun dient die Insel als Freizeitparadies und Bollwerk gegen Sturmfluten. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Havarie im Hurrikan: Ermittler machen "Bounty"-Kapitän für Untergang verantwortlich

Havarie im Hurrikan: Ermittler machen "Bounty"-Kapitän für Untergang verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Die "Bounty" war ein stolzes Schiff, sie war in Blockbustern zu sehen, eine Touristenattraktion. Im Oktober 2012 sank der Dreimaster, als ihn der Kapitän auf dem Meer vor Hurrikan "Sandy" in Sicherheit bringen wollte. Der Untersuchungsbericht zeigt nun, wie es zu der Tragödie kam. mehr... Video | Forum ]

Philippinen nach dem Taifun: Mit Gottes Hilfe

Philippinen nach dem Taifun: Mit Gottes Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Die Menschen auf den Philippinen leiden unter den Folgen von Taifun "Haiyan", doch sie finden auch Zuflucht - im Glauben. Die Philippinen sind ein katholisches Land, die Kirche hat großen Einfluss auf den Alltag und die Politik des Landes. Von Hilja Müller, Peking mehr... Video | Forum ]

Klimawandel: Weltwetterbehörde warnt vor anschwellenden Meeren

Klimawandel: Weltwetterbehörde warnt vor anschwellenden Meeren

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2013

Die Meeresspiegel steigen mit hoher Geschwindigkeit weiter - das geht aus einem Bericht der Uno-Wetterbehörde WMO hervor. Die Forscher sehen darin eine Gefahr für Küstenbewohner: Wirbelstürme wie der Taifun "Haiyan" könnten künftig noch größere Schäden anrichten. mehr... Video | Forum ]

Extremwetter-Index 2014: Die Hochrisikozonen der Erde

Extremwetter-Index 2014: Die Hochrisikozonen der Erde

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2013

Wirbelstürme, Überflutungen, Dürren, Hitzewellen: Wetterkatastrophen haben 2012 erneut vor allem arme Länder getroffen. Der neue Klima-Risiko-Index der Umweltorganisation Germanwatch zeigt allerdings, dass extremes Unwetter auch in Europa gigantische Schäden anrichten kann. Von Markus Becker mehr... Video | Forum ]


Was die Hurrikan-Stärken bedeuten
Hurrikans werden nach der sogenannten Saffir-Simpson-Skala je nach Intensität in Kategorien von 1 bis 5 eingestuft. Wichtige Merkmale zur Einordnung sind Windgeschwindigkeit und Zerstörungskraft.
Windgeschwindigkeiten von 119 bis 153 Kilometer pro Stunde - minimale Schäden an Bäumen und schlecht verankerten Gebäuden.
Windgeschwindigkeiten von 154 bis 177 Kilometer pro Stunde - Bäume werden entwurzelt und Schilder umgerissen, auch können Hausdächer, Fenster und Türen beschädigt werden. Küstenstraßen werden überflutet, kleinere ungeschützte Schiffe aus der Verankerung gerissen. Bewohnern an Küstenstreifen wird empfohlen, sich in Sicherheit zu bringen.
Windgeschwindigkeiten von 178 bis 209 Kilometer pro Stunde - mobile Häuser werden zerstört, ebenso leichtere Bauwerke in Küstennähe. Der Wind drückt Fenster ein und deckt Dächer ab. Große Bäume werden entwurzelt oder knicken einfach um. Die Überflutungen werden stärker. Ein Küstenstreifen von etwa 400 Metern Breite sollte geräumt werden.
Windgeschwindigkeiten von 210 bis 249 Kilometer pro Stunde - extreme Schäden an Gebäuden. Wohnwagen werden zerstört oder weggeweht. Bauwerke an der Küste werden durch Wind und Wellen schwer beschädigt oder zerstört, tiefer liegende Gebiete überflutet. Massive Evakuierungen sind notwendig. Menschen können zu Schaden kommen oder getötet werden.
Windgeschwindigkeiten ab 250 Kilometer pro Stunde - die Zerstörungen sind katastrophal. Es gibt schwere Überschwemmungen, Häuser werden zerstört oder fortgeblasen. Es gibt massenweise abgedeckte Dächer, zertrümmerte Türen und Fenster. In Küstengebieten sind manchmal große Evakuierungsaktionen erforderlich. Wer sich nicht in Sicherheit bringt, kann verletzt oder getötet werden.

Twitter zum Hurrikan "Sandy"

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z