Thema Ian Paisley

Alle Artikel und Hintergründe

Ian Paisley | 88

SPIEGEL Chronik - 04.12.2014

Gestorben: Ian Paisley; „Never, never, never“, schrie er immer wieder in jedes Mikrofon und meinte damit, dass die Protestanten in Nordirland niemals mit den Katholiken einen Kompromiss eingehen würden. Er war der Pastor und der… mehr...

GESTORBEN: IAN PAISLEY, 88

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Gestorben: IAN PAISLEY; Kaum ein anderer Politiker hat so laut, so stur und so oft Nein gesagt wie er. Als Vorsitzender der von ihm gegründeten protestantischen Demokratischen Unionistenpartei stemmte sich der Nordire von den Siebzigerjahren an… mehr...

Schlüsselfigur im Nordirland-Konflikt: Polit-Hardliner Ian Paisley ist tot

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Er war eine Schlüsselfigur im Nordirland-Konflikt und galt vielen als Scharfmacher: Der umstrittene Politiker Ian Paisley ist tot. Er wurde 88 Jahre alt. mehr...

Nordirland: Protestantenführer Paisley zieht sich zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2010

40 Jahre war Ian Paisley eine prägende Persönlichkeit in Nordirlands Politik. Er galt als protestantischer Hardliner und führte später eine Regierung mit den einst verhassten Katholiken. Nun kündigt Paisley seinen Rückzug an - er verzichtet auf seinen Sitz im britischen Parlament. mehr...

NORDIRLAND: Versöhnung in Belfast

SPIEGEL Chronik - 12.12.2007

Mai 2007: Nordirland - Katholiken und Protestanten bilden gemeinsame Regierung; Nordirland erlebt einen historischen Tag: Katholiken und Protestanten beenden einen jahrzehntelangen mörderischen Bürgerkrieg und bilden eine gemeinsame Regierung mit… mehr...

Allparteienregierung Nordirland: Versöhnung voller Misstrauen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2007

„Krieg bis aufs Messer!“ - jahrzehntelang herrschte Gewalt zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland. Die erbitterte Feindschaft ist der Zusammenarbeit gewichen: Seit heute sitzen die früheren Gegner in einer Regierung. mehr...

NORDIRLAND: Sieg der Starrköpfe

DER SPIEGEL - 01.12.2003

Friedensabkommen in Nordirland: Weiterhin kein Einlenken der einzelnen Parteien; Gerry Adams, 55, Vorsitzender der IRA-nahen Sinn Fein, wird zunehmend zur Schlüsselfigur im zähen Friedensprozess in der britischen Unruheprovinz. Bei der Wahl der 108… mehr...

NORDIRLAND: „Die Mutter allen Verrats“

DER SPIEGEL - 20.04.1998

Ein historisches Abkommen soll den Bürgerkrieg in Belfast und den jahrhundertealten Konflikt zwischen Briten und Iren beenden. Die meisten Bürger sind begeistert und wollen zustimmen. Doch ewiggestrige Fanatiker, in Sorge um ihre Pfründen, kämpfen gegen den Vertrag. mehr...

Nordirland: Süßer Traum

DER SPIEGEL - 06.03.1995

Die Friedensfühler sind erst vorsichtig ausgestreckt - da fühlt sich Protestant Ian Paisley schon wieder verstoßen. mehr...

NORDIRLAND: Wie im Libanon

DER SPIEGEL - 05.05.1986

Radikale Protestanten attackieren die Polizei, die sie seit 17 Jahren vor IRA und militanten Katholiken schützt. * mehr...