ThemaIlija TrojanowRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Olympia im Selbstversuch: "Allein das Geräusch des gespannten Bogens!"

Olympia im Selbstversuch: "Allein das Geräusch des gespannten Bogens!"

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Sportlicher gehts nicht: Der Schriftsteller Ilija Trojanow probierte über vier Jahre hinweg alle 80 olympischen Disziplinen selbst aus. Und hat dabei gelernt, welche Sportart zu welchem Charakter passt. Ein Interview von Isabel Metzger mehr... Forum ]

Olympia im Selbstversuch: „Allein das Geräusch des gespannten Bogens!“

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Sportlicher gehts nicht: Der Schriftsteller Ilija Trojanow probierte über vier Jahre hinweg alle 80 olympischen Disziplinen selbst aus. Und hat dabei gelernt, welche Sportart zu welchem Charakter passt. Ein Interview von Isabel Metzger mehr...

Ost-Panorama: Der Folterknecht des Sozialismus

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Ein Geschenk für die deutsche Literatur: Ilija Trojanows großer Roman „Macht und Widerstand“ erzählt vom ideologischen Überlebenskampf im Sozialismus. Er hätte dringend auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises gehört. mehr...

Verlage: Abgang der Hanser-Autoren

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Vermehrte Autorenabgänge beim Hanser-Verlag; Anderthalb Jahre nachdem Jo Lendle die Leitung des renommierten Münchner Hanser Verlags übernommen hat, mehren sich die Abgänge. Ilija Trojanows neuer Roman „Macht und Widerstand“ erscheint… mehr...

Literatur: Planet Deutschland

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Autoren nichtdeutscher Herkunft schreiben die besten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur. Was verbindet sie? Wäre es nicht Zeit für eine neue Gruppe 47? Ein Besuch bei Deutschlands eingewanderten Autoren. mehr...

ZEITGEIST: Volksfeinde

DER SPIEGEL - 18.11.2013

Kulturexporte in die USA geraten zurzeit in weltpolitische Zusammenhänge. Die Berliner Schaubühne und der Schriftsteller Ilija Trojanow erlebten das in New York. mehr...

Nach Einreiseverbot: Trojanow erneuert in New York Vorwürfe gegen USA

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Im Oktober wurde ihm noch die Einreise in die USA verweigert, jetzt durfte der Schriftsteller Ilija Trojanow doch ins Land. Bei einer Diskussionsrunde in New York wiederholte er den Verdacht, dass er wegen seiner NSA-Kritik bestraft werden sollte. mehr...

NSA-Kritiker Ilija Trojanow: „Die Regierung verteidigt unsere Rechte nicht“

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Dem Schriftsteller Ilija Trojanow wurde die Einreise in die USA verweigert. Weil er sich kritisch über die NSA-Überwachung geäußert hat? Im Interview beschreibt Trojanow seinen Ärger über die US-Behörden - und seinen Groll gegen Angela Merkel. mehr...

NSA-Kritiker Ilija Trojanow: Deutscher Schriftsteller darf nicht in die USA einreisen

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

Trotz einer Einladung zu einem Kongress: Dem deutschen Schriftsteller Ilija Trojanow wurde die Einreise in die USA verweigert - ohne Begründung. Trojanow hatte zuvor eine Protestpetition gegen die NSA-Überwachung unterzeichnet. mehr...

Trojanow-Roman: Kälter wird's nicht

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2011

Ein Kreuzfahrtschiff fährt durch die Antarktis, an Bord eine illustre Gesellschaft und ein Spielverderber. Ilija Trojanows Roman „Eistau“ ist das Porträt eines verzweifelten Klimaretters. mehr...

Neue ZDF-Literatursendung: Das furchtbare Sofa

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2011

Das ZDF wagt sich wieder an die Literaturkritik: Für „Das blaue Sofa“ lässt Wolfgang Herles sein Sitzmöbel durch die Welt karren, um darauf mit Schriftstellern zu plaudern. Schon sein zweiter Gast hatte auf diesen Blödsinn keine Lust. mehr...

Themen von A-Z