ThemaImmobilienfondsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ex-BayernLB-Wohnungen: Zehntausende Mieter klagen über Ausverkauf

Ex-BayernLB-Wohnungen: Zehntausende Mieter klagen über Ausverkauf

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Ein halbes Jahr nachdem Bayern Zehntausende Wohnungen an den privaten Investor Patrizia verkauft hat, steigen die Mieten vielerorts deutlich. Verbraucherschützer warnen vor einer Verkaufswelle, wie sie in Baden-Württemberg nach Recherchen von SPIEGEL ONLINE schon läuft. Von Tobias Lill mehr... Forum ]

Studie: Immobilien eignen sich nur bedingt als Altersvorsorge

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2013

Die niedrigen Zinsen verleiten zum Hauskauf - doch wer eine Immobilie zur Altersvorsorge erwirbt, muss laut einer aktuellen Studie aufpassen: In vielen Regionen schrumpfen Bevölkerung und Nachfrage bald stark, zudem ändert sich der Wohnwert von Stadtteilen schneller als bislang. mehr...

Immobilien-Investments: Wir suchen ja auch gerade

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2013

Finanzinvestoren verabschieden sich aus ihren Beteiligungen an Wohnungskonzernen in der Bundesrepublik. Das sollte Anlass zur Vorsicht sein. Wer in Immobilienaktien investieren will, streut sein Risiko am besten weltweit. mehr...

GELDANLAGE: Einladung zum Abzocken

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Diese Woche will der Bundestag ein Gesetz verabschieden, das auch die dubiosen Geschäfte geschlossener Fonds schärfer regulieren sollte. Von den hehren Plänen ist wenig übrig geblieben. Es war kein Haustür-Betrüger, Internet-Kredithai oder Taschend... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Es gibt immer Leute, die jammern

DER SPIEGEL - 25.03.2013

Der Immobilienunternehmer Anno August Jagdfeld über seine Schwäche für Glamourprojekte, den Zoff mit enttäuschten Anlegern und das Leben mit einem schlechten Ruf. Jagdfeld, 66, handelte bereits als Student mit Eigentumswohnungen. Nach der Wiederver... mehr...

Berliner Luxushotel: Adlon-Eigentümern droht Totalverlust

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2013

Das Adlon wird zum Millionengrab: Die Eigentümer des Fünf-Sterne-Hotels haben bereits mehr als die Hälfte ihrer Fondseinlage verloren. "Uns droht der Totalausfall des Kapitals", sagt ein Teilhaber. Das Unternehmen widerspricht. mehr...

IMMOBILIEN: Zweifelhafter Freund

DER SPIEGEL - 07.01.2013

Hinter dem Kauf des Münchner Opern-Palais für rund 300 Millionen Euro steckt offenbar ein russischer Oligarch mit besten Beziehungen zu Wladimir Putin. Einer der geheimnisvollsten russischen Magnaten hat Boxen und Judo zum Thema seiner Doktorarbeit... mehr...

IMMOBILIENPREISE: Stadtluft macht arm

DER SPIEGEL - 19.11.2012

Deutsche Metropolen erleben einen beispiellosen Immobilienboom. Gebaut werden meist Luxusobjekte, bezahlbarer Wohnraum wird zur Mangelware. Jetzt treibt die Knappheit auch die Mieten in die Höhe - und die Bürger aus den Zentren. Neuperlach ist die ... mehr...

ANLEGERSCHUTZ: Triumph der Finanzlobby

DER SPIEGEL - 05.11.2012

Bundesfinanzministerium knickt vor Finanzlobby ein. Ein Verbot von offenen Immobilienfonds ist endgültig vom Tisch. Das geht aus dem Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums für die Umsetzung der sogenannten AIFM-Richtlinie hervor. Damit soll inn... mehr...

GELDANLAGE: Alptraum Betongold

DER SPIEGEL - 02.07.2012

Offene Immobilienfonds galten als ähnlich sicher wie Sparbücher. Nun wird ein Fonds nach dem anderen aufgelöst. Tausende Anleger bangen um ihr Geld. Doris Baier, 55, hat ein altersschwaches Haus, in dem oft Reparaturen anfallen. Sie hat keine Arbei... mehr...

Offene Fonds: SEB Immoinvest wird aufgelöst

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2012

Die Krise der offenen Immobilienfonds fordert ein weiteres Opfer: Nachdem das Schwergewicht SEB Immoinvest fast zwei Jahre eingefroren war, hat das Management nun endgültig beschlossen, ihn abzuwickeln. mehr...

Themen von A-Z