Immobilienspekulanten in Berlin: Die Entmieter

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

Das Geschäftsmodell ist so lukrativ wie zynisch: Mietshäuser kaufen, Bewohner verdrängen und die Wohnungen dann zum Verkauf anbieten. Besonders erfolgreich betreibt das eine süddeutsche Firmengruppe in Berlin. Der Widerstand wächst. mehr...

Immobilien-Schnäppchen: Wo sich der Wohnungskauf in Berlin noch lohnt

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2017

Berlin gilt als heißester Immobilienmarkt Europas. Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Preise in den vergangenen Jahren so stark gestiegen. Eine neue Studie zeigt, wo sich Investments trotzdem noch rentieren. mehr...

Immobilien: Preistreiber Bund

DER SPIEGEL - 23.09.2017

Liegenschaftspolitik des Bundes treibt die Preise in die Höhe; Stolze 1,4 Milliarden Euro erzielte der Bund in dieser Legislaturperiode durch den Verkauf von Immobilien. Fast die Hälfte der rund 7000 veräußerten Wohnungen gingen dabei gegen… mehr...

Integration: Eine Stadt räumt auf

DER SPIEGEL - 19.08.2017

Duisburg hat viele Probleme: Schrottimmobilien, Armutsflüchtlinge, Arbeitslosigkeit. Viertel wie Marxloh gelten als No-go-Area. Nun reicht es den Bewohnern. Von Katja Thimm  mehr...

Immobilien: Luxusboom in Berlin

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Für exklusive Häuser und Apartments werden in der Metropole Spitzenpreise gezahlt. mehr...

Immobilien: Bauland in München ist bis zu hundertmal teurer als im Osten

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Die Preise für Bauland in Deutschland sind einem neuen Bericht zufolge deutlich gestiegen. Doch die Unterschiede zwischen Wachstumsregionen und ostdeutscher Provinz sind enorm. mehr...

Brexit-Folgen: Immobilien-Experten erwarten Preisboom in Frankfurt

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Wohnen dürfte in Frankfurt bald noch teurer werden. Davon gehen Immobilienprofis laut einer aktuellen Umfrage aus. Grund: der Brexit. mehr...

Bayern: Neuers Traum

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Russen, Hoteliers, Fußballprofis: Wer richtig Geld hat, baut am Tegernsee. Die Idylle des Tals ist zur Beute von Investoren geworden. mehr...

Wohnungsnot in Berlin: Volksentscheid mit unerwünschten Nebenwirkungen

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2014

Mit ihrem Votum gegen die Randbebauung des Tempelhofer Feldes wollten viele Berliner auch die steigenden Mieten bremsen. Nun dürfte das Gegenteil eintreten - die Entscheidung wird den Mangel an bezahlbaren Wohnraum noch verschärfen. mehr...

Hauptstadt: „Essbare Landschaften“

DER SPIEGEL - 12.05.2014

Klaus Wowereit hat neue Flughafenprobleme, diesmal mit Tempelhof: Ein Volksentscheid über die Zukunft des Rollfelds wird zur Abrechnung mit dem Bürgermeister. mehr...