ThemaImpfungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gürtelrose: Angriff von innen

Gürtelrose: Angriff von innen

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Die Windpocken und die vor allem ältere Menschen quälende Gürtelrose haben etwas gemeinsam: Sie werden vom selben Erreger verursacht. Die Viren überdauern im Körper und greifen an, wenn das Immunsystem schwächelt. Von Gerlinde Gukelberger-Felix mehr...

"Vaxxed": Robert De Niro streicht umstrittene Impfdoku von Filmfest-Programm

"Vaxxed": Robert De Niro streicht umstrittene Impfdoku von Filmfest-Programm

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2016

Es gibt keine Belege, dass eine Masernimpfung Autismus fördert, dennoch sollte ein entsprechender Dokumentarfilm auf dem Tribeca-Filmfest laufen. Robert De Niro nahm den Beitrag aus dem Programm. mehr...

Streit um Existenz von Masernviren: Impfgegner siegt vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

100.000 Euro wollte ein Impfgegner demjenigen zahlen, der einen Beweis für das Masernvirus erbrachte. Ein Mediziner lieferte - und geht nun doch leer aus. Wegen einer Formalie. mehr...

Juristische Posse um Viren: Masern-Wettgegner vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2016

Ein Impfgegner zweifelt in einer skurrilen Wette an Masernviren. Doch obwohl er eindeutig verloren hat, will er nicht zahlen. Es geht um viel Geld - deswegen wird in der kommenden Woche weiter prozessiert. mehr...

Gefährliche Parasiten: Indien lässt 270 Millionen Schulkinder entwurmen

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Es ist die wahrscheinlich weltgrößte Entwurmungsaktion, die es je gab: In Indien mussten an diesem Mittwoch 270 Millionen Schüler Tabletten gegen Würmer einnehmen. mehr...

Tropenkrankheit: Mexiko lässt weltweit ersten Dengue-Impfstoff zu

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2015

Es ist die erste Impfung gegen das gefährliche Denguefieber überhaupt: Mexiko hat einen von Sanofi entwickelten Impfstoff zugelassen. Die Tropenkrankheit trifft jedes Jahr rund hundert Millionen Menschen. mehr...

Streit über Masernviren: Haftbefehl gegen Impfgegner erlassen

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2015

Ein Impfgegner bot 100.000 Euro für den Beweis, dass das Masernvirus existiert. Ein Mediziner lieferte ihm die Unterlagen - Geld bekam er nicht. Jetzt muss der Impfgegner in Haft. mehr...

Neues Gesetz: Australien will Impfgegnern Geld streichen

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2015

„Kein Piekser, kein Geld": So heißt ein Gesetz, das die australische Regierung verabschieden will. Familien, die ihre Kinder nicht nach den offiziellen Empfehlungen impfen lassen, sollen dadurch bis zu 9500 Euro pro Jahr verlieren. mehr...

Impfstoffe: Bessere Viren, bessere Waffen?

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2015

Mit einer neuen, umstrittenen Methode lassen sich Impfstoffe schneller und in größerer Menge produzieren als bisher. Es ist ein Fortschritt mit möglichen Nebenwirkungen - die Technik könnte für Biowaffenproduktion missbraucht werden. mehr...

Neuer Impfkalender: Säuglinge benötigen eine Pneumokokken-Impfung weniger

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Die Ständige Impfkommission empfiehlt ab sofort, Säuglinge nur noch zwei Mal gegen Pneumokokken zu impfen, plus eine spätere Auffrischung. Auch beim Gelbfieber ist keine zweite Spritze mehr nötig. mehr...

Impfen: Wie skeptische Eltern ihre Meinung ändern

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

In Deutschland und in den USA treten wieder vermehrt Masernfälle auf. Einige Eltern scheuen davor zurück, ihre Kinder zu impfen, weil sie Nebenwirkungen fürchten. Was kann sie umstimmen? mehr...

Feldversuch in Westafrika: Neuer Impfstoff schützt vor Ebola

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Es hatte keiner mehr zu hoffen gewagt: Forscher haben einen Impfstoff gefunden, der bei Versuchen in Westafrika zuverlässig vor Ebola-Infektionen schützt. Die WHO bezeichnet die Ergebnisse als „extrem vielversprechend“. mehr...

Themen von A-Z