Thema Impfung

Alle Artikel und Hintergründe

Frankreich: Zehnjähriges Kind an Tollwut erkrankt

Frankreich: Zehnjähriges Kind an Tollwut erkrankt

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Ein Hund hatte das Kind in Sri Lanka gebissen: Ärzte stellten jetzt bei einem Zehnjährigen in Frankreich Tollwut fest. Die Krankheit verläuft fast immer tödlich, ist aber nicht ansteckend. mehr...

Deutschland: Grippesaison 2016/17 war besonders heftig

Deutschland: Grippesaison 2016/17 war besonders heftig

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Schätzungsweise 30.000 Menschen im Krankenhaus, mehrere Millionen krank - und mindestens 700 Tote: Die Grippewelle im vergangenen Winter war außergewöhnlich stark. mehr...


Deutschland: Zahl der Masernfälle steigt

Deutschland: Zahl der Masernfälle steigt

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Im Vergleich zu den Vorjahren erkranken derzeit deutlich mehr Menschen an Masern, meldet das Robert Koch-Institut. Am stärksten betroffen ist Nordrhein-Westfalen mit mehr als 510 Fällen. mehr... Forum ]

Masern, Röteln, Keuchhusten: Frankreich will Impfpflicht ausweiten

Masern, Röteln, Keuchhusten: Frankreich will Impfpflicht ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Drei Impfungen sind in Frankreich bereits Pflicht, ab dem kommenden Jahr sollen es elf sein. Neu geplant sind unter anderem der Schutz vor Masern, Röteln und Hepatitis B. mehr...


Masern, Röteln, Keuchhusten: Frankreich will Impfpflicht ausweiten

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Drei Impfungen sind in Frankreich bereits Pflicht, ab dem kommenden Jahr sollen es elf sein. Neu geplant sind unter anderem der Schutz vor Masern, Röteln und Hepatitis B. mehr...

Hepatitis A und B: Ehrenamtliche sollten sich impfen lassen

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Wer freiwillig im Gesundheitswesen oder sozialen Einrichtungen tätig ist, sollte sich gegen Hepatitis A und B impfen lassen. Anpassungen der Impfempfehlungen gibt es auch bei Tetanus und der Grippeimpfung für Kinder. mehr...

Impfskepsis in Deutschland: „Akademiker sind besonders kritisch“

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Schutzimpfungen helfen, Krankheiten zu verhindern. Doch gerade in Deutschland sind viele Menschen misstrauisch. Woher rührt diese Skepsis? Und wie kann man ihr begegnen? mehr...

Masernschutz: Keine Impfung? Kein Kindergeld!

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2017

Deutschland versagt beim Kampf gegen die Masern. Dabei wäre alles so einfach, wenn es nur den Willen gäbe, die Ziele des Gesundheitsschutzes konsequent umzusetzen - und härtere politische Maßnahmen zu ergreifen. mehr...

Masernausbruch: Italien beschließt Impfpflicht gegen zehn Krankheiten

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Masern, Mumps, Polio, Keuchhusten: In Italien werden insgesamt zehn Impfungen für Kinder verpflichtend. Weigern sich Eltern, dürfen die Kleinen nicht in den Kindergarten und es drohen Geldbußen. mehr...

Impfgegner: Donald Trump, Kämpfer gegen die Vernunft

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

Wohl keine medizinische Innovation hat mehr Leben gerettet als Impfungen - und doch lehnen viele Menschen sie ab. Große Sympathie für diese Gruppe hat der gefährlichste Feind der Wissenschaft, Donald Trump. mehr...

Humanitäre Krise in Südsudan: 15 Kinder sterben wegen verschmutzter Impfspritzen

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2017

Im Krisenstaat Südsudan haben Helfer einen Fehler mit schweren Folgen begangen: Sie benutzten für Hunderte Impfungen dieselbe Spritze. Fast 50 Kinder infizierten sich daraufhin, mehr als ein Dutzend starb. mehr...

Urteil: Vater darf Tochter gegen Willen der Mutter impfen lassen

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Im Zweifel für den Schutz: Streiten getrennt lebende Eltern über das Impfen ihres Kindes, kann ein Familienrichter dem Befürworter zur Durchsetzung verhelfen. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. mehr...

Malaria-Vorbeugung: „Zehntausende Leben retten“

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Hunderttausende sterben jedes Jahr an Malaria - vor allem Kleinkinder in Afrika. Die Weltgesundheitsorganisation will jetzt einen neuen Impfstoff in drei Ländern testen. mehr...

Impf-Durchbruch: Wie eine Abtreibung dabei half, Millionen Leben zu retten

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2017

Ein Durchbruch Anfang der Sechzigerjahre ermöglichte es, Impfstoffe gegen Masern, Röteln und viele andere Viren zu entwickeln. Das konnte allein in den USA Hunderttausende Menschen retten. mehr...