Thema Indianer

Alle Artikel und Hintergründe

Kleinkind in Indianerreservat ausgesetzt: Mutter muss wegen Totschlags 20 Jahre in Haft

Kleinkind in Indianerreservat ausgesetzt: Mutter muss wegen Totschlags 20 Jahre in Haft

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Eine US-Amerikanerin, die ihr 17 Monate altes Kind in der Wüste sterben ließ, ist zu einer hohen Haftstrafe verurteilt worden. Sie habe ihre Tochter vorsätzlich und kaltherzig dem Tod überlassen, so der Richter. mehr...

Karl-May-Festspiele: Wilder Westen im hohen Norden

Karl-May-Festspiele: Wilder Westen im hohen Norden

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2017

Im norddeutschen Städtchen Bad Segeberg spielen Erwachsene Cowboy und Indianer. Seit 65 Jahren schon. Und immer sehen Tausende zu. Als Winnetou-Fan ist Astrid Mathis jedes Jahr dabei - sie kann nicht anders. mehr...


Grippe und Masern: Forscher testen Impfung mit Pflastern

Grippe und Masern: Forscher testen Impfung mit Pflastern

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2017

Schluss mit Ausreden: Um Menschen die Angst vor Impf-Spritzen zu nehmen, testen Wissenschaftler Wirkstoffpflaster. Außerdem in den Wissenschaftsnachrichten: Trump gegen Obama und BSE bei Hirschen. Aus Boston berichtet Johann Grolle mehr... Forum ]

Vier Sioux in US-Haft: „Ich habe alles erfunden“

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Obwohl es starke Zweifel an ihrer Schuld gibt, sitzen vier Männer vom Stamm der Yankton-Sioux im Gefängnis - seit 23 Jahren. Kinder aus der eigenen Familie hatten sie schwer belastet. Eine Tragödie mit tödlichen Folgen. mehr...

Protest gegen US-Pipeline: Der Biss der schwarzen Schlange

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2017

Seit Monaten protestieren die Sioux in North Dakota gegen eine Ölpipeline. Obama hatte das Projekt gestoppt - dann kam Trump. Die Sioux fürchten, dass eine finstere Prophezeiung ihrer Vorväter wahr wird. Eine Visual Story. mehr...

Stopp der Dakota-Pipeline: Das kurze Glück der Sioux

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Monatelange Proteste hatten Erfolg: Der Bau einer umstrittenen Ölpipeline durch ein Sioux-Reservat in North Dakota ist gestoppt. Doch der designierte US-Präsident Trump dürfte die Entscheidung revidieren. mehr...

Bürgerprotest in North Dakota: Promis bejubeln Baustopp der Ölpipeline

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Pharrell Williams, Kate Perry, Michael Moore und viele andere: Zahlreiche Prominente haben den Baustopp einer umstrittenen Ölpipeline in North Dakota gefeiert. Sie sollte nahe eines Ureinwohner-Reservats vorbeiführen. mehr...

Schluss mit Sonnentanz: Wie die Sioux katholisch wurden

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Um Amerikas Ureinwohnern „heidnisch-barbarische Rituale“ auszutreiben, griffen Missionare zu christlich-barbarischen Mitteln. Sie verprügelten Kinder mit Knüppeln oder wuschen ihnen den Mund mit Lauge aus. mehr...

Selbsthilfe: Indigen fliegen mit Aero Sarayaku

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2016

Aero Sarayaku ist eine so winzige wie außergewöhnliche Fluglinie: Sie hat zwei kleine Flugzeuge - und 1400 Besitzer, die Amazonas-Indigene sind. Klar, dass der Linienchef Gäste mit Tapirkette empfängt. mehr...

Leben am Amazonas: „Einige haben noch nie einen Europäer gesehen“

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2016

Er berauschte sich an Froschgift, trat an zum Ringkampf gegen den Huka-Huka-Champion. Der Fotograf York Hovest hat akut bedrohte Urvölker am Amazonas besucht. mehr...

„Divergent“-Star: Shailene Woodley bei Pipeline-Protest festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2016

Seit Wochen kämpfen US-Ureinwohner in North Dakota gegen den Bau einer Pipeline. Dabei erhalten sie Rückendeckung aus Hollywood. Für Schauspielerin Shailene Woodley endet der Protest vorerst hinter Gittern. mehr...

Bild der Woche: Indianerprotest

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Tausende Indianer wehren sich gegen Pipeline-Bau; Der Sioux Phil Little Thunder senior demonstriert im Bundesstaat North Dakota gegen eine Pipeline, die Öl von den Bohrstellen im Norden durch das Stammesgebiet bis nach Illinois transportieren soll.… mehr...

Sioux in North Dakota: Gewaltsamer Protest gegen Pipeline

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2016

An einer Pipeline-Baustelle im US-Bundesstaat North Dakota entzünden sich Proteste. Ureinwohner des Sioux-Stammes sehen Grabstätten ihrer Urahnen in Gefahr. mehr...