ThemaIndienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tsunami 2004 auf den Nikobaren: Die fatale zweite Welle

Tsunami 2004 auf den Nikobaren: Die fatale zweite Welle

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Auf den indischen Nikobaren lebten viele Urstämme Jahrtausende ungestört - bis der Tsunami alles vernichtete. Die danach eintreffenden Hilfsgelder machten es nur schlimmer. Heute kämpft ein Stammesprinz um die alte Lebensweise - um jeden Preis. Von den Andamanen berichtet Ulrike Putz mehr... Video | Forum ]

Tsunami 2004: Die Jahrtausend-Katastrophe

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Vor zehn Jahren riss der Tsunami rund 230.000 Menschen in den Tod. Wie kam es zu der Katastrophe? Wie haben Überlebende es geschafft? Wie erging es ihnen seither? Wir erzählen es in einer Serie. mehr...

Weltraum-Missionen: Indien schießt Kapsel für bemannte Raumfahrt ins All

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Indien hat ein ambitioniertes Weltraumprogramm: Jetzt hat das Land eine unbemannte Raumkapsel ins All geschossen. In sieben bis acht Jahren sollen Menschen mit dem Gerät in den Weltraum fliegen. mehr...

Rüstungsprojekte: Indien schickt erstes eigenes Atom-U-Boot auf Testfahrt

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Erstmals hat Indien ein selbstgebautes Atom-U-Boot zur Testfahrt auslaufen lassen. Bereits im vergangenen Jahr stellten die indischen Streitkräfte ihren eigenen Flugzeugträger in Dienst. mehr...

Hinduismus in Indien: Der Kampf der Priesterinnen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Die Riten des Hinduismus sind Jahrtausende alt, der Dünkel der Priesterschar auch. Zeit für eine Reformation, sagten sich Aktivistinnen und begannen, Frauen zu Priesterinnen auszubilden. Inzwischen zeigt sich: mit Erfolg. mehr...

Manipulierte Studien: Behörde stoppt Verkauf von 80 Arzneimitteln

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Eine indische Firma hat offenbar jahrelang Zulassungsstudien für Generika manipuliert. Das Bundesinstitut für Arzneimittel belegt nun 80 Medikamente mit einem Verkaufsstopp. Was bedeutet das für die Patienten? mehr...

Vergewaltigungsvorwürfe gegen Fahrer: Neu-Delhi verbietet Uber

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung durch einen Uber-Fahrer muss der Fahrdienstvermittler den Service in Neu-Delhi einstellen. Auch in den Niederlanden hat ein Gericht Uber Pop verboten. mehr...

Medizinisches Hilfsprojekt: Indische Patienten erblinden nach kostenloser Augen-OP

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Mehr als 60 Menschen haben sich in Indien einer kostenlosen Augenoperation unterzogen, die von einem Hilfsprojekt angeboten wurde. Doch die Mediziner arbeiteten schlampig, viele der Patienten sind inzwischen blind. mehr...

Indien: Bericht prangert Misshandlung behinderter Frauen an

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Die Situation geistig behinderter und psychisch kranker Frauen in Indien ist katastrophal: Sie werden in unhygienischen, überbelegten Einrichtungen zwangsmedikamentiert und teilweise schwer misshandelt. mehr...

Safari im Ranthambhore-Nationalpark: No Tiger

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Um in Indien einen Tiger in freier Wildbahn zu sehen, braucht es viel Geduld - und viel Glück. Auf einer Safari im Ranthambhore-Nationalpark hängt alles vom Ranger ab. mehr...

Übergriff in indischem Bus: Schwestern wehren sich mit Gürtelschlägen gegen sexuelle Belästigung

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Ein Handyvideo zeigt dramatische Szenen in einem indischen Bus: Zwei junge Frauen schlagen mit Gürteln auf mehrere Männer ein - und wehren so offenbar einen sexuellen Übergriff ab. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Indien

Offizieller Eigenname: Bharat

Staatsoberhaupt:
Pranab Mukherjee (seit Juli 2012)

Regierungschef: Narendra Modi (seit Mai 2014)

Außenministerin: Sushma Swaraj (seit Mai 2014)

Staatsform: Demokratisch-föderale Republik

Mitgliedschaften: G20, Uno

Hauptstadt: Neu-Delhi

Amtssprachen: Hindi, Englisch,
18 Regionalsprachen

Religionen: mehrheitlich Hindus

Fläche: 3.166.414 km²

Bevölkerung: 1213,370 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 383,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,3%

Fruchtbarkeitsrate: 2,7 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 26. Januar (Tag der Republik)
15. August (Unabhängigkeitstag)

Zeitzone: MEZ +4,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IND

Telefonvorwahl: +91

Internet-TLD: .in

Mehr Informationen bei Wikipedia | Indien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Indische Rupie (iR) = 100 Paise zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1890,363 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 18%, Industrie 27%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 4,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,3% (2010)

Staatseinnahmen: 173,216 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 9,8%

Staatsausgaben: 262,241 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: -69,214 Mrd. US$

Export: 258,822 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Ölprodukte (16,9%), Perlen, Edelsteine und Edelmetalle (16,0%) (2010/11)

Hauptausfuhrländer: Vereinigte Arabische Emirate (13,7%), USA (10,2%), Volksrepublik China (7,8%) (2010/11)

Import: 328,036 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (31,4%), Perlen, Edelsteine und Edelmetalle (20,8%), Atomreaktoren (7,9%), Maschinen und Elektrogeräte (7,4%) (2010/11)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (11,8%), Vereinigte Arabische Emirate (8,9%), Schweiz (6,7%), Saudi Arabien (5,5%), USA (5,4%) (2010/11)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tee, Reis, Gewürze, Zuckerrohr, Erdnüsse, Kaffee, Jute

Rohstoffe: Eisenerz, Diamanten, Kohle, Kalkstein, Zink, Blei, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 50/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 230/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 66 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre (theoretisch)

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 468,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 621,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 1611,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 545 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 91%, Industrie 2%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 84% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 5,109 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,509 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 1.325.000 Mann (Heer 1.129.900, Marine 58.350, Luftwaffe 127.200, Sonstige 9550)

Militärausgaben (am BIP): 2,7%

Nützliche Adressen und Links

Indische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstraße 17, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-25795-0 Fax: +49-30-25795-102
E-Mail: dcm@indianembassy.de

Deutsche Botschaft in Indien
No. 6/50G, Shanti Path, Chanakyapuri,
New Delhi 110021
Telefon: +91-11-44199199 Fax: +91-11-26873117
E-Mail: info@new-delhi.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Indien-Reiseseite







Themen von A-Z