ThemaIndienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Dorf unter Schlamm begraben: Mehr als 160 Menschen nach Erdrutsch in Indien vermisst

Dorf unter Schlamm begraben: Mehr als 160 Menschen nach Erdrutsch in Indien vermisst

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Eine Schlammlawine hat im westindischen Bundesstaat Maharashtra fast ein ganzes Dorf unter sich begraben. Mindestens 160 Menschen werden vermisst, die Bewohner sind von jeglicher Kommunikation abgeschnitten. mehr... Forum ]

Dorf unter Schlamm begraben: Mehr als 160 Menschen nach Erdrutsch in Indien vermisst

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Eine Schlammlawine hat im westindischen Bundesstaat Maharashtra fast ein ganzes Dorf unter sich begraben. Mindestens 160 Menschen werden vermisst, die Bewohner sind von jeglicher Kommunikation abgeschnitten. mehr...

Indien: Deutscher Chef von BMW Financial Services verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Ein kurioses Gesetz macht es möglich: Ein indisches Gericht hat den deutschen Chef der BMW Financial Services zeitweilig verhaften lassen. Der Manager soll sich wegen Betrugs verantworten - obwohl er im betreffenden Zeitraum noch gar nicht im Amt war. mehr...

Sanierung des Schienennetzes: Frisches Geld für Indiens Gammel-Bahn

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Auf ihrer Gehaltsliste stehen 1,3 Millionen Menschen: Indiens marode Bahn ist einer der größten Arbeitgeber der Welt - und muss dringend saniert werden. Jetzt sollen höhere Preise und ausländische Investoren die Generalüberholung des maroden Netzes finanzieren. mehr...

Mehr Unabhängigkeit: Schwellenländer gründen Entwicklungsbank und Währungsfonds

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Die Brics-Staaten wollen unabhängiger von westlich dominierten Finanzinstitutionen werden: Bei ihrem Gipfel in Brasilien einigten sich die fünf wichtigsten Schwellenländer auf eine eigene Entwicklungsbank und einen Währungsfonds. mehr...

Politiker in Indien: Handys sind schuld an Vergewaltigungen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2014

Mit einem eigenwilligen Vorschlag wollen Politiker eines indischen Bundesstaates Übergriffe auf Frauen verhindern: In Schulen und Universitäten soll es keine Handys mehr geben, um zu verhindern, dass potenzielle Opfer in Hinterhalte gelockt werden. mehr...

Vergeltungstat in Indien: Dorfoberhaupt lässt minderjähriges Mädchen vergewaltigen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Weil ihr Bruder eine andere Frau belästigt haben soll, hat der Vorsteher eines indischen Dorfes die Vergewaltigung eines Mädchens angeordnet. Die Täter zerrten es vor den Augen der Dorfbevölkerung in einen Wald. mehr...

50 Jahre gefangen: Elefant Raju weint bei seiner Befreiung

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Ein halbes Jahrhundert lang soll ihn ein Mann in Ketten gehalten und gequält haben. Jetzt haben Tierschützer in Indien den Elefantenbullen Raju befreit. Der war anscheinend so gerührt, dass ihm Tränen über die Wangen liefen. mehr...

Indien: Tote und Vermisste bei Gebäude-Einstürzen

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

In Indien sind zwei Gebäude eingestürzt, mindestens zehn Menschen kamen ums Leben. Es gibt zahlreiche Verletzte und Vermisste. mehr...

Agrarlobby: Indiens Kleinbauern verschärfen den Hunger im Land

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2014

Jedes fünfte Kind in Indien gilt als unterernährt, auch weil rund 40 Prozent der frischen Lebensmittel verderben. Schuld daran sind auch die organisierten Kleinbauern des Landes. mehr...

Leck in Gaspipeline: Tote und Verletzte bei Explosion in Indien

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Im südindischen Nagaram sind bei einer Explosion einer Gaspipeline mehrere Menschen ums Leben gekommen. Berichten zufolge gab es mindestens elf Tote und mehr als ein Dutzend Verletzte. Offenbar löste ein Leck in der Leitung das Unglück aus. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Indien

Offizieller Eigenname: Bharat

Staatsoberhaupt:
Pranab Mukherjee (seit Juli 2012)

Regierungschef: Narendra Modi (seit Mai 2014)

Außenministerin: Sushma Swaraj (seit Mai 2014)

Staatsform: Demokratisch-föderale Republik

Mitgliedschaften: G20, Uno

Hauptstadt: Neu-Delhi

Amtssprachen: Hindi, Englisch,
18 Regionalsprachen

Religionen: mehrheitlich Hindus

Fläche: 3.166.414 km²

Bevölkerung: 1213,370 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 383,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,3%

Fruchtbarkeitsrate: 2,7 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 26. Januar (Tag der Republik)
15. August (Unabhängigkeitstag)

Zeitzone: MEZ +4,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IND

Telefonvorwahl: +91

Internet-TLD: .in

Mehr Informationen bei Wikipedia | Indien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Indische Rupie (iR) = 100 Paise zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1890,363 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 9,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 18%, Industrie 27%, Dienstleistungen 55%

Inflationsrate: 4,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 9,3% (2010)

Staatseinnahmen: 173,216 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 9,8%

Staatsausgaben: 262,241 Mrd. US$

Handelsbilanzsaldo: -69,214 Mrd. US$

Export: 258,822 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Ölprodukte (16,9%), Perlen, Edelsteine und Edelmetalle (16,0%) (2010/11)

Hauptausfuhrländer: Vereinigte Arabische Emirate (13,7%), USA (10,2%), Volksrepublik China (7,8%) (2010/11)

Import: 328,036 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Erdöl und Ölprodukte (31,4%), Perlen, Edelsteine und Edelmetalle (20,8%), Atomreaktoren (7,9%), Maschinen und Elektrogeräte (7,4%) (2010/11)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (11,8%), Vereinigte Arabische Emirate (8,9%), Schweiz (6,7%), Saudi Arabien (5,5%), USA (5,4%) (2010/11)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tee, Reis, Gewürze, Zuckerrohr, Erdnüsse, Kaffee, Jute

Rohstoffe: Eisenerz, Diamanten, Kohle, Kalkstein, Zink, Blei, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 2,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 50/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 230/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 63 Jahre, Frauen 66 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre (theoretisch)

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 468,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 621,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 1611,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 545 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 91%, Industrie 2%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 84% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 5,109 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,509 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 1.325.000 Mann (Heer 1.129.900, Marine 58.350, Luftwaffe 127.200, Sonstige 9550)

Militärausgaben (am BIP): 2,7%

Nützliche Adressen und Links

Indische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstraße 17, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-25795-0 Fax: +49-30-25795-102
E-Mail: dcm@indianembassy.de

Deutsche Botschaft in Indien
No. 6/50G, Shanti Path, Chanakyapuri,
New Delhi 110021
Telefon: +91-11-44199199 Fax: +91-11-26873117
E-Mail: info@new-delhi.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Indien-Reiseseite







Themen von A-Z