ThemaInflationRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tiefster Stand seit September: Chinas Börsenkurse rutschen erneut ab

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2016

Nach den hohen Kursverlusten in der vergangenen Woche sind die Kurse an den chinesischen Aktienmärkten weiter gefallen: In Shanghai schloss der Leitindex 5,33 Prozent im Minus, die Börse in Shenzhen verlor 6,60 Prozent. mehr...

Inflation: Draghis Bazooka hat Ladehemmungen

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2016

Die Milliarden der EZB reichen nicht, um die Verbraucherpreise anzuheben. Die Inflation in der Eurozone bleibt auch im Dezember rekordverdächtig niedrig. Anleger erwarten, dass Mario Draghi bald nachlegt. mehr...

Verbraucherpreise: Die Mini-Inflation und ihre Folgen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Die geringen Preissteigerungen dürften uns noch eine Weile erhalten bleiben - trotz der Milliarden, die die EZB in die Märkte pumpt. Wer profitiert? Wo liegen die Gefahren? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Die Schummel-Argumente deutscher Ökonomen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2015

Es gibt linke Ökonomen, und es gibt rechte - in Deutschland eher nur rechte. Unter diesen hat sich in den letzten Jahren eine Tendenz zu intellektueller Korruption ausgebreitet. mehr...

Geldpolitik: Niedrige Inflation im Euroraum erhöht Druck auf EZB

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Die Inflation in der Eurozone stagniert, die Verbraucherpreise stiegen im November gerade mal um 0,1 Prozent. Die Europäische Zentralbank dürfte das veranlassen, noch mehr Staatsanleihen zu kaufen und die Strafzinsen auf Einlagen anzuheben. mehr...

Statistik zu Gehältern: Tariflöhne steigen weiter schneller als Inflation

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2015

Mehr Geld für Weihnachtseinkäufe: Die Gehälter von Tarifbeschäftigten steigen in Deutschland weiterhin stärker als die Inflation. Das könnte den Konsum ankurbeln. mehr...

Inflation leicht gestiegen: Lebensmittel steigern die Preise

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2015

Die Inflation nimmt in Deutschland wieder ein bisschen Fahrt auf: Statt null Prozent im September kosteten Waren und Dienstleistungen im November 0,4 Prozent mehr. Der Trend dürfte sich weiter verstärken. mehr...

Ölpreistief in Russland: Der Rubel wird zur Gummi-Währung

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2015

Keine Währung schwankt so stark wie der russische Rubel: Mal wertet er rapide auf, dann rast er in die Tiefe, immer im Sog des Ölpreises. Für Verbraucher und Firmen ist das schlecht, für Russlands Staatshaushalt ein Segen. mehr...

Eurozone: Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2012

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2015

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in den 19 Eurostaaten hat sich im September etwas verbessert. Die Arbeitslosenquote sank auf 10,8 Prozent. Allerdings klafft zwischen Spitzenreiter Deutschland und Schlusslicht Griechenland eine große Lücke. mehr...

Verbraucherpreise: Teure Lebensmittel lassen Inflation steigen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2015

Benzin und Heizöl bleiben billig - aber Lebensmittel kosten deutlich mehr: Im Oktober ist die Teuerungsrate in Deutschland leicht gestiegen. mehr...


Die Europäische Zentralbank
EZB
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist die gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken .
Europäischer Leitzins
Der von der Europäischen Zentralbank vorgegebene Leitzins legt fest, zu welchen Bedingungen sich Kreditinstitute Geld beschaffen und verleihen können.
Expansive Geldpolitik
Durch expansive Geldpolitik wird die verfügbare Geldmenge bei den Geschäftsbanken erhöht, um dadurch die Konjunktur anzukurbeln.
Geldwertstabilität
Ein Hauptziel der EZB ist die Geldwertstabilität , die vor allem mit Hilfe der Geldpolitik erreicht werden soll.


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z