ThemaInflationRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Stärkstes Reallohn-Plus seit drei Jahren: Mini-Inflation lässt Deutschen mehr vom Lohn

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Die Deutschen haben so viel Geld für Konsum übrig wie seit drei Jahren nicht mehr. Das liegt nicht nur an höheren Löhnen - auch die Preise steigen langsamer als früher. mehr...

Bundesbankpräsident: Weidmann hält Inflationsrate unter null für möglich

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Der fallende Ölpreis könnte laut Bundesbank die Inflationsrate in Deutschland unter null drücken. Eine gefährliche Deflation wäre das aber noch nicht. mehr...

Gefühlte Teuerung bei null Prozent: Deutsche spüren keine Inflation mehr

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Angst vor Teuerung ist in Deutschland eigentlich ein Dauerthema. Doch erstmals seit fünf Jahren nehmen die Bürger keine steigenden Preise mehr wahr - die gefühlte Inflation ist auf null Prozent gesunken. mehr...

Deflation: Preise in Spanien fallen immer stärker

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Fallende Verbraucherpreise in Spanien schüren Ängste vor einer Deflation in der Eurozone. Im November lag die Inflationsrate in der viertgrößten Volkswirtschaft der Eurozone bei minus 0,4 Prozent. mehr...

Neue Statistik: Inflation in China fällt auf Fünfjahrestief

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Die Konjunktur in China verliert an Fahrt. Die Teuerung in der Volksrepublik ist auf den tiefsten Stand seit fünf Jahren gesunken. Im November stiegen die Preise nur noch um 1,4 Prozent. mehr...

Neue Statistiken: Inflation in der Eurozone fällt, Arbeitslosigkeit bleibt hoch

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Die Teuerungsrate ist so tief wie seit rund fünf Jahren nicht mehr: Die Inflation in der Eurozone ist laut Statistikamt Eurostat nochmals gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt weiter auf hohem Niveau - besonders in Griechenland und Spanien. mehr...

Verbraucherpreise: Inflation sinkt auf niedrigsten Stand seit fast fünf Jahren

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Die Energiepreise fallen, die Kaufkraft steigt. Die Inflation in Deutschland sinkt auf den niedrigsten Stand seit Februar 2010. Für einige Warengruppen müssen die Verbraucher aber auch mehr ausgeben. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Warum Anleihekäufe nicht zu Inflation führen

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Heizt die Geldpolitik von EZB-Chef Draghi die Inflation an? Diese Angst treibt viele Deutsche um. Doch ihre Sorge beruht auf einem Missverständnis, das teilweise bewusst geschürt wird. mehr...

Schätzung von Eurostat: Inflation im Euroraum steigt auf 0,4 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Die niedrige Inflation im Euroraum setzt die EZB weiter unter Druck. Zwar stieg die Teuerungsrate im Oktober ersten Schätzungen zufolge um 0,1 Prozent, der Zielwert der Zentralbank ist aber noch lange nicht erreicht. mehr...

Günstige Energie: Verbraucherpreise in Deutschland steigen kaum

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Die Energiepreise sinken, nur Dienstleistungen werden nennenswert teurer: Die Inflationsrate in Deutschland bleibt auf dem niedrigsten Stand seit viereinhalb Jahren. mehr...


Die Europäische Zentralbank
EZB
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist die gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken .
Europäischer Leitzins
Der von der Europäischen Zentralbank vorgegebene Leitzins legt fest, zu welchen Bedingungen sich Kreditinstitute Geld beschaffen und verleihen können.
Expansive Geldpolitik
Durch expansive Geldpolitik wird die verfügbare Geldmenge bei den Geschäftsbanken erhöht, um dadurch die Konjunktur anzukurbeln.
Geldwertstabilität
Ein Hauptziel der EZB ist die Geldwertstabilität , die vor allem mit Hilfe der Geldpolitik erreicht werden soll.






Themen von A-Z