ThemaInnere SicherheitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Unterstützung für Hisbollah: Polizei startet bundesweite Razzia gegen dubiosen Verein

Unterstützung für Hisbollah: Polizei startet bundesweite Razzia gegen dubiosen Verein

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Offiziell sammelte der Verein Waisenkinderprojekt Libanon e.V. Spenden für Waisenkinder. Offenbar finanzierte die Organisation jedoch die Hisbollah. Bei einer bundesweiten Razzia hat die Polizei nun Symbole der radikalislamischen Vereinigung und Bargeld gefunden. mehr...

Millionenfacher Datendiebstahl: So prüfen Sie, ob Ihr Passwort gehackt wurde

Millionenfacher Datendiebstahl: So prüfen Sie, ob Ihr Passwort gehackt wurde

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

18 Millionen geklaute E-Mail-Adressen samt Passwörtern sind kürzlich bei Ermittlungen entdeckt worden. Hier können Sie prüfen, ob auch Ihr Account betroffen ist. Von Matthias Kremp mehr... Forum ]

Cyberkriminalität: Fahnder entdecken 18 Millionen gestohlene E-Mail-Passwörter

Cyberkriminalität: Fahnder entdecken 18 Millionen gestohlene E-Mail-Passwörter

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die Staatsanwaltschaft Verden ist auf einen Datensatz von 18 Millionen E-Mail-Adressen samt Passwörtern gestoßen. Betroffen sind alle großen deutschen Provider. Manche Konten werden offenbar aktuell missbraucht. Von Michael Fröhlingsdorf, Hubert Gude und Jörg Schindler mehr... Forum ]

T-Online, Freenet, Web.de und GMX.de: Deutsche E-Mail-Anbieter stellen auf Verschlüsselung um

T-Online, Freenet, Web.de und GMX.de: Deutsche E-Mail-Anbieter stellen auf Verschlüsselung um

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Ab heute stellen die vier größten deutschen E-Mail-Anbieter auf den verschlüsselten Nachrichtenversand um. Manche Nutzer müssen jetzt nachhelfen, sonst können sie ihre E-Mails womöglich bald nicht mehr lesen. mehr... Forum ]

Fahndungssystem: Hacker knackten Schengen-Datenbank

Fahndungssystem: Hacker knackten Schengen-Datenbank

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Das Innenministerium hat einen Hackerangriff auf das Schengen-Informationssystem SIS bestätigt. 1,2 Millionen Datensätze sollen betroffen sein. In der Datenbank speichern die Mitgliedstaaten unter anderem Details zu gesuchten Personen und verdächtigen Fahrzeugen. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]

Folgen der US-Sparpolitik: FBI verordnet allen Mitarbeitern zehn Tage Zwangsurlaub

Folgen der US-Sparpolitik: FBI verordnet allen Mitarbeitern zehn Tage Zwangsurlaub

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2013

Das FBI muss sparen, mit drastischen Folgen: 2014 will die US-Bundespolizei alle Büros für zehn Tage schließen. Nur in Notfällen sollen die Beamten an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Die Führung der Behörde warnt vor den Folgen für die innere Sicherheit. mehr... Forum ]

Papstbesuch in Brasilien: Im Cabrio an die Copacabana

Papstbesuch in Brasilien: Im Cabrio an die Copacabana

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2013

Ausgerechnet Brasilien: Seine erste Auslandsreise führt Papst Franziskus in das südamerikanische Land, wo es seit Wochen zu gewalttätigen Ausschreitungen kommt. Für seine Sicherheit sorgt dabei ein gewaltiges Polizeiaufgebot. mehr... Video | Forum ]

Aufklärung der Spähaffäre: Friedrich wird zum Spottobjekt

Aufklärung der Spähaffäre: Friedrich wird zum Spottobjekt

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2013

Vorgänger Schäuble wurde wegen seiner Sicherheitspläne als "Stasi 2.0" geschmäht, Familienministerin von der Leyen als "Zensursula" verhöhnt - jetzt trifft es Innenminister "Doc Friedrich": Sein Agieren im NSA-Skandal brockt ihm reichlich Spott im Internet ein. mehr...

CSU-Chef Seehofer: Plötzlich schüchtern

CSU-Chef Seehofer: Plötzlich schüchtern

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2013

In den nächsten zwei Monaten will er ein anderer sein: Horst Seehofer gelobt bis zur Bundestagswahl Zurückhaltung im Verhältnis zur Schwesterpartei CDU. Man müsse mit einem "schüchternen Seehofer" rechnen, sagte der CSU-Chef bei einem Auftritt mit Kanzlerin Merkel. mehr... Forum ]

Ausspäh-Debatte: CDU-Politiker verteidigen Vorratsdatenspeicherung

Ausspäh-Debatte: CDU-Politiker verteidigen Vorratsdatenspeicherung

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2013

Führende CDU-Politiker wenden sich gegen ein mögliches Abrücken ihrer Partei von der Vorratsdatenspeicherung. Innenpolitiker Bosbach etwa warnt: Niemand dürfe im Wahlkampf nervös werden. mehr... Forum ]

Themen von A-Z