ThemaInsektenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krabbeltiere auf dem Kopf: So wird man Läuse wieder los

Krabbeltiere auf dem Kopf: So wird man Läuse wieder los

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Sie nisten sich besonders gern auf Kinderköpfen ein: Gefährlich sind Läuse nicht, können aber unangenehmes Kopfjucken verursachen. Experten verraten, wie man die lästigen Parasiten wieder loswird. mehr... Forum ]

Krabbeltiere auf dem Kopf: So wird man Läuse wieder los

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Sie nisten sich besonders gern auf Kinderköpfen ein: Gefährlich sind Läuse nicht, können aber unangenehmes Kopfjucken verursachen. Experten verraten, wie man die lästigen Parasiten wieder loswird. mehr...

Blattschneiderameisen: Effiziente Gärtnerinnen

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Sie schleppen das Vielfache ihres Körpergewichts und bauen sich ihr eigenes Futter an: Forscher haben nun untersucht, wie Blattschneiderameisen dabei ihre Kräfte einteilen. mehr...

Jungsteinzeit: Menschen nutzten Honigbienen schon vor 9000 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Reste an alten Tonscherben lieferten den Beleg: Die frühen Bauern der Jungsteinzeit haben Honigbienen bereits 1500 Jahre früher gezielt eingesetzt als bislang gedacht. Schon damals gewannen sie so Honig und Wachs. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Kopfsache

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2015

Sie ist müde, geschwächt, bei Anstrengung rast ihr Herz: Bei einer jungen Patientin diagnostizieren Ärzte Blutarmut und Eisenmangel. Aber was ist die Ursache? Die Mediziner haben eine gewagte Theorie. mehr...

Kampf der Killer

DER SPIEGEL - 31.10.2015

Dinoponera-Ameise als Lebensgrundlage für Pilz. Fast scheint es, als hätte sich die schwarze Dinoponera-Ameise kurz vor Faschingsbeginn als Hirsch verkleidet. Das täuscht: Das hochgiftige Insekt wurde von einem Pilz dahingerafft, der aus dem Körper... mehr...

Fangtrick: Moskitomännchen fliegen auf weibliche Flügelgeräusche

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2015

Erotischer Sound für Plagegeister: Eine bestimmte Frequenz, die dem Flügelschlag von weiblichen Mücken entspricht, lockt Männchen in die Falle. Die Erkenntnis könnte den Kampf gegen gefährliche Moskitos erleichtern. mehr...

Rekordverdächtig: Mini-Käfer ist 0,3 Millimeter groß

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2015

Mit bloßem Auge ist der Winzling kaum auszumachen: Gerade mal 0,325 Millimeter misst das in Lateinamerika lebende Insekt, ergab eine neue Messung. Es gilt als einer der kleinsten Käfer der Welt. mehr...

Homestory: Krabbelgruppe

DER SPIEGEL - 10.10.2015

Wie meine Frau und ich eine neue Plage nach Berlin einschleppten. Ich habe meine Frau in New York kennengelernt und mit ihr meinen Respekt vor Bettwanzen. Wir kannten uns noch nicht lange und saßen in einer Weinbar in Chelsea, da raunte sie mir ein... mehr...

Schmetterlinge: Von Natur aus genmanipuliert

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2015

Gene von einer Spezies auf eine andere übertragen, das machen nicht nur Wissenschaftler im Labor. Auch parasitäre Wespen und ihre Viren haben das Erbgut von Schmetterlingsarten geprägt - durch einen Transfer ihrer Gene. mehr...

Tiere: Flatternde Vielfalt

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Bizarr gestylte Nachtfalter im bolivianischen Madidi-Nationalpark. Rund 10?000 Nachtfalterarten leben im bolivianischen Madidi-Nationalpark. Damit bestätigt das Gebiet von der Größe Sachsens seinen Ruf als Ort der höchsten Biodiversität der Erde. F... mehr...

Themen von A-Z