ThemaInsektenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

30 Jahre nach Verbot: Pestizid DDT belastet Umwelt bis heute

30 Jahre nach Verbot: Pestizid DDT belastet Umwelt bis heute

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Das Insektenschutzmittel DDT ist noch immer in der Umwelt zu finden - 30 Jahre nach dem Verbot. In Frankreich haben Forscher nachgewiesen, dass der hormonähnliche Stoff sich im Boden angereichert hat und auch in das Wasser von Seen gelangt. mehr...

Waldinventur 2014: 20 Milliarden Hundertjährige

Waldinventur 2014: 20 Milliarden Hundertjährige

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

90 Milliarden Bäume wachsen in Deutschland - und ihnen geht es besser: In den Forsten steht so viel Holz wie seit Jahrhunderten nicht mehr, zeigt die Waldinventur. Viele Bäume werden älter als hundert Jahre. mehr... Forum ]

Entscheidungsfindung: Die richtige Fliege fürs Leben

Entscheidungsfindung: Die richtige Fliege fürs Leben

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2014

Das Leben ist ein ewiges Hin und Her. Ob Mensch oder Fliege - ständig müssen wir uns entscheiden. Forscher sind jetzt der grundlegenden Frage auf die Spur gegangen, wie dieser Prozess neurobiologisch funktioniert. mehr... Video | Forum ]

Vererbung: Grüße vom Ex

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2014

Frühere Sexpartner der Mutter beeinflussen das Aussehen von späterem Nachwuchs - das haben Forscher bei Fliegen nachgewiesen. Der Samen des Ex bestimmt bei den Nachkommen ein wichtiges Merkmal. mehr...

Schmetterlings-Gene: Die wundersame Wanderung der Monarchfalter

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Ende Oktober kommt es in Mexiko zu einem einzigartigen Naturschauspiel: die Ankunft der Monarchfalter. Jetzt haben Forscher das Erbgut der Schmetterlinge entziffert und die Geschichte einer fast erdumspannenden Wanderung rekonstruiert. mehr...

Neuro-Forschung: Was durstige Fruchtfliegen zum Wasser treibt

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Durst lässt wasserscheue Fliegen umdenken: Der Botenstoff Dopamin lenkt sie automatisch in feuchtere Gebiete. Dieser Belohnungskreislauf funktioniert auch bei anderen Lebewesen. mehr...

Tier macht Sachen: Wespen bauen riesiges Nest in Gästebett

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

So hart hätten sie dafür gearbeitet, erstaunlich sei das, was sie geschaffen hatten, diese kleinen Dinger. So sprach John Birkett, von Beruf Kammerjäger, über das Gebilde, das er zu beseitigen hatte. Eine Kundin hatte ihn gerufen, sie lebt allein in einem Haus in Winchester im Süden Englands. mehr...

Größtes Landtier der Antarktis: Die Mücke mit dem Mini-Genom

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Die Larven der Mücke Belgica antarctica trocknen im Eis der Antarktis nahezu völlig aus und überleben trotzdem. Zu verdanken haben sie ihre Widerstandsfähigkeit offenbar einer Besonderheit ihres Erbguts: Es ist winzig. mehr...

Süddeutschland: Asiatische Fruchtfliege zerstört Bauern die Ernte

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Eine aus Asien stammende Fruchtfliegenart macht deutschen Bauern derzeit die Ernte kaputt. Besonders beliebt bei den Insektenlarven sind Brombeeren. Jetzt sollen Spezialnetze retten, was zu retten ist. mehr...

Leishmaniose-Gefahr: Sandmücken erstmals in Hessen entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Der Klimawandel verändert Lebensräume - und kann damit auch die Gesundheit von Deutschen bedrohen. Forscher haben jetzt Sandmücken, potenzielle Überträger der gefährlichen Leishmaniose, in Hessen gefunden - so weit nördlich wie nie zuvor. mehr...

Bienen: Wie man sich bettet, so arbeitet man

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Bei Bienen entscheidet die Arbeitsstelle über den Schlafplatz: Innendienstler schlummern bei der Brut, Außendienstler am Rand des Stocks. Die Insekten haben unterschiedliche Schlafphasen. mehr...

Neu entdeckte Wespenart: Gruselige Kinderstube

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

In China haben Forscher eine neue Wespenart entdeckt - sie hat kuriose Vorlieben beim Einrichten ihres Nestes. Wichtigstes Requisit sind tote Ameisen. mehr...

Verflogen: Wie Insekten der falschen Duftfährte folgen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Man sollte meinen, dass sich Blumenduft und Abgasgestank im Geruch stark unterscheiden. Mitnichten. Zumindest nicht für den Tabakschwärmer, wie Forscher jetzt herausfanden. Der Nachtfalter lässt sich leicht vom falschen Duft ablenken. mehr...

Themen von A-Z