Thema Insekten

Alle Artikel und Hintergründe

Kleine Räuber: Spinnen vertilgen mehr Insekten als Menschen Fleisch

Kleine Räuber: Spinnen vertilgen mehr Insekten als Menschen Fleisch

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Die Spinnen der Welt putzen eine unvorstellbare Menge an Insekten weg. Forscher haben die Menge jetzt abgeschätzt - und kommen zu faszinierenden Ergebnissen. mehr...

Antibiotika im Bienenstock: Vielleicht gut gemeint - aber offenbar tödlich

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Honigbienen sind unter anderem durch Milben und Pestizide gefährdet. In den USA macht ihnen offenbar auch die Antibiotika-Behandlung ihrer Bienenstöcke zu schaffen. mehr...

Deutschland: Forscher kartieren so viele Mücken wie nie zuvor

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2017

So viel Post gab's noch nie: Rund 40.000 Mücken haben Bürger 2016 an die Forscher vom „Mückenatlas“ geschickt. Unter die heimischen Arten der lästigen Insekten mischen sich immer mehr gefährliche Exoten. mehr...

Neopalpa donaldtrumpi: Motte trägt nun Namen von Donald Trump

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Am Freitag wird der neue US-Präsident vereidigt. Nun hat ein Biologe eine neu entdeckte Mottenart nach Donald Trump benannt. Als Inspiration diente ihr auffälliger Kopfschmuck. Zu Hause ist die Motte ausgerechnet in Kalifornien und in Mexiko. mehr...

Werkzeug: Ameisen transportieren Honig in Schwämmen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Um nahrhafte Flüssigkeiten von A nach B zu schaffen, benutzen manche Ameisen Hilfsmittel. Bei Versuchen testeten die Insekten verschiedene Transportmittel - mit erstaunlichen Ergebnissen. mehr...

Kuriose Tierarten: Die B-Meisen aus dem Death Valley

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Die Weibchen scheuen keine Hitze, die Männchen sehen aus wie Ameisen: Forscher berichten von erstaunlichen Bienenarten, die sie in nordamerikanischen Wüsten entdeckt haben. mehr...

Bestäubung: Bienen produzieren in Städten mehr Honig

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Lieber Gärten statt Wiesen: Bienen finden in Städten mehr Nahrung, sie sind dort produktiver als auf dem Land. Hauptursache für den Unterschied ist die Landwirtschaft. mehr...

Säen, düngen, ernten: Ameisen betreiben Landwirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Ameisen melken Blattläuse, sie halten sich Raupen - jetzt haben Forscher eine Art entdeckt, die Landwirtschaft betreibt: Sie sät, düngt und erntet. mehr...

Fund im Magen: Ameisenart in Gift-Frosch entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2016

Bei der Suche nach unbekannten Insektenarten gehen Forscher ungewöhnliche Wege: Sie analysieren den Mageninhalt von Fröschen. Die Amphibien überstehen die Prozedur praktisch unbeschadet. mehr...

Zika-Bekämpfung: Insektengift tötet Millionen Bienen in den USA

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2016

Das Insektengift sollte in den USA Mücken den Garaus machen, die das Zika-Virus übertragen. Nun hat es offenbar mehrere Millionen Bienen getötet. Imker fordern, den Einsatz zu stoppen. mehr...

Umwelt: Das Verschwinden der Schmetterlinge

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2016

Seit 200 Jahren werden Schmetterlinge in Europa immer weniger. Veränderungen der Landschaft verkleinern ihre Lebensräume - oft bleiben nur Schattenplätze. mehr...