ThemaInsolvenzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-GESPRÄCH: Es geht um Milliarden

DER SPIEGEL - 10.12.2012

Der Insolvenzverwalter der deutschen Lehman-Tochter, Michael Frege, rechtfertigt die hohen Honoraransprüche seiner Kanzlei. Er sieht sich als Opfer einer Schmutzkampagne und musste sogar die Polizei einschalten. Frege wirkt mitgenommen. Bislang sta... mehr...

Prognose für 2013: Hunderttausende Jobs durch Pleiten bedroht

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2012

Experten sehen im kommenden Jahr 350.000 Jobs in Deutschland durch Firmenpleiten bedroht. Vor allem kleinen Betrieben wie Kurierdiensten, Abbruchunternehmen und Kneipen droht demnach die Zahlungsunfähigkeit. mehr...

Insolvenzverwalter: Zoff um Rekordhonorar für Lehman-Abwickler

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2012

Bis zu 800 Millionen Euro - so viel Geld soll Insolvenzverwalter Michael Frege für die Abwicklung der deutschen Lehman-Brothers-Tochter erhalten. Das üppige Honorar sorgt für Empörung, die Linkspartei kritisiert die Summe als absurd. Doch Experten verteidigen die Rechnung. mehr...

Lehman: Insolvenzverwalter verteidigt Mega-Honorar

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Bis zu 800 Millionen Euro Honorar soll der Insolvenzverwalter der deutschen Lehman-Tochter bekommen. US-Hedgefonds nutzen die Summe, um Druck auf die Kanzlei aufzubauen. Hintergrund ist, dass die Firmen einen größeren Anteil der Insolvenzmasse haben wollen. mehr...

Insolvenz der Frankfurter Rundschau: Das Blatt hat sich gewendet

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2012

Das Zeitungssterben erreicht Deutschland, der Umbruch in der Medienbranche fordert wohl bald sein erstes prominentes Opfer: Die "Frankfurter Rundschau" steht vor dem Aus. Das Blatt blickt auf ruhmreiche Tage zurück. Doch die jüngere Geschichte liest sich wie die Chronik eines angekündigten Todes. mehr...

Offshore-Zulieferer: Siag Nordseewerke melden Insolvenz an

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2012

Die Proteste der Beschäftigten haben nichts bewirkt: Die angeschlagene ostfriesische Zulieferfirma für Offshore-Anlagen Siag Nordseewerke hat Insolvenz angemeldet. 700 Mitarbeiter müssen jetzt um ihren Job fürchten - die Gewerkschaft ist empört über das Vorgehen der Landesregierung. mehr...

Insolvente Nachrichtenagentur dapd: Der tiefe Fall des Herausforderers

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2012

Sie wollte die Spitzenposition in Deutschland erobern - nun muss die dapd nachrichtenagentur GmbH Insolvenz anmelden. Die Schuld daran suchen die Eigentümer auch bei vermeintlich unlauteren Subventionen für die Konkurrenz. Die Mitarbeiter trifft der Schlag völlig überraschend. mehr...

Schlecker-Pleite: Insolvenzverwalter bekommt Millionen-Vergütung

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2012

Tausende Schlecker-Verkäuferinnen verlieren ihren Job - und der Insolvenzverwalter kassiert: Bis zu 15 Millionen Euro könnten die beiden Abwickler der Drogeriemarktkette am Ende für ihre Arbeit erhalten. Eine übliche Vergütung bei solchen Großpleiten. mehr...

Deutschlands größte Versandapotheke: Sanicare ist insolvent

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2012

Deutschlands größte Versandapotheke Sanicare hat einen Insolvenzantrag gestellt. Laut des vorläufigen Insolvenzverwalters soll der Betrieb aber aufrecht gehalten und ein Investor gesucht werden. Insgesamt sind 342 Mitarbeiter betroffen. mehr...

Nachfolger des DDR-Flitzers: Sportwagen-Manufaktur Melkus ist pleite

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2012

Nur ein Sportwagenmodell schaffte es in der DDR in die Serienproduktion: Der RS1000, gebaut von dem ehemaligen Rennfahrer Heinz Melkus. Der Versuch seines Enkels, einen modernen Nachfolger des Flügeltürers erfolgreich zu vermarkten, ist nun gescheitert. mehr...

Themen von A-Z