ThemaIQWiG

Alle Artikel und Hintergründe

Patientenschutz: Neues Institut soll gefährliche Therapien verhindern

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Geldverschwendung oder bessere Versorgung? Der Bundesrat debattiert über ein neues medizinisches Qualitätsinstitut. Der Gesundheitspolitiker Josef Hecken erklärt, was sich Patienten davon erhoffen dürfen - und was nicht. mehr...

Pharmakritiker Sawicki: „Es gibt zu viele Medikamente, die schädlich sind“

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2013

Sein Rauswurf als Chef der Arzneimittelbehörde war umstritten: Der streitlustige Peter Sawicki war der Pharmaindustrie ein Dorn im Auge. Jetzt meldet er sich im Interview zurück und kritisiert die Flut sinnloser und gefährlicher Medikamente, die in Deutschland verschrieben werden. mehr...

VERBÄNDE: Die Feinde der Patienten

DER SPIEGEL - 22.04.2013

Das Gesundheitswesen ist umkämpft wie kein anderer Bereich der Politik. Ein Heer von Lobbyisten arbeitet täglich daran, die öffentliche Meinung zu manipulieren, Reformen zu verhindern und Gesetze zu beeinflussen. mehr...

PHARMAINDUSTRIE: „Wir bleiben im Hintergrund“

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Der CDU-Politiker und Krisen-PR-Agent Wolfgang Stock gründete an der Uni Frankfurt (Oder) „Wiki-Watch“, angeblich um Wikipedia-Opfern zu helfen. Zuvor aber schrieb er im Online-Lexikon Artikel zugunsten des Pharmariesen Sanofi-Aventis um. mehr...

GESUNDHEIT: Kanzleramt war involviert in Sawicki-Entmachtung

DER SPIEGEL - 23.08.2010

Kanzleramt war in Ablösung von Pharma-Kritiker Peter Sawicki involviert; Bei der Abberufung des obersten deutschen Medizinprüfers, Peter Sawicki, spielte das Kanzleramt eine bisher unbekannte Rolle. Bereits im Sommer 2009 hat sich demnach die… mehr...

Aufsichtsinstitut IQWiG: Neuer Pharmaprüfer will sich als Kostenkiller profilieren

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2010

Rationierung vermeiden, unnütze Ausgaben sparen - mit dieser Methode will der designierte Chef des Arzneimittel-Prüfinstituts IQWiG, Jürgen Windeler, Beträge in Milliardenhöhe sparen. Der sparfreudige Mediziner will dafür künftig nicht nur die Pharmaindustrie im Auge behalten. mehr...

GESUNDHEIT: Unter Haifischen

DER SPIEGEL - 07.06.2010

Jürgen Windeler wird der mächtigste Medizinprüfer im Land. In seinem neuen Amt muss er mit ständigen Attacken der Pharma-Lobby rechnen. mehr...

Neuer IQWiG-Chef: Jürgen Windeler wird oberster Arzneimittelprüfer

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2010

Das Rennen um den Posten des obersten Medizinprüfers Deutschlands ist entschieden. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wird Jürgen Windeler neuer Chef des Arzneimittelprüfinstituts IQWiG. Für die Pharmaindustrie könnte er unangenehm werden - genau wie sein umstrittener Vorgänger. mehr...

Evidenzbasierte Medizin: Der gefährlich lückenhafte Medizin-TÜV

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2010

Die Wirkung von Medikamenten muss bewiesen sein, Ärzte sollen nur wissenschaftlich untermauerte Therapien verordnen - so weit die Theorie. Doch vermeintlich objektive Wirksamkeitsstudien sind vielfach verzerrt. Einblicke in eine Debatte, die uns alle angeht. mehr...

AFFÄREN: Operation Hippokrates

DER SPIEGEL - 15.03.2010

Wie ernst ist es dem Gesundheitsminister mit seiner jüngsten Attacke auf die Industrie? Seine FDP hat gerade den mächtigsten Pharmakritiker des Landes entsorgt. Erst wurde die Ablösung beschlossen - dann nach Gründen gesucht. Die Chronolgie einer Intrige. mehr...