Thema Intelligent Design

Alle Artikel und Hintergründe

Britische Schulreform: Kreationismus, no thanks

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2012

Je mehr Free Schools, desto besser für das Bildungssystem, hofft die britische Regierung. Mehr als hundert hat sie für 2013 genehmigt. Doch Kritiker warnen: Manche freien Schulen könnten ihre Unabhängigkeit ausnutzen und die Evolution in Frage stellen - auf Staatskosten. mehr...

Wissenschaft an US-Schulen: Tennessee will Kreationismusverbot lockern

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2012

Lehrer sollen ihren Schülern „Stärken und Schwächen“ der Evolutionslehre vermitteln dürfen, sagt ein neues Gesetz im US-Bundesstaat Tennessee. Naturwissenschaftler sind entsetzt. Sie fürchten, dass bibeltreue Christen ihre kreationistische Weltsicht in Schulen verbreiten könnten. mehr...

Päpstliche Evolutionskonferenz: „Es gab nie einen Krieg mit Darwin“

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2009

Evolution ja, Kreationismus nein: Auf der vom Vatikan veranstalteten Konferenz zur Evolution erteilten Theologen fundamentalistischen Evolutionsgegnern eine klare Absage. Der Philosoph Jürgen Mittelstraß erklärt im SPIEGEL-ONLINE-Interview, wieso die Kirche mit Darwin kein Problem hat. mehr...

Konferenz in Rom: Vatikan sperrt Kreationisten aus

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2009

Der Vatikan veranstaltet eine Konferenz über Evolution und Glaube - und Kreationisten sind unerwünscht. Amerikanische Intelligent-Design-Jünger sind sauer: Sie werfen dem Vatikan vor, bei der Auswahl der Redner finanziellem Druck nachgegeben zu haben. mehr...

Evolution: Darwins Gegner holen zum Gegenschlag aus

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2009

Darwin-Gegner gibt es nicht nur in den USA: Auch in Europa machen Hardcore-Kreationisten und Intelligent-Design-Anhänger Boden gut - und kämpfen dafür, ihre Ansichten auf die Bio-Lehrpläne zu bringen. Die seriöse Wissenschaft reagiert viel zu passiv auf die Erfolge der Fundamentalisten. mehr...

Evolutionslehre: Die kruden Thesen deutscher Anti-Darwinisten

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2009

200 Jahre Darwin - und noch immer wehren sich Kreationisten, Öko-Esoteriker, Homöopathen gegen die Evolutionstheorie, auch in Deutschland. Ulrich Kutschera erklärt, wie Pseudowissenschaftler die Erkenntnisse des genialen Biologen missdeuten. mehr...

Interview mit Harun Yahya: „Alle Terroristen sind Darwinisten“

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2008

Eine Evolution gibt es nicht, Darwins Lehre ist Teufelswerk: Seine Bücher machten Adnan Oktar alias Harun Yahya zu einem der bekanntesten Kreationisten in der islamischen Welt. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, wie er den Darwinismus besiegen will. mehr...

EVOLUTIONSTHEORIE: Waffe der Gottlosen

DER SPIEGEL - 22.09.2008

Auch Muslime führen einen Kreuzzug gegen Darwin: In der Türkei gewinnt die Schöpfungslehre neue Anhänger. mehr...

Kreationismus in Deutschland: Vor uns die Sintflut

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2006

Die bibelfrommen Lehren der Kreationisten, die in den USA für einen Kulturkampf zwischen Forschern und Evolutionskritikern sorgen, erreichen Deutschland. Die Schöpfungsgeschichte wird inzwischen auch an deutschen Schulen verbreitet - zum Entsetzen von Wissenschaftlern. mehr...

„Ohne Projektor gibt es keinen Film“

DER SPIEGEL - 11.09.2006

Der Philosoph Robert Spaemann, 79, über die Evolution, den Glauben und das Verhältnis zwischen Christentum und Islam mehr...