ThemaWeltklimarat IPCCRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Das Erwärmungs-Orakel

Tausende Wissenschaftler arbeiten weltweit für den IPCC, den Klimarat der Vereinten Nationen. Dessen Berichte über den Treibhauseffekt und die Ursachen des Klimawandels finden weltweit Beachtung - stoßen aber auch auf Kritik.

Neuer IPCC-Bericht: Klimaschutz-Experten setzen Europäer unter Druck

Neuer IPCC-Bericht: Klimaschutz-Experten setzen Europäer unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Klimaschutz und Wirtschaftswachstum sind gleichzeitig möglich. Das ist die Botschaft im dritten Teil des neuen Weltklimaberichts. Das Dokument könnte vor allem die Europäer vor eine echte Herausforderung stellen. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Leitender IPCC-Autor: Warum machen Sie das, Herr Edenhofer?

Leitender IPCC-Autor: Warum machen Sie das, Herr Edenhofer?

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Der Wirtschaftswissenschaftler Ottmar Edenhofer ist Chef der Arbeitsgruppe III des Weltklimarates (IPCC). Die hat gerade ihren aktuellen Bericht zur Frage vorgelegt, was die Welt im Kampf gegen den Klimawandel tun kann. Was motiviert einen zu dieser oft zähen Arbeit? mehr... Forum ]

Neuer Klimabericht: Ein mieser Job - aber einer muss ihn machen

Neuer Klimabericht: Ein mieser Job - aber einer muss ihn machen

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Für die beteiligten Wissenschaftler sind die Weltklimaberichte ein Mega-Projekt. Dem Rest der Welt sind sie ziemlich egal. Aber die Folgen der Erderwärmung verschwinden nicht dadurch, dass man sie ignoriert. Ein Kommentar von Christoph Seidler mehr... Video | Forum ]

Neuer Uno-Klimabericht: Es hilft nur der Abschied von Öl, Gas und Kohle

Neuer Uno-Klimabericht: Es hilft nur der Abschied von Öl, Gas und Kohle

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

So können wir Menschen nicht weitermachen: Das ist die Kernbotschaft des dritten Teils des neuen Uno-Klimaberichts. Der weltweite Ausstoß an Treibhausgasen muss bis Mitte des Jahrhunderts um 40 bis 70 Prozent sinken. Die Kosten sind Experten zufolge überschaubar. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Transparenzoffensive: Das ist das Neue am Uno-Klimabericht

Transparenzoffensive: Das ist das Neue am Uno-Klimabericht

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Der neue Welt-Klimareport bedeutet eine Wende: Die Uno wird vorsichtiger mit Prognosen, betont Unsicherheiten, lobt Fortschritte im Kampf gegen die Erwärmung. Das heikelste Thema allerdings wurde gestrichen. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Weltklimabericht: Uno sieht Fortschritte im Kampf gegen globale Erwärmung

Weltklimabericht: Uno sieht Fortschritte im Kampf gegen globale Erwärmung

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Die Uno warnt im zweiten Teil ihres neuen Klimareports vor Wassermangel, wirtschaftlichen Einbußen und Gefahren für die Gesundheit. Manche Maßnahmen aber geben Hoffnung. Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick. Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Angebliche Panikmache: Führender Forscher verlässt Spitze des Welt-Klimarats

Angebliche Panikmache: Führender Forscher verlässt Spitze des Welt-Klimarats

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Der Streit um den Uno-Klimabericht eskaliert: Der renommierte Umweltökonom Richard Tol tritt aus Protest gegen Formulierungen im neuen Welt-Klimareport zurück. Der Report drifte in Richtung Alarmismus, moniert er empört. Ein Kollege macht ihm Vorwürfe. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Wetterbilanz 2013: Mildes Deutschland

Wetterbilanz 2013: Mildes Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Das Wetter des Jahres 2013 liegt im Trend: Es war überdurchschnittlich warm, mit einem trockenen Sommer und einem milden Winter. Manche Orte in Deutschland kamen sogar ohne Eistag durchs vergangene Jahr. mehr... Forum ]

Klimawandel: Meteorologen erklären 2013 zum sechstwärmsten Jahr

Klimawandel: Meteorologen erklären 2013 zum sechstwärmsten Jahr

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Die globale Erwärmung geht weiter, sagt die Weltorganisation für Meteorologie: Das Jahr 2013 war das sechstwärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Besonders warm wurde es im Süden. mehr... Forum ]

Uno-Verhandlungen: Der Bonner Klima-Poker

Uno-Verhandlungen: Der Bonner Klima-Poker

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Arm gegen Reich, China gegen den Westen: In Bonn haben Verhandlungen um einen Welt-Klimavertrag begonnen. Zahlen zum Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland sorgen für Ernüchterung. mehr... Forum ]

Schlüsselthema der Außenpolitik

DER SPIEGEL - 06.12.2010

Wie die Amerikaner Einfluss auf den Weltklimarat nehmen. Der Weltklimarat der Uno ist ein eigenwilliges Konstrukt: Wissenschaftler sollen darüber wachen, wie es um das Klima des Planeten bestellt ist. Wer aber diese Wissenschaftler sind, das bestim... mehr...

Diplomatenkabel: US-Regierung beeinflusste Besetzung des Weltklimarats

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2010

Das State Department wollte 2008 offenbar aktiv Einfluss auf die Zusammensetzung des Weltklimarats nehmen. In einer Depesche, die dem SPIEGEL vorliegt, versuchte die damalige US-Außenministerin Rice zu verhindern, dass ein iranischer Wissenschaftler Leiter einer Arbeitsgruppe wird. mehr...

KLIMAPOLITIK: Dicke Bretter statt Big Bang

DER SPIEGEL - 29.11.2010

Kopenhagen war ein Desaster, nun kommt Cancún. In dieser Woche beginnt der nächste Uno-Weltklimagipfel. Die Erwartungen sind niedrig, nur Bundesumweltminister Norbert Röttgen rechnet mit Fortschritten. Er selbst hat manche Schlappe einstecken müssen.... mehr...

UMWELT: Schonfrist für den Chef des Klimarats

DER SPIEGEL - 04.10.2010

Vorsitzender des Uno-Weltklimarats Rajendra Pachauri bleibt im Amt. Der wegen falscher Prognosen zur Zukunft der Himalaja-Gletscher in die Kritik geratene Vorsitzende des Uno-Weltklimarats (IPCC), Rajendra Pachauri, braucht offenbar nicht um sein A... mehr...

Reformkommission: Experten drängen auf Umbau des Weltklimarats

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2010

Konsequenz aus der Krise: Experten empfehlen einen Umbau des Uno-Klimarats IPCC. Sie üben teils deutliche Kritik an der Arbeit des Gremiums. Sowohl in der Führung als auch bei der wissenschaftlichen Arbeit des Klimarats seien Reformen notwendig. mehr...

KLIMAPOLITIK: Schlacht bergauf

DER SPIEGEL - 26.04.2010

Angela Merkel ändert ihre Umweltstrategie. Sie will das Zwei-Grad-Ziel nicht mehr vertraglich durchsetzen. Ich habe drei Kinder", sagte Umweltminister Norbert Röttgen vergangene Woche, als er bei einer Rede in Berlin erklären wollte, warum Klimapol... mehr...

Umweltschutzkosten: Experte wirft Uno-Klimarat Schönrechnerei vor

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2010

Neue Vorwürfe setzen den Weltklimarat weiter unter Druck. Jetzt übt ein renommierter Wirtschaftsforscher Kritik an dem Gremium - es soll die Kosten des Klimaschutzes absichtlich klein gerechnet haben. Einer der angegriffenen Wissenschaftler kommt aus Deutschland. mehr...

Reaktion auf Kritik: Akademien-Verband soll Weltklimarat renovieren

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2010

Der Klimarat der Vereinten Nationen kommt auf den Prüfstand. Ein Zusammenschluss nationaler Wissenschaftsakademien, der InterAcademy Council, soll Empfehlungen für die künftige Arbeit des Gremiums aufstellen. Ob die Vorschläge aber umgesetzt werden, entscheidet der Klimarat selbst. mehr...

Klima-Debatte: Uno lässt Klimarat künftig kontrollieren

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2010

Die Vereinten Nationen nehmen ihren Klimarat an die kurze Leine: Ein unabhängiges Expertengremium soll künftig die Arbeit der Wissenschaftler kontrollieren. Die Uno will damit die seit Wochen andauernde Kritik an falschen Prognosen und fehlender Transparenz des IPCC entschärfen. mehr...

Debatte um Weltklimarat: Der IPCC braucht eine Generalüberholung

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2010

Die Welle der Kritik am Uno-Weltklimarat reißt nicht ab. Erneut haben sich Forscher für eine Reform des IPCC ausgesprochen. Einige schlagen sogar noch härtere Töne an - und fordern die Auflösung des Gremiums. Struktur und Verfahren hätten ihr Verfallsdatum überschritten. mehr...

Themen von A-Z