8. März: Frauentag wird Feiertag in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2019

Als erstes Bundesland hat der Stadtstaat Berlin den Frauentag als gesetzlichen Feiertag eingeführt. Bei der Abstimmung im Abgeordnetenhaus gab es aber etliche Gegenstimmen. mehr...

Weltfrauentag in Istanbul: Tausende demonstrieren trotz Ausnahmezustand

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2018

„Wir wollen einen Vibrator, keinen Diktator": In Istanbul sind Tausende Frauen auf die Straßen gegangen, um für mehr Gleichberechtigung zu demonstrieren. Auch in anderen Ländern gab es zum Weltfrauentag Kundgebungen. mehr...

Vorm Weltfrauentag am 8. März: Ist der Feminismus zu weit gegangen?

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Wenn Frauen für ihre Rechte eintreten, wird ihnen schnell Männerhass vorgeworfen. Dabei ist genau diese Argumentation der beste Grund, warum Frauen noch viel lauter und wütender werden müssen. mehr...

Gleichberechtigung: Mit Jutebeuteln und Muschi-Tattoos

DER SPIEGEL - 06.05.2017

Junge Frauen identifizieren sich wieder mit Feminismus. Sie gehen dafür auf die Straße – oder in den nächsten Modeladen. Die neue Frauenbewegung gehört zur Popkultur. mehr...

Neue Frauenbewegung: „Ein massenhafter Aufschrei“

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

Von Asien über Europa bis in die USA gab es am Weltfrauentag Proteste. Warum ist der 8. März plötzlich wieder so wichtig? Die Forscherin Margreth Lünenborg sieht darin ein Zeichen für große Veränderungen. mehr...

Internationaler Frauentag: R-E-S-P-E-C-T allerseits

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

„Internationaler Frauentag“ - das war früher nur eine Notiz im Kalender. Heute gehen weitweit Frauen auf die Straße. Eine Erklärung: Der Vormarsch der Rechtspopulisten gibt der Bewegung Auftrieb. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Nichtig? Wichtig!

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2016

Feministinnen regen sich über alles auf und gern auch über Nichtigkeiten - so der Vorwurf. Doch auch Kleinigkeiten sind wichtig, denn sie sind Bausteine der großen Ungerechtigkeit. mehr...

Emma Watson über Nacktfoto-Drohung: „Das hat mich wirklich wütend gemacht“

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Zwölf Stunden nachdem Emma Watson vor der Uno eine Rede zum Thema Frauenrechte hielt, wurde ihr mit der Veröffentlichung von Nacktfotos gedroht. Ihre Familie sei schockiert gewesen, sagt die 24-Jährige jetzt. Sie selbst sei dadurch motiviert worden. mehr...

Offener Brief am Weltfrauentag: Sheryl Sandberg und Lady Gaga schreiben Merkel

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2015

Unterernährt, krank, kaum Zugang zu Bildung: Die Situation vieler Frauen in Entwicklungsländern ist schlecht. Am Internationalen Frauentag richten sich Prominente mit einem offenen Brief an Kanzlerin Merkel. mehr...

Titel: „Gleichberechtigte Gefährten“

DER SPIEGEL - 23.06.2008

Offiziell galt die Frauenfrage in der DDR als gelöst, doch hohe Führungspositionen erreichten die „werktätigen Muttis“ fast nie. mehr...