ThemaInternationaler StrafgerichtshofRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mögliche Kriegsverbrechen: Weltstrafgericht beginnt Vorermittlungen zu Palästina

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

In Den Haag sind Vorermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen in Palästina angelaufen. Untersucht wird offenbar auch der Beschuss des Gazastreifens durch die israelische Armee im Sommer. Israel kritisierte die Ermittlungen scharf. mehr...

Internationaler Strafgerichtshof: Konys Stellvertreter soll der Prozess gemacht werden

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Er gilt als einer der wichtigsten Stellvertreter des Warlords und Kriegsverbrechers Joseph Kony in Uganda: Dominic Ongwen wurde von US-Soldaten festgenommen und soll nun dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag überstellt werden. mehr...

Nahostkonflikt: Palästina ab April beim Strafgerichtshof

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

Jetzt steht das Datum fest: Die Palästinenser treten am 1. April dem Internationalen Strafgerichtshof bei. Israel muss nun wegen des Gaza-Kriegs mit Verfahren in Den Haag rechnen. mehr...

Nahost-Konflikt: Israel droht Palästinensern mit Kriegsverbrecher-Prozessen

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

Israel reagiert harsch auf den palästinensischen Beitrittsantrag zum Internationalen Strafgerichtshof. Die Regierung droht der Führung mit Strafverfolgung etwa in den USA - und enthält ihr mehr als 100 Millionen Dollar vor. mehr...

Nahost-Konflikt: Palästinenser treiben Beitritt zum Strafgerichtshof voran

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Die Palästinenser haben die notwendigen Unterlagen bei der Uno eingereicht, um dem Internationalen Strafgerichtshof beizutreten. Zum Ärger der USA und Israels. mehr...

Nahost-Konflikt: Palästina will Strafgerichtshof beitreten

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Die USA nennen den Vorstoß "kontraproduktiv": Nach der gescheiterten Friedensresolution im Sicherheitsrat hat Palästinas Präsident Mahmoud Abbas den Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof gestartet. mehr...

Folter: Uno-Vollversammlung will Nordkorea vor Strafgerichtshof bringen

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Muss Nordkoreas Führung wegen seiner Verbrechen vor den Strafgerichtshof in Den Haag? Die Uno-Vollversammlung drängt darauf, dem Regime den Prozess zu machen und fordert Schritte vom Sicherheitsrat - aber dort hat China Vetorecht. mehr...

Internationaler Strafgerichtshof: Prozess gegen Kenias Staatschef Kenyatta eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Der Prozess vor dem Internationalen Strafgerichtshof ist geplatzt: Die Anklage hat die Vorwürfe gegen Kenias Staatspräsident Kenyatta zurückgezogen. Sie hatte dem 52-Jährigen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Last gelegt. mehr...

Mangel an Beweisen: Prozess gegen Kenias Staatschef Kenyatta vor dem Aus

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Eine Woche hat die Anklage noch Zeit, neue Beweise zu finden - sonst platzt der Prozess gegen Kenias Staatspräsident Uhuru Kenyatta vor dem Internationalen Strafgerichtshof. Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. mehr...

Dschihadisten in Syrien: Uno-Experten wollen IS-Kommandeure vor Gericht stellen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Sie vergewaltigen, verstümmeln, morden: Die IS-Terroristen haben in Syrien und dem Irak ein Schreckensregime errichtet. Ein Uno-Bericht fordert, die Verantwortlichen vor den Internationalen Strafgerichtshof zu stellen. mehr...

Themen von A-Z