ThemaInternationaler StrafgerichtshofRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Massenmörder: Was wurde aus dem Warlord Joseph Kony?

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

2012 wurde ein Warlord über Nacht zur meistgesuchten Person der Welt. Das Video mit seiner Geschichte sahen 100 Millionen Menschen. Uno, EU und die USA versprachen, ihn festzunehmen. Wie steht es heute um Kony und seine Armee? mehr...

Prozess gegen ivorischen Ex-Staatschef: Gbagbo bestreitet Verbrechen gegen die Menschlichkeit

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag hat der erste Prozess gegen ein Ex-Staatsoberhaupt begonnen. Zum Auftakt wies der Ivorer Laurent Gbagbo jede Schuld von sich. mehr...

Südafrika: ANC will nicht mehr mit Weltstrafgericht zusammenarbeiten

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2015

Im Streit um die Auslieferung des sudanesischen Präsidenten geht die südafrikanische Regierung auf Konfrontationskurs: Sie plant sogar, die Zusammenarbeit mit dem Internationalen Strafgerichtshof zu beenden. mehr...

Extremist aus Mali: Zerstörer von Timbuktu kommt vor Weltstrafgericht

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2015

Islamisten aus Mali hatten 2012 Mausoleen und Moscheen in Timbuktu vernichtet. Nun kommt einer von ihnen vor den Internationalen Strafgerichtshof. Erstmals verfolgt das Gericht damit die Zerstörung von Kulturgütern. mehr...

Klagen gegen Israel: Palästina tritt Internationalem Strafgerichtshof bei

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Ab sofort kann Palästina gegen Israelis auf höchster Ebene juristisch vorgehen: Die Autonomiebehörde ist nun Mitglied des Internationalen Strafgerichtshofs - und will rasch die erste Klage in Den Haag erwirken. mehr...

Ex-Chefankläger Moreno Ocampo: Massenmorde, Korruption, dann wieder Massenmorde

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Als Chefankläger am Internationalen Strafgerichtshof führte Luis Moreno Ocampo Prozesse gegen Kriegsverbrecher und Massenmörder. Hier spricht der argentinische Jurist über Macht, Einsamkeit - und seine Mission, die Welt zu verändern. mehr...

Gewalt gegen Jesiden: Uno wirft IS-Terroristen Völkermord vor

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat im Irak Völkermord und Kriegsverbrechen begangen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kommission der Uno - und fordert eine Intervention durch den Internationalen Gerichtshof. mehr...

Gaza-Krieg: Palästinenser klagen gegen Israel beim Internationalen Strafgerichtshof

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Wegen des Gaza-Krieges und den Siedlungsaktivitäten wird sich Israel wohl vor dem Internationalen Strafgerichtshof verantworten müssen. Im April wollen die Palästinenser eine entsprechende Klage einreichen. mehr...

Nahost: Das ist Piraterie

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Der palästinensische Politiker Saeb Erekat über den Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof. Saeb Erekat, 59, palästinensischer Unterhändler bei den Friedensverhandlungen, über die Chancen, Israel wegen Kriegsverbrechen anzuklagenSPIEGEL: Von... mehr...

Mögliche Kriegsverbrechen: Weltstrafgericht beginnt Vorermittlungen zu Palästina

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

In Den Haag sind Vorermittlungen zu möglichen Kriegsverbrechen in Palästina angelaufen. Untersucht wird offenbar auch der Beschuss des Gazastreifens durch die israelische Armee im Sommer. Israel kritisierte die Ermittlungen scharf. mehr...

Themen von A-Z