ThemaInternetRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AOL-Tochter Patch: Der Traum vom Web-Imperium für Lokaljournalismus platzt

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Sie sollten den Lokaljournalismus in den USA revolutionieren, nun sind die meisten arbeitslos. Das noch zum AOL-Konzern gehörende Online-Portal Patch entlässt die Mehrheit seiner Redakteure. Damit ist die AOL-Strategie endgültig gescheitert, ein Lokalportal landesweit einzuführen. mehr...

INTERNET: Crack für Drama-Kids

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Der Mikrovideodienst Vine ist erfolgreich mit Clips von nur sechs Sekunden Dauer. Konkurrenten treten nun mit noch kürzeren Filmschnipseln an. Kurzmitteilungen von 140 Zeichen Länge? Nun gut, wir haben uns daran gewöhnt. Aber Videoschnipsel, die nu... mehr...

Warum twittern wir so selten, Herr Fuchs?

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Warum twittern Deutsche nicht gern?. Martin Fuchs, 34, ist Digital- und Politikberater in Hamburg. Er analysiert soziale Medien auf der Seite Pluragraph.de und betreibt den Blog "Hamburger Wahlbeobachter".SPIEGEL: Herr Fuchs, Regierungschefs wie Ba... mehr...

Netzkonferenz in den USA: SPIEGEL ONLINE kommt zur South by Southwest

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2014

Im März trifft sich die Internetszene zur South by Southwest im texanischen Austin. SPIEGEL ONLINE diskutiert auf der Netzkonferenz die Folgen der NSA-Überwachung und mit welchen Problemen Start-ups in Europa kämpfen. mehr...

Davos-Quartett: Zocken mit der Weltelite

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Ist George Soros unterhaltsamer als Mario Draghi? Versprüht Mette-Marit mehr Party-Glamour als Veronica Ferres? Auch um solche Fragen geht es beim Weltwirtschaftsforum, dem Treffen der Reichen und Mächtigen. Mit unserem Davos-Quartett finden Sie die Antworten. mehr...

TV: Was glotzen Sie so?

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Das Internet revolutioniert das Fernsehen. Sogar die konservativen Deutschen entdecken die neue Technik. Die Mehrheit schaut noch klassisch TV, aber je jünger die Zuschauer, desto öfter kaufen sie ihre Lieblingssendungen in Online-Videotheken. Der ... mehr...

World Post: Huffington und Berggruen gründen Elite-Webseite

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Eliteforum für Politik- und Wirtschaftsgrößen: Mit der "World Post" wollen Arianna Huffington und Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen eine neue Kommentar- und Nachrichtenwebseite an den Start bringen. Unter den Autoren sind angeblich Tony Blair und Bill Gates. mehr...

HUMOR: Alle Scherze waren gemacht

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Das Satire-Portal "Der Postillon" inszenierte sich als Urheber der Meldung, dass der CDU-Politiker Ronald Pofalla in den Bahnvorstand wechselt - und narrte so die Netzgemeinde. Der gelernte Werbetexter Stefan Sichermann, 33, aus Fürth betreibt seit... mehr...

SOZIALE NETZWERKE: Viele Nutzer, wenige Follower

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Studie: Twitter wird offenbar nur zurückhaltend genutzt. Der Kurznachrichtendienst Twitter wird trotz angeblich 230 Millionen aktiven Usern offenbar nur zurückhaltend genutzt: Die Hälfte aller Twitter-Accounts kommt auf höchstens einen Follower. Da... mehr...

KOMMUNIKATION: Die Angreifer-App

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Der Chat-Dienst Line will von Japan aus WhatsApp herausfordern. Um die Aufholjagd zu finanzieren, prüft das Unternehmen einen Börsengang. Alles leuchtet grün, die Wände, die Decke, der Fußboden - grün wie das Firmenlogo. Die gleiche Farbe hat auch ... mehr...

Themen von A-Z