ThemaInternet in ChinaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Internetwährung: Chinas Zentralbank will Konten von Bitcoin-Händlern schließen

Internetwährung: Chinas Zentralbank will Konten von Bitcoin-Händlern schließen

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Chinas Zentralbank geht weiter gegen Bitcoin vor. Schon Mitte April sollen die Konten von 15 Händlern geschlossen werden, berichtet ein Wirtschaftsmagazin. Das wäre ein weiterer Rückschlag für die Kryptowährung. mehr... Forum ]

US-Dienst Bing: Microsoft zensiert in China strenger als landeseigene Suchmaschine

US-Dienst Bing: Microsoft zensiert in China strenger als landeseigene Suchmaschine

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Microsofts Suchmaschine Bing steht in der Kritik: Laut einer Studie filtert der US-Dienst seine Ergebnisse in China noch strenger als etwa der landeseigene Anbieter Baidu. mehr... Forum ]

Chinesischer Web-Gigant: Der Mann hinter der Legende von Alibaba

Chinesischer Web-Gigant: Der Mann hinter der Legende von Alibaba

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Als der Chinese Jack Ma 1995 die USA besuchte, wusste er nicht, was das Internet ist. Heute ist der Chef des Web-Giganten Alibaba ein Multimilliardär und einer der reichsten Männer seines Heimatlands. Nun kommt er an die Wall Street - und Anteilseigner Yahoo profitiert. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Börsengang: Alibaba eifert Facebook nach

Börsengang: Alibaba eifert Facebook nach

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2014

Das chinesische eBay-Pendant Alibaba plant seinen Börsengang: Mit einem Wert von rund 15 Milliarden Dollar ist es das größte Aktienpaket, das je ein chinesisches Unternehmen am Markt platziert hat. Auf rege Nachfrage hofft auch der angeschlagene Internet-Riese Yahoo - im ureigenen Interesse. mehr... Forum ]

WeChat: Zensurvorwürfe gegen chinesische Messenger-App

WeChat: Zensurvorwürfe gegen chinesische Messenger-App

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2014

Auf Anordnung von Behörden habe das chinesische Unternehmen Tencent Dutzende Nutzer der Messenger-App WeChat gesperrt, berichten Medien. Kritiker werfen der Firma vor, die Beiträge der Nutzer aus politischen Gründen zu zensieren. mehr... Forum ]

China offline: Experten vermuten Zensurfehler hinter Netzausfall

China offline: Experten vermuten Zensurfehler hinter Netzausfall

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Millionen Internetnutzer in China waren am Dienstag über Stunden offline. Ursache war ein technischer Fehler bei der Auflösung von Internetadressen. Womöglich steckt hinter dem Debakel eine Fehlkonfiguration bei der Internetzensur. mehr... Forum ]

China Mobile: Apple erzielt iPhone-Deal mit Chinas Mobilgiganten

China Mobile: Apple erzielt iPhone-Deal mit Chinas Mobilgiganten

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Der iPhone-Konzern sichert sich den Zugang zu mehr als 700 Millionen Kunden. Nach langer Verhandlung hat sich Apple mit China Mobile auf eine Kooperation geeinigt. Der Deal dürfte den Amerikanern einen deutlichen Schub in der Volksrepublik verpassen. mehr... Forum ]

Uiguren-Konflikt: Terror erreicht den Platz des Himmlischen Friedens

Uiguren-Konflikt: Terror erreicht den Platz des Himmlischen Friedens

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Zwei Tage nach dem Zwischenfall sagen die Behörden: Im Auto, das die Sperren zum Tiananmen-Platz durchbrach, saßen uigurische Terroristen. Wenn die Darstellung stimmt, wäre es die erste Attacke dieser Art in Peking - der Konflikt mit den Muslimen im Westen eskaliert. Von Andreas Lorenz mehr... Video | Forum ]

Anschlag in Peking: Chinas Polizei fahndet nach Uiguren

Anschlag in Peking: Chinas Polizei fahndet nach Uiguren

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2013

Was steckt hinter dem mysteriösen Unfall mit fünf Todesopfern auf dem Tiananmen-Platz? Chinesische Behörden gehen offenbar von einem Selbstmordanschlag aus. Berichten zufolge verdächtigen sie zwei Uiguren - und ermahnten örtliche Hotels zu erhöhter Wachsamkeit. mehr... Video | Forum ]

Autounfall in Peking: Behörden sperren Platz des Himmlischen Friedens ab

Autounfall in Peking: Behörden sperren Platz des Himmlischen Friedens ab

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2013

Vor dem Eingang zur Verbotenen Stadt brennt ein Auto. Drei Menschen sterben, elf Touristen und Polizisten werden verletzt. Die Behörden reagieren nervös: Der Platz des Himmlischen Friedens wird geräumt, U-Bahnhöfe werden geschlossen, Reporter festgenommen. mehr... Video | Forum ]

Chinas Netzkontrolle: Peking lässt Blogger angebliche Sünden im TV bekennen

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2013

Chinas Regime bereitet den Weg für striktere Netzkontrollen. Erst muss ein inhaftierter Blogger im TV erklären, wie schädlich Anonymität und Redefreiheit online seien. Dann flankieren Staatsmedien die Botschaft mit passenden Kommentaren: Zu viel Meinungsfreiheit gefährde den Rechtsstaat. mehr...

Sina Weibo: Chinas Twitter-Klon ist womöglich ein Scheinriese

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2013

500 Millionen Menschen sollen den chinesischen Mikroblogging-Dienst Sina Weibo nutzen - behaupten die Betreiber. Forscher haben sich das jetzt genauer angesehen und kommen zu einem ganz anderen Ergebnis. mehr...

Netz-Kontrolle: Wenn Chinas Zensoren Pause machen

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2013

Geregelte Arbeitszeiten bei Chinas Zensoren: US-Informatiker haben die chinesische Online-Zensur analysiert. Allein mit der Überwachung von Sina Weibo sind demnach Tausende Mitarbeiter beschäftigt. Die Daten zeigen auch, wann die Kontrolleure pausieren: zu den Abendnachrichten. mehr...

Mobildienst Weixin: Chinas Anti-Facebook will den Weltmarkt stürmen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2012

Weixin ist ein neues soziales Netzwerk made in China. Die Nutzerzahl steigt rapide. Erstmals hat ein Web-Produkt der Volksrepublik das Potential, einen globalen Trend zu setzen und selbst Facebook zu bedrohen - wenn Ausländer dem Dienst aus dem Reich der Zensur trauen. mehr...

KP-Parteitag: Chinas Zensoren kappen Google-Verbindungen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2012

Zum Parteitag der Kommunisten haben die Blockaden in Chinas Internet eine neue Dimension erreicht. Das Sperren unliebsamer Inhalte sind die Nutzer zwar gewohnt - doch jetzt klemmen die Zensoren ganze Dienste wie Google und VPN-Tunnel ab. mehr...

Parteitag in Peking: Machtkampf in Chinas Cyberspace

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2012

Während des KP-Parteitags herrscht Ausnahmezustand in Chinas Internet. Die Regierung muss Mitarbeiter privater Firmen rekrutieren, weil das Heer von Zensoren nicht mehr ausreicht. Doch Netzrebellen unterwandern die Kontrollen mit viel Kreativität und Wortspielen. mehr...

Personalien: Teure Liebschaften

DER SPIEGEL - 08.10.2012

Schauspielerin Zhang Ziyi sucht größtmögliche Distanzierung von Sex-Skandal in China. Teure LiebschaftenIhr neuer Spielfilm heißt "Gefährliche Liebschaften", ausgerechnet. Es ist eine chinesische Neuverfilmung des berühmten französischen Briefroman... mehr...

Online-Auftritt: New York Times startet chinesische Webseite

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2012

Eine der großen Tageszeitungen des Westens - und einer der großen Wachstumsmärkte des Ostens: Ob das trotz der Menschenrechtsdefizite Chinas zusammen passt, könnte sich nun zeigen: Die "New York Times" bietet ab sofort eine chinesische Online-Version. mehr...

Mikroblog in China: Sina Weibo will Geld für Premium-Profile

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2012

Ein Vorbild für Twitter? Der chinesische Mikroblogging-Dienst Sina Weibo will einen Teil seiner 300 Millionen Kunden zum Zahlen bringen - für Premium-Kunden soll es besondere Features geben. mehr...

CHINA: Schlacht der Kader

DER SPIEGEL - 26.03.2012

Die kommunistischen Führer liefern sich einen Machtkampf und hoffen, dass das Volk davon nichts merkt. Nun gibt es sogar Putschgerüchte. Sie zeigen: Dem Regime fehlt ein geordnetes Verfahren für den Regierungswechsel. Die 19-Uhr-Nachrichten gehören... mehr...

Themen von A-Z