ThemaInternetrechtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Was im Netz wirklich gilt

Abmahnungen, Umtauschrecht, Online-Betrüger - wer darf online was, und wie kann man sich gegen Gauner wehren? Was darf man in ein Forum schreiben und was nicht? Wer darf wann Fotos von wem ins Netz stellen? SPIEGEL ONLINE beantwortet die neuen Rechtsfragen, die das WWW mit sich bringt.

AGB-Deutsch: WhatsApp ist erst ab 16 - und was man sonst noch überliest

AGB-Deutsch: WhatsApp ist erst ab 16 - und was man sonst noch überliest

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Na, stimmen Sie den AGB im Internet auch meist ungelesen zu? Schade - denn die sind oft aufschlussreich. Wir haben uns für Sie die Nutzungsbedingungen von Facebook, Amazon und Co.  angesehen. Von Judith Horchert mehr... Forum ]

Speicherung von IP-Adressen: Piraten-Politiker klagt gegen Bundesrepublik

Speicherung von IP-Adressen: Piraten-Politiker klagt gegen Bundesrepublik

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Der Bundesgerichtshof muss das letzte Wort in einem langjährigen Rechtsstreit sprechen. Es geht um die Speicherung von Daten beim Besuch von Webseiten des Bundes. Der Kläger sieht darin das Recht auf anonyme Internet-Nutzung verletzt. mehr... Forum ]

Trotz Warn-Button: Millionen Deutsche werden online abgezockt

Trotz Warn-Button: Millionen Deutsche werden online abgezockt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Ein vom Verbraucherministerium in Auftrag gegebenes Gutachten soll zeigen: Die Anti-Abzock-Maßnahmen des Ministeriums wirken. Konkrete Zahlen nennt es nicht. Eine zweite Studie, die SPIEGEL ONLINE vorliegt, kommt zu völlig anderen Ergebnissen. Von Christian Stöcker mehr... Forum ]

Neue Regeln: Bezahlte Wikipedia-Autoren sollen sich outen

Neue Regeln: Bezahlte Wikipedia-Autoren sollen sich outen

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Wer Geld dafür bekommt, Wikipedia-Texte zu ändern, muss das künftig offenlegen. Die Regeländerung beim Online-Lexikon soll im Firmenauftrag geschönte Einträge verhindern. Im vergangenen Jahr hatte es Ärger wegen solcher Manipulationen gegeben. mehr... Forum ]

USA: Provider reichen 1,3 Millionen Copyright-Beschwerden an Kunden weiter

USA: Provider reichen 1,3 Millionen Copyright-Beschwerden an Kunden weiter

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2014

Große Internet-Anbieter in den USA verschicken Warnungen, wenn ihre Kunden beim illegalen Kopieren erwischt werden. 1,3 Millionen Hinweise wurden bereits verschickt. Dieses Jahr sollen es doppelt so viele werden. mehr... Forum ]

Redtube-Verfahren: Urmann + Collegen legt Mandat nieder

Redtube-Verfahren: Urmann + Collegen legt Mandat nieder

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2014

Nimmt sich Urmann + Collegen im Fall der Redtube-Abmahnungen aus der Schusslinie? Laut dem Bericht eines Rechtsanwalts hat die Kanzlei zumindest in einem Verfahren ihr Mandat niedergelegt. mehr... Forum ]

Verfolgungsstopp "Do Not Track": Yahoo schafft Datenschutz-Funktion ab

Verfolgungsstopp "Do Not Track": Yahoo schafft Datenschutz-Funktion ab

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Naht das Ende der Datenschutz-Funktion "Do Not Track"? Die Entwicklung des Verfolgungsstopps steckt in einer Sackgasse - und nun kündigt mit Yahoo auch noch ein Unternehmen der ersten Stunde die Unterstützung auf. mehr... Forum ]

Nach NSA-Spähskandal: Internetfirmen wollen Nutzer vor Datenzugriff durch Behörden warnen

Nach NSA-Spähskandal: Internetfirmen wollen Nutzer vor Datenzugriff durch Behörden warnen

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

Facebook, Google, Apple und Microsoft wollen künftig ihre Nutzer benachrichtigen, wenn Behörden persönliche Daten anfordern. Das Justizministerium warnt vor den Folgen. Dabei gibt es ohnehin Ausnahmen. mehr... Forum ]

Netmundial: Internetkonferenz fordert Schutz der Privatsphäre

Netmundial: Internetkonferenz fordert Schutz der Privatsphäre

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2014

Die Teilnehmer der Netmundial-Konferenz wollten nach den Snowden-Enthüllungen ein klares Zeichen gegen Überwachung setzen: Sie fordern den Schutz des Rechts auf Privatsphäre. Wie dieser Schutz aussehen soll, ist allerdings offen. mehr... Forum ]

Vorläufiges Urteil: Amtsgericht Potsdam hält Redtube-Abmahnungen für unberechtigt

Vorläufiges Urteil: Amtsgericht Potsdam hält Redtube-Abmahnungen für unberechtigt

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Das Amtsgericht Potsdam hält die Abmahnungen gegen angebliche Nutzer der Porno-Plattform Redtube für unberechtigt. Noch hat die Schweizer The Archive AG die Möglichkeit, Einspruch einzulegen - zur Verhandlung war kein Vertreter erschienen. mehr... Forum ]



Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.





Themen von A-Z