ThemaInternetsperrenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kino.to-Urteil in Österreich: Gericht verfügt Website-Sperrungen ohne Richtervorbehalt

Kino.to-Urteil in Österreich: Gericht verfügt Website-Sperrungen ohne Richtervorbehalt

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Österreichs oberste Richter lassen Netzsperren wie im Fall von kino.to zu. Rechteinhaber können von Providern die Sperrung von Seiten verlangen. Ein Richter wird erst dann eingeschaltet, wenn sich der Provider verklagen lässt. mehr... Forum ]

Internet-Filter in Großbritannien: Jede fünfte Website bleibt hängen

Internet-Filter in Großbritannien: Jede fünfte Website bleibt hängen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Die britischen Internet-Filter sieben offenbar ziemlich viel aus. Laut Digitalaktivisten bleiben 19.000 der 100.000 beliebtesten Seiten in mindestens einem Filter hängen. Auch offenkundig harmlose Angebote sind betroffen. mehr... Forum ]

kino.to-Urteil der EU: Richter dürfen Internetseiten sperren

kino.to-Urteil der EU: Richter dürfen Internetseiten sperren

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2014

Internetprovider müssen unter bestimmten Bedingungen Websites ihrer Nutzer sperren - wenn sie ein Richter dazu verpflichtet. Das hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden. Es ging um die Blockade der kostenlosen Streaming-Seite kino.to. mehr...

Reporter ohne Grenzen: NSA und GCHQ zu "Feinden des Internets" erklärt

Reporter ohne Grenzen: NSA und GCHQ zu "Feinden des Internets" erklärt

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Vorwürfe gegen Geheimdienste: Anlässlich des Welttags gegen Internetzensur hat Reporter ohne Grenzen eine Übersicht der "Feinde des Internets" veröffentlicht. Neben NSA und GCHQ kritisiert die Journalistenorganisation auch Überwachungsmessen. mehr... Forum ]

Internet in der Türkei: Erdogan gefällt das nicht

Internet in der Türkei: Erdogan gefällt das nicht

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2014

Erst ein neues Internetgesetz, jetzt Drohungen gegen Facebook und YouTube: Der türkische Premier Erdogan treibt die Kontrolle des Netzes voran und wettert gegen die "Roboterlobby". Seine Attacke offenbart, wie gespalten das Verhältnis seiner Regierung zum Internet ist. Von Maximilian Popp und Oliver Trenkamp mehr... Forum ]

Internet-Zensur: Bürgerrechtler kritisieren Netzsperren in Venezuela

Internet-Zensur: Bürgerrechtler kritisieren Netzsperren in Venezuela

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Die US-Bürgerrechtsorganisation EFF wirft der Regierung Venezuelas vor, das Netz während Demonstrationen zu zensieren. Blockiert werden offenbar unter anderem Zugriffe auf Twitter, Tumblr und Linkedin. mehr... Forum ]

Zensur: Türkische Regierung will Websites ohne Richterbeschluss sperren

Zensur: Türkische Regierung will Websites ohne Richterbeschluss sperren

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Noch ist ein Gerichtsbeschluss nötig, um in der Türkei eine Website sperren zu lassen. Ministerpräsident Erdogan will diese Hürde nun offenbar mit einem neuen Gesetz abschaffen. Außerdem sollen Surf-Gewohnheiten zwei Jahre gespeichert werden. mehr... Forum ]

Nachspiel zu kino.to: Provider sollen Zugang zu illegalen Websites sperren

Nachspiel zu kino.to: Provider sollen Zugang zu illegalen Websites sperren

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Auf Anordnung eines Gerichts sollen Provider ihren Nutzern den Zugang zu illegalen Websites sperren: Diesen Vorschlag macht nun ein Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs. In Deutschland sind Internetsperren allerdings schon einmal gescheitert. mehr...

Gegen Überwachung: Google will Nutzern gegen Netzzensur helfen

Gegen Überwachung: Google will Nutzern gegen Netzzensur helfen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2013

Technische Hilfe für freie Meinungsäußerung: Nutzer sollen ihren Internetanschluss künftig einfach Freunden zur Verfügung stellen können, die eine unsichere Verbindung ins Netz haben. Es ist nicht das einzige Projekt, mit dem Google Dissidenten helfen will. mehr... Forum ]

Frankreich: Copyright-Warnbehörde soll aufgelöst werden

Frankreich: Copyright-Warnbehörde soll aufgelöst werden

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2013

Mehr als eine Million Warnbriefe hat Hadopi verschickt, eine Behörde in Frankreich, die illegale Downloads eindämmen soll. Viel mehr ist nicht passiert, nun soll das Vorgehen geändert werden. mehr... Forum ]

Themen von A-Z