ThemaIOCRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Olympia-Debatte: Warum Berlin auf die Spiele verzichten sollte

Olympia-Debatte: Warum Berlin auf die Spiele verzichten sollte

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Soll sich die deutsche Hauptstadt für die Olympischen Sommerspiele 2024 beziehungsweise 2028 bewerben? Hier erklären zwei Mitglieder des Berliner NOlympia-Bündnisses, warum sie dagegen sind. Ein Gastbeitrag von Sigrun Franzen und Rainer Schmitz mehr... Video | Forum ]

Debatte: Warum Berlin eine gute Olympia-Stadt ist

Debatte: Warum Berlin eine gute Olympia-Stadt ist

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

In Berlin streiten Olympia-Befürworter und Gegner über eine mögliche Bewerbung der Hauptstadt für die Sommerspiele im Jahr 2024 oder 2028. Hier erklären zwei glühende Olympia-Fans, warum sie dafür sind. Ein Gastbeitrag von Thomas Heilmann und Tim Renner mehr...

Report von Human Rights Watch: "Sport-Events verschärfen die Menschenrechtslage"

Report von Human Rights Watch: "Sport-Events verschärfen die Menschenrechtslage"

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Die Organisation Human Rights Watch beklagt schwere Menschenrechtsverletzungen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. Während IOC-Präsident Bach Reformen zumindest ankündige, gebe sich Fifa-Chef Blatter stur. Von Christian Teevs mehr... Forum ]

Sommerspiele in Rio 2016: Kosten für viele Olympia-Bauten ungeklärt

Sommerspiele in Rio 2016: Kosten für viele Olympia-Bauten ungeklärt

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Die Olympischen Spiele in Rio werden teurer als geplant. Doch wie hoch die Kosten wirklich sein werden, weiß in Brasilien niemand. Die Kalkulation für ein Viertel der Projekte steht 18 Monate vor Beginn der Spiele aus. mehr... Forum ]

Olympia 2024: Bewerber Boston will 4,7 Milliarden Dollar ausgeben

Olympia 2024: Bewerber Boston will 4,7 Milliarden Dollar ausgeben

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Selbstbewusst geht der Favorit Boston in das Rennen um die Olympischen Spiele 2024. Der Konkurrent von Hamburg oder Berlin hat seine Zahlen bereits offengelegt. Demnach sollen die 4,7 Milliarden Dollar rein privat aufgebracht werden. mehr... Forum ]

Olympische Winterspiele 2018: IOC mahnt Pyeongchang zur Eile

Olympische Winterspiele 2018: IOC mahnt Pyeongchang zur Eile

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Die Zeit drängt in Südkorea: Um rechtzeitig zu den Winterspielen 2018 alle Sportstätten fertig zu bekommen, müsse man die "Arbeit beschleunigen". Das ist das Fazit des IOC nach einem Besuch bei Gastgeber Pyeongchang. mehr... Forum ]

Olympia-Bewerber Boston: Günstig, aber gut

Olympia-Bewerber Boston: Günstig, aber gut

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2015

Die US-Stadt Boston will die Olympischen Sommerspiele 2024. Der Gegner von Hamburg oder Berlin setzt auf ein ähnliches Konzept - zu einem kleinen Preis. Experten zweifeln an der Summe, trotzdem hat die Bewerbung wohl gute Chancen. Von Heiko Oldörp, Boston mehr... Video | Forum ]

Olympische Sommerspiele 2024: USA bewerben sich mit Boston

Olympische Sommerspiele 2024: USA bewerben sich mit Boston

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2015

Washington, San Francisco und Los Angeles hatten sich ebenfalls beworben, doch das Rennen machte Boston: Die Ostküsten-Stadt kandidiert für die USA als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2024 und wird Konkurrent von Hamburg oder Berlin. mehr... Forum ]

Einnahme-Rekord: IOC kassiert fast dreieinhalb Milliarden für TV-Rechte

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Das IOC hat einen Einnahmerekord verzeichnet: Für die Olympischen Spiele in Sotschi und Rio de Janeiro kassiert das Komitee insgesamt 3,35 Milliarden für die Übertragungsrechte. Das Wachstum bei den TV-Einnahmen hat allerdings deutlich nachgelassen. mehr...

Lobbyisten: Alte Freunde, gute Freunde

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Die deutsch-arabische Handelsvereinigung Ghorfa will Thomas Bach zum Ehrenpräsidenten küren - und bringt den IOC-Chef in Bedrängnis. Der 10. September 2013 war der Tag, an dem der deutsche Sportfunktionär Thomas Bach sein Karriereziel erreicht hatt... mehr...

Thomas Bachs Olympia-Reform: Weniger Kosten, mehr Wettbewerbe

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Agenda 2020: So heißt das Reformpaket, das das IOC in Lausanne vorgestellt hat. Das Paket soll die Bewerbungskosten für Olympische Spiele senken und Transparenz erhöhen. Von einer Revolution ist das IOC jedoch weit entfernt. mehr...

Reform des IOC: Olympia-Städte sollen mehr Geld bekommen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

Präsident Thomas Bach will das IOC reformieren. Dafür hat er 40 Änderungen vorgeschlagen. Olympia-Bewerber sollen es künftig leichter haben, außerdem könnten Teile der Spiele außerhalb der eigentlichen Austragungsstädte stattfinden. mehr...

Mögliche Olympia-Teilnahme: IOC erkennt Kosovo vorläufig an

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Der Kosovo könnte ein Team bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro stellen. Das Internationale Olympische Komitee hat die frühere serbische Provinz vorläufig anerkannt. mehr...

TV-Vertrag: IOC schließt Rekord-Deal mit NBC ab

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

Das Geschäft mit den Olympischen Spielen floriert: Das IOC hat die TV-Rechte in den USA für die Rekordsumme von 7,65 Milliarden Dollar verkauft. Der neue Vertrag mit NBC läuft von Jahr 2021 bis 2032. mehr...

Olympische Sommerspiele: IOC besorgt über Zeitplan von Rio 2016

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

Sie gehört zum Vorfeld Olympischer Spiele fast schon dazu - die Klage über den aus den Fugen geratenen Zeitplan. Bei Rio 2016 scheint es allerdings besonders dramatisch zu sein. Das IOC reagiert mit der Gründung einer Task-Force. mehr...

Doping bei Olympia: Das IOC-Verfahren bei positiven Proben

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Das IOC entscheidet bei einer positiven Dopingprobe in Sotschi im Schnellverfahren über eine mögliche Sperre. Nur 24 Stunden, nachdem der betroffene Athlet informiert wurde, gibt IOC-Präsident Thomas Bach das Urteil bekannt. mehr...

Kritik am IOC: Menschenrechtler fordern Reform bei Olympia-Vergabe

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

Selten waren Menschenrechte in der Diskussion um Olympische Spiele ein so zentrales Thema wie in Sotschi. Nun fordern homosexuelle Sportler und Menschenrechtler das IOC auf, die Menschenrechtslage in den Bewerber-Ländern bei der Vergabe stärker zu berücksichtigen. mehr...

Streit um Trauerflor: Norwegen beklagt Riesendummheit des IOC

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2014

Das IOC hat gegen die norwegische Olympiamannschaft eine Rüge ausgesprochen. Der Grund: Die Langläuferinnen waren beim Skiathlon mit einem Trauerflor unterwegs, weil der Bruder einer Teamkollegin verstorben war. Die Norweger sind empört über die Strafe. mehr...

Themen von A-Z