ThemaIrakRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampf gegen IS: Irakische Truppen starten Sturm auf Falludscha

Kampf gegen IS: Irakische Truppen starten Sturm auf Falludscha

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Die Offensive auf Falludscha hat begonnen. Irakische Eliteeinheiten wollen in die IS-Hochburg vorstoßen, unterstützt werden sie aus der Luft. In der Stadt sitzen weiter Zehntausende Zivilisten fest. mehr...

Friedensgespräche: Chefunterhändler der syrischen Opposition zurückgetreten

Friedensgespräche: Chefunterhändler der syrischen Opposition zurückgetreten

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Aus Protest über die bislang erfolglosen Friedensverhandlungen in Genf ist der Verhandlungsführer der syrischen Opposition zurückgetreten. Mohammed Allusch nennt Assads "Starrköpfigkeit" als Grund. mehr... Forum ]

Kämpfe in Falludscha: Hunderte können fliehen, Zehntausende sind gefangen

Kämpfe in Falludscha: Hunderte können fliehen, Zehntausende sind gefangen

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2016

Wer fliehen will, dem droht der Tod. Trotz der Gefahr haben Hunderte Frauen und Kinder aus der umkämpften IS-Hochburg Falludscha entkommen können. Doch 50.000 Menschen sitzen noch fest. mehr...

Dschihadisten: USA fordern mehr Nato-Hilfe gegen den IS

Dschihadisten: USA fordern mehr Nato-Hilfe gegen den IS

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2016

US-Spezialkräfte kämpfen gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat". Nun fordert Obamas Sonderbeauftragter im SPIEGEL, die Nato müsse sich stärker am Krieg gegen die Dschihadisten beteiligen. mehr... Video | Forum ]

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2016

Irak: US-geführte Koalition tötet offenbar IS-Kommandeur von Falludscha

Irak: US-geführte Koalition tötet offenbar IS-Kommandeur von Falludscha

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Die US-geführte Koalition geht mit voller Härte gegen die IS-Hochburg Falludscha vor. Nach US-Angaben wurde der dortige Kommandeur der Terrororganisation getötet. mehr... Video ]

Irak: IS tötet kampfunwillige Männer in Falludscha

Irak: IS tötet kampfunwillige Männer in Falludscha

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2016

Die irakische Armee und Milizen rücken auf Falludscha vor, eine wichtige IS-Hochburg im Westen des Irak. Nach Uno-Angaben tötet die Terrormiliz nun vermehrt Männer, die nicht für sie kämpfen wollen. mehr... Forum ]

Falludscha im Irak: Sturm auf die Hochburg der Dschihadisten

Falludscha im Irak: Sturm auf die Hochburg der Dschihadisten

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Die irakische Armee will die IS-Hochburg Falludscha zurückerobern. Die Dschihadisten haben tödliche Fallen vorbereitet - und verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten. Von Raniah Salloum mehr... Video ]

Falludscha im Irak: Sturm auf die Hochburg der Dschihadisten

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Die irakische Armee will die IS-Hochburg Falludscha zurückerobern. Die Dschihadisten haben tödliche Fallen vorbereitet - und verstecken sich hinter Tausenden Zivilisten. mehr...

Endlich verständlich: So funktioniert der „Islamische Staat“

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2016

Warum nimmt der „Islamische Staat“ Europa ins Visier? Im Hintergrundformat „Endlich verständlich“ finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zu der Terrorgruppe. mehr...

Kampf gegen IS: Irak startet Offensive zur Rückeroberung von Falludscha

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Die irakische Armee hat einen Angriff auf die Stadt Falludscha begonnen, um sie von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ zu befreien. Medienberichten zufolge wurden Dutzende IS-Kämpfer getötet. mehr...

Irak: Demonstranten stürmen Grüne Zone in Bagdad

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

Das zweite Mal binnen weniger Wochen hat eine aufgebrachte Menge das streng gesicherte Regierungsviertel in Bagdad gestürmt. Sie sollen bis in das Büro des Ministerpräsidenten vorgedrungen sein. mehr...

Rückzug der Dschihadisten: Die trügerische Schwäche des IS

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

Der „Islamische Staat“ ist in Syrien und im Irak in der Defensive. Doch das macht die Terrororganisation nicht weniger gefährlich. Denn ihren wichtigsten Trumpf kann sie noch ausspielen. mehr...

Luftkrieg gegen den IS: Nato vertagt Awacs-Entscheidung

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

US-Präsident Obama fordert einen größeren Einsatz der Nato beim Luftkrieg gegen den IS. Doch das Bündnis zögert die Entscheidung über eine Teilnahme von Awacs-Radarflugzeugen hinaus. mehr...

Abschreiben bei Prüfungen: Irak schaltet Internet während Examen ab - landesweit

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Was tun, damit in Prüfungen nicht mehr per Smartphone gespickt wird? Die irakische Regierung greift zu radikalen Mitteln. mehr...

Terror im Irak: Viele Menschen sterben bei Anschlägen in Bagdad

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

In Bagdad sind drei Bomben explodiert: Laut Augenzeugen sprengten sich zwei Selbstmordattentäter in die Luft, außerdem detonierte eine Autobombe. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte. mehr...

Terrormiliz: IS büßt weitere Gebiete in Syrien und im Irak ein

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Der „Islamische Staat“ verliert zunehmend an Boden: Laut Pentagon hat die Anti-IS-Koalition 45 Prozent des einst von der Terrormiliz im Irak gehaltenen Territoriums zurückerobert. In Syrien seien es bis zu 20 Prozent. mehr...

Terror im Irak: Mindestens sieben Tote bei IS-Anschlag auf Gaswerk

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Kämpfer der Terrormiliz IS haben eine Fabrik für Propangas im Norden Bagdads gestürmt. Sie zündeten Bomben und setzten drei Tanks in Brand. Mindestens sieben Menschen starben. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Irak

Offizieller Eigenname:
Al-Jumhuriya al-Iraqiya

Staatsoberhaupt:
Fuad Masum (seit Juli 2014)

Regierungschef: Haidar al-Abadi (seit September 2014)

Außenminister: Ibrahim al-Dschaafari (seit September 2014); Sharif Ali ibn al-Hussein (nominiert)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: Uno, Opec

Hauptstadt: Bagdad

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (davon etwa 60% Schiiten)

Fläche: 434.128 km²

Bevölkerung: 34,776 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 80,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 3,2%

Fruchtbarkeitsrate: 4,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. April

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IRQ

Telefonvorwahl: +964

Internet-TLD: .iq

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft

Währung: 1 Irak-Dinar (ID) = 1000 Fils

Bruttosozialprodukt: 191,181 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,6%

Inflationsrate: 5,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 15,3% (2008)

Handelsbilanzsaldo: +30,793 Mrd. US$

Export: 82,506 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (99,3%) (2011)

Import: 51,713 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (38,5%), Fertigwaren (15,8%), industrielle Vorprodukte (11,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (9,8%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Datteln, Weizen, Gerste, Mais, , Tomaten, Gurken, Auberginen, Melonen, Weintrauben, Kartoffeln, Eier, Milch, Geflügelfleisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Schwefel, Gips, Salz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 3,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 31/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 63/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 72 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 126,045 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 37,805 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 109,038 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1221 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 79%, Industrie 15%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 91% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung

Einnahmen aus Tourismus: 1,558 Mrd. US$

Militär

Streitkräfte: 271.400 578.269 Mann (Heer 193.400, Marine 3600, Luftwaffe 5050, Sonstige 69.350)

Militärausgaben (am BIP): 5,1%

Nützliche Adressen und Links

Irakische Botschaft in Deutschland
Pacelliallee 19-21, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-814880 Fax: +49-30-81488222
E-Mail: info@iraqiembassy-berlin.de

Deutsche Botschaft im Irak
P.O. Box 2036, Jadriyah, Bagdad
Telefon: +964-790-1922526
Fax:
+49-228-1767071
E-Mail: info@bagdad.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z