ThemaIrakRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angebliche Genitalverstümmelung im Irak: Wie die Uno sich mit einer Falschmeldung blamierte

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Die Vereinten Nationen sind einer falschen Fatwa aufgesessen: Die Meldung, dass IS-Terroristen die Genitalverstümmelung von Frauen im Irak und in Syrien befohlen haben, entpuppte sich als Fake. Wie kam es zu dieser Blamage? mehr...

Genitalverstümmelung von Frauen: Uno fällt offenbar auf falsche Fatwa herein

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Meldung der Uno klang furchterregend: Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" soll die Genitalverstümmelung von Frauen im Irak und in Syrien befohlen haben. Doch die Vereinten Nationen sind offenbar einer falschen Fatwa im Internet aufgesessen. mehr...

Wahl im Parlament: Kurde Massum ist neuer irakischer Präsident

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Nach monatelangen Verhandlungen hat der Irak einen neuen Staatschef: Der Kurde Fuad Massum wurde vom Parlament in Bagdad zum Präsidenten gewählt. Damit ist auch der Weg frei für eine neue Regierung. mehr...

Irak: Viele Tote bei Anschlag auf Gefangenentransport

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Hintergründe sind unklar: Im Irak sind bei einem Bombenanschlag auf einen Gefangenentransport mindestens 60 Menschen getötet worden. Auch Polizisten kamen dabei ums Leben. mehr...

Terrorgruppe im Irak: Islamischer Staat lässt Schaufensterpuppen verhüllen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Radikalen berufen sich auf das Bilderverbot im Islam: Im Einflussgebiet der Terrorgruppe "Islamischer Staat" müssen sich nicht nur Frauen verschleiern - sondern auch Schaufensterpuppen. mehr...

Nach Vertreibung aus Mossul: Bundestagsvize Singhammer fordert Aufnahme irakischer Christen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Dschihadisten-Miliz "Islamischer Staat" hat Tausende Christen aus Mossul im Irak vertrieben. Der CSU-Bundestagsvize Singhammer will nun ein neues Flüchtlingskontingent für diese Menschen in Deutschland schaffen. mehr...

Ultimatum der IS-Miliz: Iraks letzte Christen müssen Mossul verlassen

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2014

Sie sollen konvertieren, eine Sondersteuer zahlen - oder sie werden exekutiert: Die Miliz "Islamischer Staat" hatte die irakischen Christen vor eine schreckliche Wahl gestellt. Nun sind Tausende auf der Flucht, die traditionsreiche Christengemeinde von Mossul wird zerstört. mehr...

Kampf gegen IS-Milizen: Iraks Premier will von Deutschland Waffen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

Im Kampf gegen die Terrorgruppe "Islamischer Staat" sucht die irakische Regierung Unterstützung - auch aus Deutschland. Premier Nuri al-Maliki fordert von Berlin jetzt Hilfe beim Kauf von Waffen. mehr...

Machtkampf im Irak: Abgeordnete wählen neuen Parlamentspräsidenten

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

In den Machtkampf im Irak kommt Bewegung: Zweieinhalb Monate nach der Wahl haben die Abgeordneten einen neuen Parlamentschef bestimmt. Nun könnten auch ein neuer Staatspräsident und ein neuer Premier gewählt werden. mehr...

IS im Irak: Amnesty wirft Islamisten massenhafte Tötungen vor

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Entführungen und massenhafte Tötungen von Andersgläubigen: Amnesty International berichtet von schweren Übergriffen der Terrorgruppe "Islamischer Staat" im Irak. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Irak

Offizieller Eigenname:
Al-Jumhuriya al-Iraqiya

Staatsoberhaupt:
Dschalal Talabani (seit April 2005); Fuad Masum (designiert)

Regierungschef: Nuri al-Maliki (seit Mai 2006)

Außenminister: Hussein al-Shahristani (seit Juli 2014)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: Uno, Opec

Hauptstadt: Bagdad

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (davon etwa 60% Schiiten)

Fläche: 434.128 km²

Bevölkerung: 34,776 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 80,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 3,2%

Fruchtbarkeitsrate: 4,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. April

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IRQ

Telefonvorwahl: +964

Internet-TLD: .iq

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft

Währung: 1 Irak-Dinar (ID) = 1000 Fils

Bruttosozialprodukt: 191,181 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,6%

Inflationsrate: 5,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 15,3% (2008)

Handelsbilanzsaldo: +30,793 Mrd. US$

Export: 82,506 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (99,3%) (2011)

Import: 51,713 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (38,5%), Fertigwaren (15,8%), industrielle Vorprodukte (11,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (9,8%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Datteln, Weizen, Gerste, Mais, , Tomaten, Gurken, Auberginen, Melonen, Weintrauben, Kartoffeln, Eier, Milch, Geflügelfleisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Schwefel, Gips, Salz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 3,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 31/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 63/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 72 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 126,045 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 37,805 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 109,038 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1221 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 79%, Industrie 15%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 91% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung

Einnahmen aus Tourismus: 1,558 Mrd. US$

Militär

Streitkräfte: 271.400 578.269 Mann (Heer 193.400, Marine 3600, Luftwaffe 5050, Sonstige 69.350)

Militärausgaben (am BIP): 5,1%

Nützliche Adressen und Links

Irakische Botschaft in Deutschland
Pacelliallee 19-21, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-814880 Fax: +49-30-81488222
E-Mail: info@iraqiembassy-berlin.de

Deutsche Botschaft im Irak
P.O. Box 2036, Jadriyah, Bagdad
Telefon: +964-790-1922526
Fax:
+49-228-1767071
E-Mail: info@bagdad.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z