ThemaIrakRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Irak: Kurden drängen Terrormiliz IS weiter zurück

Irak: Kurden drängen Terrormiliz IS weiter zurück

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Die kurdischen Peschmerga-Kämpfer haben nach eigenen Angaben große Teile der Stadt Sindschar zurückerobert. Dutzende Dschihadisten seien geflohen - und von den eigenen Leuten hingerichtet worden, berichten Augenzeugen. mehr... Video | Forum ]

Sabotage: Anschläge auf Pipelines und Öltanker haben sich verdoppelt

Sabotage: Anschläge auf Pipelines und Öltanker haben sich verdoppelt

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Die Energie-Infrastrukturen sind das Rückgrat von Industriestaaten - und ein leichtes Ziel für Saboteure. Eine Datenbank zeigt, wie stark die Zahl der Angriffe in den vergangenen Jahren zugenommen hat - und nennt die Gründe. Von Volker Mrasek mehr... Forum ]

Terrorgruppe: IS-Miliz soll mehr als hundert "Deserteure" hingerichtet haben

Terrorgruppe: IS-Miliz soll mehr als hundert "Deserteure" hingerichtet haben

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Der "Islamische Staat" steht unter Druck: Die Miliz muss Niederlagen wegstecken, erobert kaum neue Gebiete. Und auch die Loyalität schwindet. Angeblich wurden mehr als hundert mutmaßlich abtrünnige Kämpfer aus dem Ausland hingerichtet. mehr...

Offensive gegen Islamischen Staat: Mission Rückeroberung

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Erfolg in den irakischen Sindschar-Bergen: Die internationale Allianz hat die Kämpfer des "Islamischen Staats" zurückgeschlagen. Der Vormarsch ist Teil einer Großoffensive - die Mission ist die Rückeroberung des Nordirak. mehr...

Irak: Kurden und Amerikaner melden Erfolg im Kampf gegen IS

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Die kurdischen Peschmerga-Kämpfer sollen im Irak 700 Quadratkilometer zurückerobert haben. Offenbar konnten sie die Terrormiliz IS aus dem Sindschar-Gebirge vertreiben. Das US-Militär berichtet, mehrere IS-Anführer seien getötet worden. mehr...

Bundeswehrmission im Nordirak: Bundeskabinett billigt Entsendung von 100 Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2014

Die Bundesregierung hat die Entsendung von bis zu 100 deutschen Soldaten in den Nordirak beschlossen. Die Mission ist umstritten: Die Linksfraktion erwägt eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. mehr...

Bundeswehrmission: Steinmeier warnt vor Endloseinsatz im Irak

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Noch ist die Ausweitung des Einsatzes der Bundeswehr im Irak nicht beschlossen, da meldet Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Bedenken an. Er warnt vor den unabsehbaren Folgen eines unbegrenzten Einsatzes. mehr...

Verteidigungshaushalt 2015: USA stecken weitere Milliarden in Kampf gegen IS

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Die USA verstärken ihren Kampf gegen die IS-Milizen im Irak und in Syrien: Der Kongress stellt neue Milliarden für US-Bomber und kurdische Kämpfer bereit. mehr...

Heiligtümer im Irak: IS-Terroristen greifen Pilgerstadt Samarra an

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Samarra gilt als letzte Bastion vor Bagdad, wichtige Heiligtümer stehen in der Stadt: Nun verstärkt die Terrorgruppe "Islamischer Staat" ihre Angriffe - Großajatollah Ali al-Sistani warnt vor einem Einmarsch. mehr...

Bewaffnete Bundeswehrsoldaten im Irak: Deutschlands nächster Einsatz

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Nun also doch: Die Bundesregierung will rund hundert bewaffnete Bundeswehrausbilder in den Nordirak schicken, der Bundestag soll dem Einsatz zustimmen. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu der heiklen Mission. mehr...

Bundeswehr-Mission im Irak: Regierung will doch Bundestags-Mandat für Kurden-Training

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Möglichst bald will die Bundesregierung ihr Engagement im Nordirak verstärken, mehr Bundeswehrsoldaten sollen Kurden ausbilden. Bisher sollte dies ohne Beteiligung des Bundestags abgewickelt werden. Nun soll er doch ein Mandat aussprechen. mehr...

Islamischer Staat: 700 Peschmerga sterben im Kampf gegen IS

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Unterstützung für die Kurden in Kobane: Eine zweite Gruppe Peschmerga-Kämpfer soll die umkämpfte Stadt erreicht haben. Hunderte ihrer Kameraden sind nach Armee-Angaben im Kampf gegen den IS bereits gefallen. mehr...

Scheidender US-Verteidigungsminister: Hagel besucht den Irak

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Bald ist seine Amtszeit vorbei, doch US-Verteidigungsminister Chuck Hagel ist noch einmal in den Irak gereist. Mit Regierung und Kommandeuren vor Ort will er über den Kampf gegen den "Islamischen Staat" beraten. mehr...


Anzeige
Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Irak

Offizieller Eigenname:
Al-Jumhuriya al-Iraqiya

Staatsoberhaupt:
Fuad Masum (seit Juli 2014)

Regierungschef: Haidar al-Abadi (seit September 2014)

Außenminister: Ibrahim al-Dschaafari (seit September 2014)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: Uno, Opec

Hauptstadt: Bagdad

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (davon etwa 60% Schiiten)

Fläche: 434.128 km²

Bevölkerung: 34,776 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 80,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 3,2%

Fruchtbarkeitsrate: 4,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. April

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IRQ

Telefonvorwahl: +964

Internet-TLD: .iq

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft

Währung: 1 Irak-Dinar (ID) = 1000 Fils

Bruttosozialprodukt: 191,181 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,6%

Inflationsrate: 5,0% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 15,3% (2008)

Handelsbilanzsaldo: +30,793 Mrd. US$

Export: 82,506 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (99,3%) (2011)

Import: 51,713 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (38,5%), Fertigwaren (15,8%), industrielle Vorprodukte (11,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (9,8%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Datteln, Weizen, Gerste, Mais, , Tomaten, Gurken, Auberginen, Melonen, Weintrauben, Kartoffeln, Eier, Milch, Geflügelfleisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Schwefel, Gips, Salz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 3,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 31/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 63/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 72 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 126,045 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 37,805 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 109,038 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1221 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 79%, Industrie 15%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 91% der städtischen, 56% der ländlichen Bevölkerung

Einnahmen aus Tourismus: 1,558 Mrd. US$

Militär

Streitkräfte: 271.400 578.269 Mann (Heer 193.400, Marine 3600, Luftwaffe 5050, Sonstige 69.350)

Militärausgaben (am BIP): 5,1%

Nützliche Adressen und Links

Irakische Botschaft in Deutschland
Pacelliallee 19-21, D-14195 Berlin
Telefon: +49-30-814880 Fax: +49-30-81488222
E-Mail: info@iraqiembassy-berlin.de

Deutsche Botschaft im Irak
P.O. Box 2036, Jadriyah, Bagdad
Telefon: +964-790-1922526
Fax:
+49-228-1767071
E-Mail: info@bagdad.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z