ThemaIrak-KriegRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Das Fiasko von Bagdad

Weil der Irak angeblich Massen­vernichtungswaffen besaß, erklärten die USA 2003 Saddam Hussein den Krieg. Der Diktator wurde gestürzt - das Waffenarsenal nie gefunden. Nach der US-Invasion geriet der Irak an den Rand des Bürgerkriegs. Die letzten amerikanischen Truppen zogen Ende 2011 ab.

Luftkrieg gegen "Islamischen Staat": So bombardieren US-Kampfjets den IS

Luftkrieg gegen "Islamischen Staat": So bombardieren US-Kampfjets den IS

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2014

Das US-Militär fliegt im Vergleich zu früheren Anti-Terror-Kriegen überraschend wenige Angriffe gegen den IS. Das geht aus einer Auswertung des SPIEGEL hervor. Das Bombardement ist jedoch präziser. Von Raniah Salloum mehr... Forum ]

Terror im Krankenhaus: Dem "Islamischen Staat" laufen die Ärzte davon

Terror im Krankenhaus: Dem "Islamischen Staat" laufen die Ärzte davon

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Frauen dürfen nicht nachts und nicht zusammen mit Männern arbeiten: Auch in Krankenhäusern gelten die strengen Gesetze des "Islamischen Staates". Viele Ärzte fliehen. Weil der IS sie aber braucht, sind die Radikalislamisten zu Zugeständnissen bereit. mehr...

Storys über den Irakkrieg: Phil Klay erhält den National Book Award

Storys über den Irakkrieg: Phil Klay erhält den National Book Award

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

"Wir erschossen auch Hunde": Der ehemalige US-Soldat Phil Klay wird für seine Storys aus dem Irakkrieg mit dem National Book Award 2014 ausgezeichnet. mehr...

US-Veteranen: Verlogener Jubel

US-Veteranen: Verlogener Jubel

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Am Veterans Day feiern die USA ihre Kriegsheimkehrer als Helden. Doch diesmal wirkten die Festivitäten scheinheiliger denn je: Die Soldaten kämpfen in oft sinnlosen Kriegen - und werden anschließend im Stich gelassen. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Verfahren vor dem EuGH: Gutachten macht US-Soldat Hoffnung auf Asyl in Deutschland

Verfahren vor dem EuGH: Gutachten macht US-Soldat Hoffnung auf Asyl in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Müssen EU-Staaten desertierten US-Soldaten politisches Asyl gewähren? Darauf setzt ein Fahnenflüchtiger, der vor dem Europäischen Gerichtshof auf Asyl in Deutschland klagt. Eine Gutachterin hat seine Erfolgsaussichten nun deutlich erhöht. mehr... Forum ]

George W. Bush: Saddam Hussein glaubte mir nicht

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2014

Saddam Hussein ging im Jahr 2003 offenbar nicht davon aus, dass George W. Bush tatsächlich den Irak angreifen würde. Dies verriet der Ex-US-Präsident nun im einem Interview. "Es fällt mir schwer zu glauben, dass er mir nicht glaubte", sagte Bush. mehr...

Blutbad im Irak: US-Gericht verurteilt Blackwater-Mitarbeiter wegen Mordes

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Sie sollten einen Konvoi schützen, stattdessen eröffneten sie mitten in Bagdad das Feuer auf irakische Zivilisten: Vier Mitarbeiter der privaten Sicherheitsfirma Blackwater sind von einem US-Gericht verurteilt worden. mehr...

Foltergefängnis im Irak: Was wurde eigentlich aus Abu Ghuraib?

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Abu Ghuraib: ein Synonym für Folter an Gefangenen. Vor zehn Jahren erschütterten Fotos aus dem irakischen Gefängnis die Welt. Was wurde aus den amerikanischen Tätern, was aus den Opfern? mehr...

Irak-Besetzung der USA: Blackwater-Manager soll US-Ermittler mit Tod bedroht haben

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Top-Manager der Sicherheitsfirma Blackwater haben die US-Untersuchungen zu einem Blutbad im Irak offenbar gezielt hintertrieben. Ein staatlicher Ermittler soll laut "New York Times" eine Morddrohung erhalten haben. mehr...

Dokumentationen: Bekanntes und Unbekanntes

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Wie denkt der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld heute über den Irakkrieg? Erlebnisse während der Arbeit am Film "The Unknown Known". Von Errol Morris . Morris, 66, ist einer der renommiertesten Dokumentarfilmer Amerikas; sei... mehr...

Irak-Debatte bei Jauch: Krieg mit den Waffen des Westens

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2014

Man war sich einig bei Günther Jauch: Der Irak-Krieg der Amerikaner war ein Fehler - ebenso wie ihr schneller Abzug. Interessanter war ein Dissens am Rande: CDU-Mann Röttgen sprach sich offen für Waffenexporte in die Krisenregion aus. mehr...

Scheiternder Irak: Bushs Krieg, Obamas Problem

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Der Irak-Krieg war ein furchtbarer Fehler. Aber der Abzug der Amerikaner vielleicht auch? Der Vormarsch islamistischer Terroristen weckt Zweifel an der Strategie von US-Präsident Obama. mehr...

Entschuldigung: Hillary Clinton bereut Ja zum Irak-Krieg

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Hillary Clinton hat sich für ihre Zustimmung zum Irak-Krieg im Jahre 2002 entschuldigt. Die Entscheidung, die sie als Senatorin damals traf, sei "eindeutig" ein Fehler gewesen, heißt es in der Autobiografie der früheren US-Außenministerin. mehr...

Zeitgeschichte: Entsetzen und Ehrfurcht

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Vor 70 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie. Der Schlag gegen Hitlers Reich prägte die amerikanische Militärlogik für Jahrzehnte - und verstellte den Blick: Am D-Day verlernte die Supermacht das Siegen. In den bayerischen Alpen, abseits ... mehr...

Internationaler Strafgerichtshof: Ermittlungen gegen Briten wegen Foltervorwürfen

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2014

Es geht um Hinrichtungen, Schlafentzug, sexuelle Misshandlungen: Britische Soldaten sollen im Irakkrieg Gefangene gefoltert und getötet haben. Jetzt ermittelt der Internationale Strafgerichtshof. mehr...

Themen von A-Z