ThemaIranRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Iran-Flüge der Air France: Flugbegleiterinnen rebellieren gegen Kopftuchpflicht

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2016

Neue Route, neues Problem: Einige Mitarbeiterinnen von Air France wollen nicht akzeptieren, dass sie sich bei Flügen nach Iran verhüllen müssen. Für sie soll nun eine Sonderregelung gelten. mehr...

Brief an Uno-Sicherheitsrat: Iran soll gegen Atomabkommen verstoßen haben

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2016

Iran soll trotz Sanktionsdrohungen seine Raketentests fortgesetzt haben. In einem Brief an die Uno fordern die USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland nun Konsequenzen. mehr...

Global Village: Zeit für eine Revolution

DER SPIEGEL - 19.03.2016

Wie eine Frau das Onlineshoppen nach Teheran bringt mehr...

Revolutionsgarde: Irans strenge Wirtschaftswächter

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2016

Präsident Hassan Rohani will Irans Wirtschaft öffnen. Doch die Revolutionswächter kontrollieren die lukrativsten Branchen. Mit ausländischen Unternehmen gehen sie mitunter wenig zimperlich um. mehr...

Eklat in Iran: „Parlament ist kein Ort für Esel, Affen und Frauen“

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Ein iranischer Abgeordneter hat seine Kolleginnen beleidigt - jetzt muss er offenbar mit Konsequenzen rechnen. Einige Parlamentarier wollen klagen. mehr...

Militärmanöver: Iran provoziert mit weiterem Raketentest

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2016

Irans Revolutionswächter sollen erneut ballistische Raketen abgefeuert haben. Das melden iranische Medien. Ein General drohte Israel explizit. mehr...

Bericht über Militärmanöver: Irans Revolutionswächter melden Raketentests

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Iran soll mehrere Raketen getestet haben. Das berichtet die amtliche Nachrichtenagentur. Es wäre eine Provokation für westliche Staaten. mehr...

Umgehung von Sanktionen: Iranisches Gericht verurteilt Milliardär zum Tode

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2016

Mit zwielichtigen Geschäften soll der Oligarch Babak Zanjani der Regierung in Teheran jahrelang geholfen haben, das Ölembargo zu umgehen. Nun hat ein Gericht den Milliardär zum Tode verurteilt. mehr...

Exporte nach Iran: Deutsche Wirtschaft rechnet mit 80.000 neuen Jobs

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2016

Deutsche Firmen erwarten durch die Geschäfte mit Iran einen Exportboom. Dadurch könnten in Deutschland Zehntausende neue Arbeitsplätze entstehen. Doch noch sind vor allem die Banken zurückhaltend. mehr...

Ende der Sanktionen: Siemens liefert Gasturbinen nach Iran

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Siemens hat in Iran eine Partnerschaft im Energiesektor besiegelt. Der deutsche Konzern hofft nach dem Ende der Sanktionen gegen das Land auf weitere lukrative Geschäfte. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Islamische Republik Iran

Offizieller Eigenname: Jomhuri-ye Eslami-ye Iran

Staatsoberhaupt und Religionsführer:
Ajatollah Ali Chamenei (seit Juni 1989)

Staats- und Regierungschef:
Hassan Rohani (seit August 2013)

Außenminister: Mohammed Dschawad Sarif (seit August 2013)

Staatsform: Islamische Republik

Mitgliedschaften: Uno, Opec

Hauptstadt: Teheran

Amtssprache: Farsi (Persisch)

Religionen: mehrheitlich Muslime
(etwa 90% Schiiten, etwa 9% Sunniten)

Fläche: 1.648.195 km²

Bevölkerung: 79,476 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 48,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 11. Februar

Zeitzone: MEZ +2,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: IR

Telefonvorwahl: +98

Internet-TLD: .ir

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft

Währung: 1 Rial (Rl.) = 100 Dinars

Bruttosozialprodukt: 527,970 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,5%

Inflationsrate: 10,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 13,5% (2010)

Handelsbilanzsaldo: -18,09 Mrd. US$

Export: 31,332 Mrd. US$ (2013/14; ohne Dienstleistungen)

Import: 49,422 Mrd. US$ (2013/14; ohne Dienstleistungen)

Landwirtschaftliche Produkte: Obst und Trockenfrüchte, Nüsse, Weizen, Reis, Gerste, Zuckerrohr, Zuckerrüben

Rohstoffe: Metallerze, Kohle, Magnesit, Gips, Erdöl, Erdgas

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 23/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-11 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 353,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 212,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 7,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 571,605 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2816 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 92%, Industrie 1%, Haushalte 7%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 92% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,769 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 1,294 Mrd. US$

Militär

Streitkräfte: 523.000 Mann (Heer 350.000, Revolutionäre Garden 125.000, Marine 18.000, Luftwaffe 30.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,3

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z