ThemaIrene DischeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DOKUMENTATIONEN: Unbarmherzig, zärtlich

DER SPIEGEL - 02.01.2012

"Zacharias": Porträt von Zacharias Dische erscheint auf DVD. Wie seltsam unscheinbar sich diese kleine Figur über die Sidewalks der New Yorker Upper East Side tastet, ein 80-jähriger Forscher am Stock, ein Kaffeehausbesucher aus dem vorigen Jahrhun... mehr...

Abenteurer des Geistes

DER SPIEGEL - 09.11.2009

Die Schriftstellerin Irene Dische über Hans Magnus Enzensberger. Dische, 1952 in New York geboren, ist seit über 20 Jahren mit Enzensberger befreundet. Sie verfasste gemeinsam mit ihm ein Bilderbuch für Kinder ("Esterhazy. Eine Hasengeschichte"). Z... mehr...

Neuer Irene-Dische-Roman: Obamas Polit-Groupie im Trailerpark

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2009

Der Wahlkampf von Barack Obama zählt zu den spannendsten Phasen der jüngeren US-Geschichte. Irene Dische lässt die Zeit Revue passieren - im Brennspiegel einer Satire mit abenteuerlicher Heldin. mehr...

Fernsehen: TV-Vorschau

DER SPIEGEL - 26.05.2008

Fernsehen - Vorschau . Für immer und ewig - Das Geheimnis der glücklichen EheMittwoch, 23.30 Uhr, ARDMan kann verstehen, dass ein Schauspieler wie Kai Wiesinger ("Die Gustloff") manchmal genug von aller Verstellung hat und sich nach Wirklichkeit se... mehr...

DEBATTE: ES REICHT!

DER SPIEGEL - 14.08.2006

IRENE DISCHE ÜBER JOSTEIN GAARDER UND DAS DRAMA ISRAELS. Ich gerate allmählich in Panik über das, was Kollegen so von sich geben. Zum Beispiel Jostein Gaarder. "Wir glauben nicht, dass sie (die Juden) das von Gott auserwählte Volk sind", sagt er. "... mehr...

AUTOREN: Himmlische Versöhnung

DER SPIEGEL - 24.10.2005

Mit der unwiderstehlich komischen Lebensgeschichte ihrer Großmutter ragt die Deutsch-Amerikanerin Irene Dische aus den vielen Familienromanen des Buchjahres heraus. Irene Dische sitzt im Wald, in Rhinebeck, New York, und brüllt ihren PC an."Nein, k... mehr...

Literatur: Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 30.10.2000

BELLETRISTIK DÖDEL IN FETZEN: Für seine Kumpels ist Serdar der "Abiturkümmel" und "Schlau-Ali". Bei deutschen Damen aber hat er Glück. Zu viel Glück: Weil ihm gleich mehrere "Frauen im Nacken saßen", flüchtet er heim zu Muttern. Kaum angekommen... mehr...

NEW YORK: Zu Hause im Vierten Reich

DER SPIEGEL - 25.08.1997

Porträt einer jüdischen Emigrantin. Von Irene Dische. Dische, 45, lebt als Schriftstellerin in Berlin. Zuletzt veröffentlichte sie die Erzählung "Zwischen zwei Scheiben Glück" im Münchner Hanser Verlag. Das Vierte Reich währte fast doppelt... mehr...

Musiktheater: Mozart unter Guerrilleros

DER SPIEGEL - 15.01.1996

Berliner 'Zaide'-Neufassung. Geheimnisvoller Orient! Da gerät ein frommer Christ in die Hände des Sultans Soliman; der Sklave verliebt sich in die schöne ZaIde; beide wollen fliehen, doch schon trifft sie die Rache des eifersüchtigen Potentate... mehr...

Oper: Mozart und der Pekinese

DER SPIEGEL - 24.07.1995

Neue Oper in Anlehnung an Mozart. Constance, Valmonte, Petruccio - das klingt nach Mozarts "Entführung aus dem Serail", wo sie Konstanze, Belmonte, Pedrillo heißen. Aber jetzt tummeln sie sich im "Palast", einer neuen Oper, die diese Woche im ... mehr...

Themen von A-Z