ThemaIrlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Irische Fans bei der EM: Endlich gute Stimmung

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Paris glich einer Partyhochburg: Bereits Stunden vor dem EM-Spiel gegen Schweden feierten Tausende Iren in der ganzen Stadt - jetzt tauchen immer mehr Videos von den Feierbiestern von der Insel auf. mehr...

Schwedens Remis gegen Irland: Schlendern wie Zlatan

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Irland hat gegen Zlatan Ibrahimovic 1:1 gespielt. Es trafen: der irische Messi und der irische Verteidiger - ins eigene Tor. Der Schwager von Dirk Nowitzki war auch dabei. Das Wichtigste zum Spiel. mehr...

EM 2016: Schweden rettet Remis gegen Irland

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Selbst ein Zlatan Ibrahimovic reichte hier nicht aus: Gegen Irland schaffte Schweden nur ein 1:1. Ein kurioses Eigentor rettete den Favoriten vor dem Fehlstart. mehr...

Das EM-Lied der Iren: Hymne für würdevolle Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Bei der EM im Jahr 2012 schrieben die irischen Fans Sportgeschichte: Als ihre Mannschaft unterging, feierten sie die Spieler mit einem zehn Minuten andauernden Lied über die Würde des Scheiterns. mehr...

Mixed Martial Arts: Todesfall bei umstrittener Kampfsportart

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2016

Ein 28 Jahre alter Mixed-Martial-Arts-Kämpfer ist an den Folgen einer Verletzung gestorben. Der Portugiese João Carvalho war bei einem Kampf am Wochenende K.o. gegangen. mehr...

Irland ohne Regierung: Neuer Taoiseach verzweifelt gesucht

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

In Irland gibt es fast sechs Wochen nach der Wahl keine neue Regierung, Amtsinhaber Kenny ist ein Premier auf Abruf. Enden die Koalitionsverhandlungen mit einer machtlosen Regierung - oder mit Neuwahlen? mehr...

100 Jahre Osteraufstand: Irlands siegreiche Niederlage

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2016

Am Ostermontag 1916 wollten Iren sich von 700 Jahren britischer Besatzung befreien. Ihr Aufstand wurde brutal niedergeschlagen, hat aber Folgen bis heute. mehr...

Unglück in Irland: Auto stürzt von Mole ins Meer - fünf Tote

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2016

Beim Sturz ihres Wagens von einer Mole sind fünf Menschen im Nordwesten Irlands gestorben. Ein kleines Mädchen konnte offenbar von einem Passanten gerettet werden. mehr...

Studie: Viele Deutsche wünschen sich eigenes EU-Referendum

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2016

Von wegen Europamüdigkeit: Bei einer Umfrage in sechs Mitgliedstaaten sprach sich die Mehrheit für einen Verbleib ihres Landes in der EU aus. Sie würden aber wie die Briten gerne selbst darüber entscheiden. mehr...

Irlands Koalitionspoker: Wer will noch nicht, wer kann nicht mehr?

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2016

Wer wird Irland künftig regieren? Auch zwei Wochen nach der Wahl ist das völlig offen: Keine Partei im neuen Parlament kommt ohne Koalitionspartner aus. Es ist die Stunde absurden Taktierens. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Irland

Offizieller Eigenname: Éire (irisch) / Ireland (englisch)

Staatsoberhaupt:
Michael D. Higgins (seit November 2011)

Regierungschef: Enda Kenny (seit März 2011)

Außenminister: Charles Flanagan (seit Juni 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Dublin

Amtssprachen: Irisch (Gälisch), Englisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 70.182 km²

Bevölkerung: 4,61 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 65,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. März

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Mehr Informationen bei Wikipedia | Irland-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Bruttosozialprodukt: 205,984 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,4%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 32%, Dienstleistungen 67%

Inflationsrate: 1,95%

Arbeitslosenquote: 13,1%

Staatseinnahmen: 72,1 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 22,7%

Staatsausgaben: 74,8 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-1,3%

Staatsverschuldung (am BIP): 93,9%

Handelsbilanzsaldo: +48,502 Mrd. US$

Export: 231,369 Mrd. US$

Hauptexportgüter: chemische Erzeugnisse (60,2%), Maschinen und Transportmittel (12,1%), Fertigwaren (11,9%)

Hauptausfuhrländer: USA (23,1%), Belgien (14,6%), Großbritannien (14,1%), Deutschland (7,0%)

Import: 182,867 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (25,8%), chemische Erzeugnisse (21,7%), Brennstoffe und Schmiermittel (14,1%), Fertigwaren (12,4%)

Hauptlieferländer: Großbritannien (32,4%), USA (12,2%), Deutschland (7,7%), Volkrepublik China (5,6%), Niederlande (5,1%%)

Landwirtschaftliche Produkte: Rindfleisch, Milchprodukte, Gerste, Weizen, Kartoffeln

Rohstoffe: Torf, Zink, Blei, Erdgas, Erdöl

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1,985 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 14,397 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 41,642 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3218 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 10%, Industrie 74%, Haushalte 16%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 7,630 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 9,629 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 8900 Mann (Heer 7200, Marine 950, Luftwaffe 750)

Militärausgaben (am BIP): 0,6%

Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z