ThemaIslamRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Irak: Luftwaffe bombardiert Scharia-Gericht der Terrormiliz IS

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Im Nordirak setzt die Regierung ihr Vorgehen gegen die IS-Miliz fort. Bei einem Luftangriff irakischer Kampfjets starben mehr als 50 Menschen. Ziel der Attacke war ein besonderes Gefängnis: Die Extremisten hatten es zu einem Scharia-Gericht umfunktioniert. mehr...

Islam ohne Politik

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Marokko: 15. Thronjubiläum von Mohamed VI. Zu seinem 15. Thronjubiläum hat Mohamed VI. vergangenen Donnerstag Repräsentanten aus ganz Marokko in Rabat empfangen. Zuvor hatte er als erster Herrscher eines muslimischen Landes per Dekret die Trennung ... mehr...

Terror im Irak: Islamistische Miliz wütet gegen Moscheen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Gotteshäuser werden systematisch gesprengt, kostbare Denkmäler unrettbar beschädigt: Im Irak zerstört die Miliz "Islamischer Staat" vermeintliche Götzenbilder. Doch der Rückhalt für die Radikalen bröckelt auch unter den Sunniten. mehr...

Streit bei Springer: Bild-Chefredaktion distanziert sich von Anti-Islam-Kommentar

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Der Islam sei ein Integrationshindernis - diese Meinung hat Nicolaus Fest, Vizechefredakteur der "Bild am Sonntag", in einem Kommentar vertreten. Sein Chef Kai Diekmann geht öffentlich auf Distanz. mehr...

Angebliche Genitalverstümmelung im Irak: Wie die Uno sich mit einer Falschmeldung blamierte

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Die Vereinten Nationen sind einer falschen Fatwa aufgesessen: Die Meldung, dass IS-Terroristen die Genitalverstümmelung von Frauen im Irak und in Syrien befohlen haben, entpuppte sich als Fake. Wie kam es zu dieser Blamage? mehr...

Genitalverstümmelung von Frauen: Uno fällt offenbar auf falsche Fatwa herein

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Die Meldung der Uno klang furchterregend: Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" soll die Genitalverstümmelung von Frauen im Irak und in Syrien befohlen haben. Doch die Vereinten Nationen sind offenbar einer falschen Fatwa im Internet aufgesessen. mehr...

Terrorgruppe im Irak: Islamischer Staat lässt Schaufensterpuppen verhüllen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Die Radikalen berufen sich auf das Bilderverbot im Islam: Im Einflussgebiet der Terrorgruppe "Islamischer Staat" müssen sich nicht nur Frauen verschleiern - sondern auch Schaufensterpuppen. mehr...

Religion: Das ewige Licht

DER SPIEGEL - 21.07.2014

Im Ramadan fasten Muslime, bis die Sonne untergeht. Nun, da der im Nahen Osten entstandene Islam alle Winkel der Welt erreicht hat, stellt der Brauch die Gläubigen vor neue Probleme. Ein Besuch im norwegischen Tromsø, im Reich der Mitternachtssonne. ... mehr...

Terrorismus: Stirb an deiner Wut

DER SPIEGEL - 07.07.2014

Mit der Ausrufung eines "Kalifats" im Irak und in Syrien ernennt sich der Anführer der Miliz "Islamischer Staat" (IS) zum Herrscher über alle Dschihadisten - zum Ärger von al-Qaida. Sein Name heißt übersetzt "der Regenmacher", und Ghanim al-Mutairi... mehr...

Strafvollzug: Vom Knast in den Dschihad

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Radikale Islamisten werben in deutschen Haftanstalten für ihre Ideologie. Muslimische Seelsorger könnten verhindern, dass sich Häftlinge radikalisieren - doch es gibt zu wenige. Durch die vergitterten Fenster scheint die Abendsonne auf die 18 Männe... mehr...

Themen von A-Z