ThemaIslamische Dschihad Union (IJU)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

ISLAMISMUS: Elf Freunde

DER SPIEGEL - 18.10.2010

Anfang 2009 brachen mehrere Islamisten von Hamburg nach Afghanistan auf. Die Reise in den Dschihad begann in der Moschee, in der auch die Attentäter des 11. September verkehrten. Sie wollten gegen die Besatzer kämpfen, neun wütende Männer und zwei ... mehr...

Die Angst trieb uns voran

DER SPIEGEL - 18.10.2010

Was eine Deutschtürkin durchlebte, die ihren Ehemann in den heiligen Krieg begleiten musste. Seda wollte mit Cüneyt glücklich werden, sie heiratete ihn, obwohl ihre Eltern dagegen waren. Seda ist in der bayerischen Provinz geboren, genau wie Cüneyt... mehr...

ISLAMISTEN: Festnahme in der Türkei

DER SPIEGEL - 13.09.2010

Festnahme des Berliner Islamisten Fatih K. in der Türkei offenbart Panne deutscher Sicherheitsbehörden. Die Festnahme eines Berliner Islamisten in der Türkei hat zu einer peinlichen Situation für die deutschen Sicherheitsbehörden geführt. Die türki... mehr...

Bundesanwaltschaft: Anklage gegen drei Terrorhelfer erhoben

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2010

Sie sollen islamistischen Nachwuchs geworben und Geld für Terrorgruppen geworben haben: Die Bundesanwaltschaft hat drei mutmaßliche deutsche Terrorhelfer angeklagt. Unter ihnen ist auch die Frau des verhinderten Sauerland-Attentäters Fritz G. mehr...

Logbuch al-Qaida: Sawahiri preist Selbstmordattentäter aus Bayern

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2010

In seiner neuesten Botschaft ruft al-Qaidas Nummer Zwei Aiman al-Sawahiri die Türken auf, sich dem militanten Dschihad anzuschließen. Als Vorbild soll unter anderem ein Deutsch-Türke dienen, der in Afghanistan vier Menschen tötete. mehr...

Deutscher Islamist: Dschihadisten melden Tod von Eric Breininger

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2010

Der aus dem Saarland stammende Islamist Eric Breininger ist offenbar tot. Einer dschihadistischen Gruppe zufolge starb er bei einem Gefecht mit pakistanischen Soldaten in der Provinz Waziristan - gemeinsam mit dem Webmaster der Islamischen Dschihad-Union. mehr...

Sauerland-Prozess: Gelowicz gibt sich schockiert über Festnahme seiner Frau

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2010

Die Verhaftung seiner Frau hat ihn schockiert - so sagt es jedenfalls der Hauptangeklagte im Sauerland-Prozess. Fritz Gelowicz selbst gab sich in seinem Schlusswort reumütig. Er wolle sich in "keinster Weise" mehr an Terror-Aktivitäten beteiligen. mehr...

Terrorfinanzierung: Ehefrau von Sauerland-Angeklagtem Gelowicz festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2010

Die Ehefrau von Fritz Gelowicz, Hauptangeklagter im Sauerland-Prozess, sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft. Sie soll mit zwei ebenfalls festgenommenen Männern der "Islamischen Dschihad-Union" Geld geschickt haben, in deren Namen ihr Mann mutmaßlich Bomben bauen wollte. mehr...

Geld für den Dschihad: Drei mutmaßliche Terrorhelfer festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2010

Schlag gegen drei mutmaßliche islamistische Terrorhelfer: In Berlin und Ulm wurden zwei Männer und eine Frau festgenommen. Sie sollen in Deutschland Geld für die Islamische Dschihad Union gesammelt haben. mehr...

Vereitelter Anschlag: Anklage fordert bis zu 13 Jahre Haft für Sauerland-Terroristen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2010

Sie haben gestanden - aber aus Sicht der Bundesanwaltschaft zu wenig Reue gezeigt: Die Ankläger verlangen für die vier Terroristen der Sauerland-Zelle lange Haftstrafen. Der 24-jährige Daniel Schneider soll bis zu 13 Jahre ins Gefängnis. mehr...

Themen von A-Z