ThemaIslamischer DschihadRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ausreiseverbot für Islamisten: Regierung will Personalausweise für 18 Monate einziehen

Ausreiseverbot für Islamisten: Regierung will Personalausweise für 18 Monate einziehen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Das Innenministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, wonach Dschihadisten der Personalausweis für bis zu eineinhalb Jahren entzogen werden könnte. So soll die Ausreise von Verdächtigen in Krisengebiete verhindert werden. mehr...

Ausreiseverbot für Islamisten: Verfassungsschutz warnt vor IS-Kämpfern in Deutschland

Ausreiseverbot für Islamisten: Verfassungsschutz warnt vor IS-Kämpfern in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Wie gefährlich sind Islamisten, denen die Ausreise nach Syrien oder Irak untersagt wurde? Die verhinderten IS-Kämpfer könnten stattdessen in Deutschland aktiv werden, warnt der Chef des Hamburger Verfassungsschutzes im SPIEGEL. mehr...

Dschihadisten in Deutschland: Ermittler finden Kalaschnikow bei Syrien-Rückkehrer

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Eigentlich fahndeten hessische Ermittler nach einem Drogenhändler. Bei der Hausdurchsuchung entdeckten sie jedoch die Ausrüstung eines Dschihadisten. mehr... Forum ]

Großrazzia gegen IS-Unterstützer: Salafisten sollen in Kirchen eingebrochen sein

Großrazzia gegen IS-Unterstützer: Salafisten sollen in Kirchen eingebrochen sein

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Polizei und Justiz haben ein Netzwerk von Islamisten gesprengt. Neun Männer aus Nordrhein-Westfalen sollen dschihadistische Gruppierungen in Syrien unterstützt haben, unter anderem mit Diebstählen aus Kirchen und Schulen. Von Jörg Diehl, Düsseldorf mehr... Video | Forum ]

Großrazzia in NRW: Mutmaßliche Dschihad-Unterstützer festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Sie wollten offenbar mit Einbrüchen und Diebstählen Dschihadisten in Syrien unterstützen: Im Auftrag der Kölner Staatsanwaltschaft und des Generalbundesanwalts wurden am Morgen zehn mutmaßliche Islamisten festgenommen. mehr...

Extremistische Gewalt: "Das IS-Verbot ist symbolisch"

Extremistische Gewalt: "Das IS-Verbot ist symbolisch"

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Die Sicherheitslage in Deutschland ist angespannt. Hooligan-Gewalt und Straßenschlachten haben Schwächen der Behörden offenbart. Polizeigewerkschafter Andy Neumann beklagt Versäumnisse und warnt: Die Zeit arbeitet gegen uns. Ein Interview von Jörg Diehl mehr... Video | Forum ]

Terrormiliz: IS-Kämpfer sollen Jugendliche aus Kobane gefoltert haben

Terrormiliz: IS-Kämpfer sollen Jugendliche aus Kobane gefoltert haben

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Sie wurden mit Kabeln geschlagen und mussten Mordvideos schauen: Mitglieder des "Islamischen Staats" sollen Jugendliche aus der umkämpften Stadt Kobane gefoltert haben. mehr...

"Islamischer Staat" in Syrien: Dschihadisten prahlen mit Eroberung von Gasfeld

"Islamischer Staat" in Syrien: Dschihadisten prahlen mit Eroberung von Gasfeld

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

Die Fahne des "Islamischen Staats" ist gehisst: Die Dschihadisten behaupten, ein Gasfeld in Syrien erobert zu haben - dazu zwei Panzer, Allradfahrzeuge und mehrere Maschinengewehre. mehr... Forum ]

Kampf gegen IS: Irakische Armee plant Großoffensive mit US-Hilfe

Kampf gegen IS: Irakische Armee plant Großoffensive mit US-Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2014

20.000 irakische Soldaten sollen im Frühjahr die IS-Truppen zurückdrängen - unterstützt von der US-Armee. Darüber berichtet die "New York Times". Offen ist demnach, ob amerikanische Bodentruppen beteiligt werden. mehr... Forum ]

Offensiven in Irak und Syrien: US-Militär fliegt zehn Luftschläge gegen "Islamischen Staat"

Offensiven in Irak und Syrien: US-Militär fliegt zehn Luftschläge gegen "Islamischen Staat"

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2014

Fünf Angriffe in Syrien und weitere fünf im Irak: Die US-Luftwaffe hat ihre Luftschläge gegen die IS-Terrormiliz fortgesetzt. In der Schlacht um die Stadt Kobane melden auch die kurdischen Kämpfer einen Erfolg. mehr... Forum ]

Luftangriffe auf Gazastreifen: Israel tötet Extremistenführer bei Vergeltungsschlag

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Israels Flieger haben in der Nacht Ziele im Gazastreifen bombardiert, darunter das Haus eines radikalen Palästinenserführers. Am Morgen wurden erneut Raketen auf Tel Aviv abgefeuert - aber noch in der Luft zerstört. mehr...

Anschlag auf US-Botschaft: Neue Terrorwelle erfasst den Jemen

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2008

Zwei Selbstmordattentäter, 16 Tote, viele Verletzte: Ein verheerender Anschlag hat die US-Botschaft im Jemen getroffen. Zwar scheint nicht al-Qaida hinter der Tat zu stehen, sondern eine andere militante Truppe. Sie soll aber Beziehungen zu dem Terrornetzwerk haben. mehr...

NAHOST: Karneval des Sieges

DER SPIEGEL - 22.08.2005

Nach dem zügigen Abzug der jüdischen Siedler aus dem Gaza-Streifen planen die Palästinenser den Aufbau eines eigenen Staates. Die USA drängen Israel bereits zu weiteren Konzessionen, Hardliner von Hamas und Islamischem Dschihad wollen den Heiligen Kr... mehr...

NAHOST: Abbas ist schwach

DER SPIEGEL - 25.07.2005

Hamas-Sprecher Sami Abu Suhri, 38, über den Bruch des Waffenstillstands mit Israel und die Konkurrenz der Palästinensergruppen untereinander. SPIEGEL: Hamas-Kämpfer haben vergangene Woche wieder Raketen gegen Israel gefeuert. Das Ende der Waffenruh... mehr...

Gaza-Stadt: Israelische Armee tötet Anführer des Islamischen Dschihads

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2004

Ein israelisches Armeekommando hat am Abend zwei militärische Führer der palästinensischen Gruppe Islamischer Dschihad getötet. Bei einem der Toten handelt es sich um Baschir al-Dabbasch, einem hochrangigen Extremisten. mehr...

DOSSIER: DIE TERROR-INTERNATIONALE: KÄMPFERBÜNDNIS ISLAMISCHER DSCHIHAD

SPIEGEL SPECIAL - 29.06.2004

Wut in Gaza Die Bezeichnung Palästinensischer Islamischer Dschihad ("Haraka al-Dschihad al-Islami al-Filastini") ist irreführend: Tatsächlich gibt es eine Reihe von militanten Kleingruppen, die unter dem martialischen Namen firmieren. Ihr Ziel ... mehr...

TERRORISMUS: Endstation Dschihad

DER SPIEGEL - 21.02.2004

Islamisten aus Deutschland spielen im Irak eine wachsende Rolle. Sie unterstützen den Widerstand gegen die US-Besatzer mit Geld, Kriegsausrüstung und freiwilligen Kämpfern. Der Hilferuf aus dem Nordirak erreichte Deutschland an einem diesigen Ta... mehr...

NAHOST: Verheerende Versuchung

DER SPIEGEL - 13.10.2003

Der israelische Luftangriff auf ein angebliches Terroristenlager setzt Syriens Staatschef Assad unter Druck. Während Israels Premier Scharon mit weiteren Militärschlägen droht, ist die Kamarilla um Palästinenserführer Arafat zerstrittener denn je. ... mehr...

NAHOST: Neues Kapitel

DER SPIEGEL - 25.08.2003

Israel rüstet im In- und Ausland zum Rachefeldzug gegen Hamas und Dschihad - die palästinensische Regierung unter Premier Mahmud Abbas ist desavouiert. Mit Einbruch der Dunkelheit sollte die Operation starten: Palästinensische Polizei, Militär u... mehr...

Nahost: Zimmert schon die Särge

DER SPIEGEL - 06.11.1995

Der Mord an dem palästinensischen Top-Terroristen Fathi Schakaki auf Malta ist ein Werk des israelischen Geheimdienstes Mossad. Doch die perfekt durchgeführte Operation schadet eher den Interessen des Judenstaats: Die Spirale der Gewalt dreht sich wi... mehr...

Themen von A-Z