Thema "Islamischer Staat" (IS)

Alle Artikel und Hintergründe

AP/ Islamistische Propagandawebsite

Radikale Terrormiliz

Die radikal-islamistische Terrororganisation führt mit bisher beispiellosem Ausmaß einen "Heiligen Krieg" gegen Ungläubige in aller Welt. Die Miliz kontrolliert weite Teile Westiraks und Syriens. Ziel der Dschihadisten ist es, einen islamischen Staat zu errichten, in dem die IS-Ideologie die Staatsreligion bildet.

Versklavte Jesidinnen: "Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen"

Versklavte Jesidinnen: "Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen"

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Monatelang war Nadia Murad Gefangene des IS, wurde als Sexsklavin missbraucht. Inzwischen ist sie Uno-Sonderbotschafterin und bittet um Hilfe - weil die Terroristen immer noch Jesiden umbringen. Ein Interview von Hasnain Kazim mehr...

Anti-IS-Kämpfer: Das sind nicht Helden, sondern Monster

Anti-IS-Kämpfer: Das sind nicht Helden, sondern Monster

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2017

Der Fotograf Ali Arkady hat im Irak Mitglieder einer Sondereinheit begleitet, um ihren Kampf gegen den IS zu dokumentieren. Dann wurde er plötzlich Zeuge von Vergewaltigungen, Folter und gezielten Tötungen. Hier ist sein Protokoll. Von Ali Arkady mehr...


Nach Anschlag auf Christen: Ägyptische Luftwaffe greift in Libyen an

Nach Anschlag auf Christen: Ägyptische Luftwaffe greift in Libyen an

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2017

Die ägyptische Luftwaffe hat nach eigenen Angaben Terrorcamps im Nachbarland Libyen bombardiert. Der Angriff ist offenbar die Reaktion auf einen Anschlag, bei dem viele koptische Christen getötet wurden. mehr...

London: Student wegen angeblicher Scherzbombe zu 15 Jahren Haft verurteilt

London: Student wegen angeblicher Scherzbombe zu 15 Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2017

Er legte eine funktionstüchtige Bombe in der U-Bahn ab - und rannte weg. Dafür muss ein junger Brite nun lange ins Gefängnis. Er selbst behauptet, sich nur einen Scherz erlaubt zu haben. mehr...


Luftangriff auf Mossul: USA übernehmen Verantwortung für mehr als hundert tote Zivilisten

Luftangriff auf Mossul: USA übernehmen Verantwortung für mehr als hundert tote Zivilisten

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Bei einem US-Luftangriff auf Mossul im März waren mehr als hundert Zivilisten getötet worden. Das Pentagon hat dafür nun die Verantwortung übernommen. mehr...

SPD-Innenminister Pistorius: "Innere Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschen"

SPD-Innenminister Pistorius: "Innere Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschen"

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Boris Pistorius gilt als der neue Otto Schily der SPD. Im Interview mahnt Niedersachsens Innenminister seine Partei, das Thema innere Sicherheit im Bundestagswahlkampf nicht der Union zu überlassen. Von Philipp Seibt und Severin Weiland mehr... Forum ]


Im Telefongespräch mit Duterte: Trump soll Atom-U-Boot-Tabu gebrochen haben

Im Telefongespräch mit Duterte: Trump soll Atom-U-Boot-Tabu gebrochen haben

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Die angebliche Mitschrift eines Telefongesprächs zwischen US-Präsident Trump und seinem philippinischen Kollegen Duterte sorgt für Entsetzen: Der Amerikaner soll verraten haben, dass zwei US-Atom-U-Boote vor Nordkoreas Küste stationiert waren. mehr...

Nato-Beitritt zur Anti-IS-Allianz: Höllendeal

Nato-Beitritt zur Anti-IS-Allianz: Höllendeal

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Der amerikanische Präsident will von den Nato-Verbündeten nicht nur mehr Geld, sondern vor allem Unterstützung im Kampf gegen Terror. Die Europäer sollten genau hinschauen, auf was sie sich da einlassen. Ein Kommentar von Peter Müller, Brüssel mehr... Forum ]


Mutmaßlicher Attentäter von Manchester: Hass im Gesicht

Mutmaßlicher Attentäter von Manchester: Hass im Gesicht

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Immer neue Details werden über Salman Abedi bekannt, den mutmaßlichen Attentäter von Manchester. So liegt der Verdacht nahe, dass er sich erst kürzlich radikalisierte - ein Imam berichtet von einer denkwürdigen Begegnung. Von Max Holscher mehr...

Manchester-Anschlag: Polizei geht von Netzwerk um Attentäter aus

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Die Polizei in Manchester hat sich zu den Ermittlungen nach dem Attentat geäußert. Der Vater des mutmaßlichen Täters wies eine Beteiligung seines Sohns zurück. mehr...

Opfer in Manchester: „Ruhe in Frieden, mein geliebtes Mädchen“

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Wieder ein Terroranschlag, wieder unschuldige Tote. Doch die Bluttat von Manchester ist besonders schrecklich: Viele Opfer sind jung, manche noch Kinder. Wie geht das Land damit um? mehr...

Provinzstadt Rakka geflutet: Wasser - die neue Waffe des IS

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Verzweifelt verteidigen die IS-Terroristen die Stadt Rakka - und setzen auf Wasser als Kampfmittel: Ganze Viertel haben sie geflutet, dazu gibt es Gerüchte über Spreng- und Stromfallen. mehr...

Manchester-Attentat: Polizei nimmt drei Verdächtige fest

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Hatte der Attentäter von Manchester Helfer? Die britische Polizei nahm jetzt drei Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag fest. mehr...

Anschlag in Manchester: Attentäter Abedi war vermutlich in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Neue Details zum mutmaßlichen Attentäter von Manchester: Salman Abedi war nach Angaben des französischen Innenministers vermutlich in Syrien. Dessen britische Kollegin beschwert sich über den US-Geheimdienst. mehr...

Mutmaßlicher Attentäter Abedi: „Er war immer freundlich“

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

22 Jahre alt, in Manchester aufgewachsen, abgebrochenes Wirtschaftsstudium: Der Attentäter von Manchester heißt laut Polizei Salman Abedi. Britischen Medien zufolge war er den Behörden bekannt. mehr...

Philippinen: Duterte verhängt Kriegsrecht und bittet Putin um Waffen

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Islamistische Rebellen verbreiten Angst und Schrecken in einer Großstadt im Süden der Philippinen. Nun wurde das Kriegsrecht für die Region ausgerufen. Präsident Duterte hofft zudem auf russische Hilfe. mehr...

Anschlag in Manchester: Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Tausende Menschen haben am Abend in Manchester der Opfer des Anschlags gedacht. Mutmaßlicher Täter war ein 22-Jähriger, der angeblich in der Stadt geboren wurde. Erstmals seit zehn Jahren gilt die höchste Terrorwarnstufe. mehr...

Stimmen aus Manchester: „Es hätte mich treffen können“

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Manchester trauert - und trotzt dem Terror: Die Menschen aus der Metropole im Norden Englands verarbeiten den tödlichen Anschlag. Stimmen aus der Stadt. mehr...

Terrornacht von Manchester: Anschlag auf die Jugend

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Erst das Bataclan in Paris, jetzt die Arena von Manchester. Wieder hat der Terror vor allem junge Menschen getroffen - wieder reklamiert der „Islamische Staat“ die Morde für sich. Doch die Stadt will sich nicht beugen. mehr...