ThemaIslamistischer TerrorRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aussage von mutmaßlichem IS-Kämpfer: "Ich habe nicht auf Leute geschossen"

Aussage von mutmaßlichem IS-Kämpfer: "Ich habe nicht auf Leute geschossen"

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Bisher wollte der mutmaßliche deutsche IS-Kämpfer Kreshnik B. nichts über seine Aktivitäten für den "Islamischen Staat" sagen. Nun brach der Angeklagte vor Gericht sein Schweigen. Er sei nach Syrien gereist, "um meine Geschwister zu unterstützen". mehr...

Hooligan-Krawalle: Unsere Rechten und der Islam

Hooligan-Krawalle: Unsere Rechten und der Islam

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Bisher waren die Waffen der deutschen Islamophobiker nur Spott und böser Zynismus. Die Krawalle von Köln zeigen jetzt eine neue Qualität: Unser Problem ist die Islamophobie, nicht der Islam. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr...

Bombenbau: 14-jähriger Österreicher soll Anschläge geplant haben

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Eins seiner Ziele soll der Wiener Westbahnhof gewesen sein: Die österreichische Polizei hat einen Schüler festgenommen. Der Junge soll sich konkret über den Kauf von Bombenteilen informiert haben. mehr...

Nach Anschlag auf Sinai: Ägypten errichtet Pufferzone zum Gaza-Streifen

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Um die Stabilität auf dem Sinai wiederherzustellen, will Ägypten einen Sicherheitsabstand zum Gaza-Streifen schaffen. 800 Häuser wurden bereits geräumt, sie sollen abgerissen werden. mehr...

Anti-Terror-Kampf: Regierung will rasche EU-Fluggastdatenspeicherung

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die Koalition macht Druck: Angesichts einer wachsenden Terrorgefahr drängt das Innenministerium auf die Einführung einer EU-weiten Fluggastdatenspeicherung. Innenexperten fürchten eine umfassende Ausspähung normaler Reisender. mehr...

Terrorgefahr: USA erhöhen Sicherheitsstufe für Regierungsgebäude

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Aus Angst vor Terroranschlägen verschärfen die USA die Schutzmaßnahmen für Regierungs- und Verwaltungsgebäude. Die neuen Richtlinien gelten für mehr als 9500 Häuser im ganzen Land. mehr...

Neues IS-Video: Dschihadisten lassen Geisel Reporter spielen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat wieder ein Video des entführten Briten John Cantlie veröffentlicht, diesmal im Stil eines Nachrichtenbeitrags. Der Journalist muss darin die Erfolge der US-Luftangriffe kleinreden. mehr...

IS im Irak: Viele Tote bei Anschlägen in zurückeroberter Stadt

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Der Irak wird von mehreren blutigen Anschlägen erschüttert. In der Stadt Dschurf al-Sachar, die Regierungstruppen und Milizen am Wochenende vom "Islamischen Staat" zurückerobert hatten, gab es viele Tote. In Bagdad explodierte eine Autobombe. mehr...

Terror auf dem Sinai: Ägypten weitet Macht der Militärgerichte aus

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Nach dem jüngsten blutigen Anschlag auf der Halbinsel Sinai hat Ägyptens Präsident Sisi die Befugnisse seiner Militärgerichte ausgeweitet. Die Tribunale sind nun auch für Angriffe auf öffentliche Versorgungseinrichtungen zuständig. mehr...

Camps im Irak und in Syrien: Wo die Dschihadisten trainieren

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Hier lernen Islamisten mit Sprengstoff umzugehen und werden für den Dschihad indoktriniert: Radikalismusforscher haben die Trainingslager von Terrorgruppen wie dem "Islamischen Staat" dokumentiert. Allein in Syrien gibt es 28. mehr...

IS als Wirtschaftsmacht: Jagd nach den Schatztruhen des Kalifats

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Der "Islamische Staat" ist die reichste Terrororganisation der Welt - pro Tag wächst sein Vermögen um eine Million Dollar. Die USA wollen die Einnahmequellen trockenlegen. Doch so einfach ist das nicht. mehr...

Nach Bombenanschlag: Ägypten verhängt Ausnahmezustand auf Sinai

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2014

Bei einem Bombenanschlag auf der Halbinsel Sinai sind 30 Soldaten ums Leben gekommen. Die ägyptische Regierung hat deshalb den Ausnahmezustand über Teile der Halbinsel verhängt. mehr...

Themen von A-Z