Thema Islamophobie

Alle Artikel und Hintergründe

EU-Studie: Mehr Muslime beklagen Diskriminierung wegen ihrer Religion

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Europas Muslime fühlen sich wegen ihrer Religion häufiger schlecht behandelt. Eine neue Studie zeigt auch, dass muslimische Frauen oft Opfer von Übergriffen werden. Andere konfliktträchtige Fragen klammerte die Untersuchung aber aus. mehr...

Suu-Kyi-Rede: Wie es für die Rohingya jetzt weitergeht

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Burmas De-Facto-Regierungschefin Suu Kyi hat endlich die Verbrechen in ihrem Land verurteilt - ohne jedoch die Militärgewalt direkt anzusprechen. Wird sich die Situation für die Rohingya nun verbessern? mehr...

Burma: Suu Kyi verurteilt erstmals Gewalt gegen Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Sie zögerte lang, nun hat Aung San Suu Kyi für die verfolgte muslimische Minderheit in Burma Partei ergriffen. In einer Ansprache äußerte sie sich zu Menschenrechtsverletzungen und kündigte an, ausländische Beobachter ins Land zu lassen. mehr...

Nothilfefonds: Bundesregierung gibt 60 Millionen Euro für Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2017

Deutschland reagiert auf die Massenflucht der Rohingya. Die Bundesregierung beteiligt sich mit 60 Millionen Euro an einem Nothilfefonds, um die katastrophale Lage der muslimischen Minderheit zu lindern. mehr...

Flüchtlinge aus Burma in Bangladesch: Keine Nahrung, kaum Wasser - und keine Perspektive

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2017

Hunderttausende Rohingya harren in den Flüchtlingslagern von Bangladesch unter verheerenden Umständen aus. Die Regierung hat ihnen nun verboten, sich frei zu bewegen. mehr...

Malaysia: Polizei vermutet Brandstiftung bei tödlichem Feuer in Koranschule

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2017

Die Polizei in Malaysia hat nach dem Brand in einer Koranschule sieben Tatverdächtige festgenommen. Die Jungen im Alter von 11 bis 18 Jahren sollen das Feuer gelegt haben. 21 Menschen kamen ums Leben. mehr...

Bangladesch: Islamistische Demonstranten fordern Krieg gegen Burma

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

In Burma gelten sie als staatenlos und werden vertrieben. Im Nachbarland Bangladesch ergreifen nun Islamisten Partei für die Minderheit der Rohingya. Dabei fordern sie ihre Regierung auf, „das Problem durch Krieg zu lösen“. mehr...

Burma: Suu Kyi will sich angeblich für Rohingya einsetzen

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Lange schwieg Aung San Suu Kyi zu den Problemen der Rohingya. Jetzt soll Burmas De-facto-Regierungschefin sich für die verfolgte Minderheit ausgesprochen haben - sagt ein US-Senator. mehr...

Muslimische Flüchtlinge: Die falschen Freunde der Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Von Erdogan über Khamenei bis Kadyrow: Zahlreiche muslimische Autokraten missbrauchen das Leid der Rohingya, um sich selbst als Wohltäter zu inszenieren. Das Kalkül dahinter ist offensichtlich. mehr...

Appell an Burma: Uno fordert Ende der Gewalt gegen die Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Fast 400.000 Rohingya sind nach Bangladesch geflohen. Uno-Generalsekretär Guterres forderte die Regierung von Burma auf, die Militäraktion gegen die muslimische Minderheit zu beenden. mehr...