Thema Islamophobie

Alle Artikel und Hintergründe

Widerstand gegen Hassbürger: Als Merve sich wehrte

Widerstand gegen Hassbürger: Als Merve sich wehrte

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2017

Merve ist Pöbeleien in der S-Bahn gewohnt, meist reagiert die Deutschtürkin nicht - so wie ihre deutschen Mitreisenden. Doch an diesem Tag ist alles anders: Sie wird als Bombenlegerin beschimpft. Von Fiona Ehlers mehr...

Berlin-Neukölln: Fettnäpfchen in Bezirksgröße

Berlin-Neukölln: Fettnäpfchen in Bezirksgröße

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Jens Spahn von der CDU und AfDler Björn Höcke haben Angst vor Berlin-Neukölln. Ihr Problem? Die hohe Anzahl an Migranten. Dabei kommt die Gewalt von rechts. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]


US-Einreisestopp: Der IS bejubelt Trumps „gesegneten Bann“

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Der von Donald Trump verhängte Einreisestopp findet auch Unterstützer: Der „Islamische Staat“, al-Qaida und andere Dschihadisten feiern den Erlass des US-Präsidenten. mehr...

Mutmaßlicher Attentäter von Québec: Jung, weiß, wütend

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Die Polizei macht Alexandre B. für den Tod von sechs Menschen in einer Moschee in Québec verantwortlich. Nun werden neue Details über den mutmaßlichen Attentäter bekannt. mehr...

Schüsse in Moschee in Québec: Polizei geht von Einzeltäter aus

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Québec steht unter Schock: Sechs Menschen starben bei einem Angriff auf eine Moschee, fünf schweben noch in Lebensgefahr. Die Polizei geht inzwischen nur noch von einem Täter aus. mehr...

Autobauer Ford kritisiert Einreiseverbot: „Wir unterstützen diese Politik nicht“

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Politiker, Gewerkschaften und jetzt auch Autobauer: Der Konzern Ford hat das von US-Präsident Trump erlassene Einreise-Dekret kritisiert, weil es „gegen die Werte unserer Firma verstößt“. mehr...

Quebec: Mehrere Tote nach Schüssen in Moschee

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

Sechs Menschen sind bei Schüssen in einer Moschee in Québec getötet worden. Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest, Kanadas Premierminister Justin Trudeau spricht von einem Terroranschlag auf Muslime. mehr...

Gewalt: Burmas missbrauchte Frauen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2017

Aus Angst vor dem Militär sind Zehntausende Rohingya aus Burma ins Nachbarland Bangladesch geflohen. Frauen der muslimischen Minderheit berichten von schrecklichen Verbrechen durch Soldaten. Fünf Schicksale. mehr...

Zerstörung von Beduinendorf in Israel: Kein Ort zum Leben

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Israel räumt ein Beduinendorf, um Platz zu machen für ein jüdisches. Die arabische Minderheit sieht die Zerstörung des Ortes als weiteren Beleg für ihre Diskriminierung. Ein tödlicher Zwischenfall verschärft die Lage. mehr...

Burma: Malaysias Premier fordert Ende der Gewalt gegen Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Die muslimische Minderheit der Rohingya wird in Burma unterdrückt, es gibt Berichte von Morden durch das Militär. Nun hat der Premier Malaysias muslimische Länder aufgefordert, die Tragödie zu beenden. mehr...

Burma: Regierungskommission bestreitet Polizeigewalt gegen Rohingya

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Polizisten aus Burma sollen Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit misshandelt haben. Eine Kommission der Regierung hat die Vorwürfe nun zurückgewiesen. Aktivisten bezeichnen ihr Vorgehen als „unprofessionell“. mehr...

Burma: Polizisten wegen Gewalt an Rohingya festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Die muslimische Minderheit der Rohingya wird in Burma diskriminiert und brutal unterdrückt. Nun untersuchen Behörden Fälle möglicher Polizeigewalt. mehr...