ThemaIslamophobieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pegida-Demonstration: 15.000 marschieren in Dresden

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Die Pegida-Kundgebungen in Dresden verzeichnen weiter Zulauf: Zur neunten Demonstration des Anti-Islam-Bündnisses kamen 15.000 Menschen - mehr als je zuvor. mehr...

Anti-Islam-Märsche: AfD-Spitze streitet um Pegida-Kurs

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Am Montag will das Anti-Islam-Bündnis Pegida erneut durch die Straßen Dresdens ziehen. AfD-Vize Alexander Gauland will sich vor Ort ein Bild von den Protesten machen. Sein Parteifreund Hans-Olaf Henkel fordert hingegen: Seine Partei soll Abstand halten. mehr...

Bundespräsident zu Flüchtlingen: Gauck wünscht sich weniger Beachtung für Pegida

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Sorgen ernst nehmen, Scharfmacher nicht beachten: Für diesen Umgang mit der Anti-Islam-Bewegung Pegida und ähnlichen Gruppen plädiert Bundespräsident Gauck. Den Anschlag auf Flüchtlingsunterkünfte in Bayern verurteilte er scharf. mehr...

Pegida-Faktencheck: Die Angstbürger

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Sie sind wütend, haben Angst vor dem Islam und fürchten eine "Überfremdung" Deutschlands: die Demonstranten der Pegida-Bewegung. Ihre wichtigsten Behauptungen im Faktencheck. mehr...

Pegida-Aufmärsche: Merkel kritisiert wachsende Anti-Islam-Bewegung

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

10.000 Menschen waren in Dresden auf der Straße - und die nächsten Demos sind schon geplant: Kanzlerin Merkel zeigt sich besorgt über den Zulauf bei der Pegida-Bewegung. Die Innenminister wollen die "Aufwiegler" dahinter demaskieren. mehr...

Islam-Gegner und rechte Szene: Pegida ist die neue Abkürzung für Ausländer raus

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

"Patrioten" machen in Dresden und anderswo gegen Islamisten und angebliche Stellvertreterkriege auf deutschem Boden mobil. Dabei ist das Pegida-Programm nur eine neue Fassung fremdenfeindlicher Parolen. mehr...

Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Pegida-Aufmärsche werden größer, das Verständnis der Union auch: Nun sagte Innenminister de Maizière, unter den Teilnehmern seien viele, die "ihre Sorgen zum Ausdruck vor den Herausforderungen unserer Zeit" bringen. mehr...

Konferenz in Köln: Innenminister streiten über Pegida

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Sind Pegida-Aktivisten "Neonazis in Nadelstreifen" oder ist die Anti-Islam-Bewegung doch vielfältiger? Die Innenminister der Länder wurden sich bei ihrer Herbsttagung darüber nicht einig. mehr...

Pegida-Aufmärsche: Ministerpräsident Tillich nennt AfD-Verhalten niederträchtig

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

AfD-Chef Bernd Lucke findet die Aufmärsche der rechtspopulistischen Pegida gut - was Sachsens Ministerpräsident Tillich anscheinend wütend macht: Das Kalkül, aus dem Schicksal von Flüchtlingen Kapital zu schlagen, sei "niederträchtig". mehr...

Protest-Demonstrationen: Das ist ein politisches Pulverfass

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Wer geht bei den Pegida-Protesten auf die Straße? Welche Parteien mischen mit bei den Islamfeinden? Extremismusforscher Alexander Häusler warnt vor einer "merkwürdigen Mischung aus Wutbürgern und Rechtsaußen-Aktivisten". mehr...

Themen von A-Z