ThemaIslamophobieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sinai-Halbinsel: Militante Kämpfer töten Dutzende ägyptische Polizisten

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2013

Es ist der blutigste Angriff auf Sicherheitskräfte seit dem Militärputsch in Ägypten: Auf der Sinai-Halbinsel sind mindestens 24 Polizisten bei einer Attacke aus dem Hinterhalt getötet worden. Der Staat hat zunehmend die Kontrolle über die Region verloren. mehr...

Gewalt in Ägypten: Dutzende Islamisten bei Fluchtversuch getötet

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2013

Die Gewalt in Ägypten fordert neue Opfer. Bei den Unruhen festgenommene Islamisten sollen versucht haben, aus der Haft zu entkommen. Mehrere Dutzend von ihnen wurden dabei getötet. EU und USA debattieren, wie man auf die Eskalation am Nil reagieren soll. mehr...

Kairo: Sicherheitskräfte räumen Fatah-Moschee

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2013

Stundenlang war die Situation vor der Fatah-Moschee in Kairo unklar. Hunderte Islamisten hatten sich in dem Bau verschanzt, es gab Feuergefechte. Nun haben die Sicherheitskräfte das Gebetshaus geräumt. mehr...

Machtkampf in Ägypten: Sohn von Muslimbruder Badie stirbt an Schussverletzung

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2013

Die Gewalt in Ägypten hat allein am Freitag mindestens 173 Menschenleben gefordert - so die offiziellen Angaben der Regierung. Unter den Getöteten war auch ein Sohn von Mohammed Badie, der zum engsten Führungskreis der Muslimbruderschaft gehört. mehr...

Gewaltexzesse in Ägypten: Tag des Hasses

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2013

Lynchmobs attackieren Andersdenkende, Bürgerwehren terrorisieren Autofahrer: In Kairo herrscht nach den Freitagsgebeten ein hochgefährliches Klima der Gewalt. Politiker und Armee lassen der Brutalität freien Lauf. mehr...

Massaker an Muslimbrüdern: Sie wollen Würde und den Totenschein

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2013

Hunderte Tote liegen am Tag nach dem Massaker in Ägypten in den Leichenschauhäusern. Ihre Angehörigen können sie nicht beisetzen, denn die Behörden verweigern die Ausstellung von Totenscheinen. Sie haben Angst, dass es bei den Begräbnissen erneut zu Protest und Gewalt kommt. mehr...

Festnahme auf Militärstützpunkt: Französischer Soldat plante Anschlag auf Moschee

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

Ein französischer Soldat wollte vor einer Moschee bei Lyon auf Muslime schießen. Wenige Stunden bevor er seine Pläne in die Tat umsetzen konnte, nahmen ihn die Ermittler fest. Der 23-Jährige hatte bereits im vergangenen Jahr eine Moschee angegriffen. mehr...

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Noch nicht veröffentlichtes Lied von Lady Gaga vorübergehend im Internet zugänglich. SchleierkampfAnfang vergangener Woche war vorübergehend ein noch nicht veröffentlichtes Lied von Lady Gaga, 28, im Internet zugänglich. Es ist Teil des Albums "Art... mehr...

Christen in Ägypten: Angst vor den Bärtigen

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2013

Muslime machen Jagd auf Kopten, Christen verfolgen "Bärtige": Der Machtkampf in Ägypten hat den ohnehin brandgefährlichen Konflikt der Religionen noch weiter verschärft. Oft reichen schon ein Wort oder ein Gerücht, damit es zu Gewalt kommt. mehr...

ISRAEL: Der Hass auf die anderen

DER SPIEGEL - 03.06.2013

Mitten in Israel werden Araber verprügelt oder beschimpft, die Zahl der rassistisch motivierten Angriffe ist sprunghaft gestiegen. Denn der ungelöste Konflikt verlagert sich von Palästina ins eigene Land, angeheizt von nationalistischen Politikern. ... mehr...

Themen von A-Z