Thema Islamophobie

Alle Artikel und Hintergründe

Gewalt gegen Rohingya: Burmas dunkle Mächte

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Hunderttausende Rohingya fliehen vor der Gewalt in Burma, vor allem die De-facto-Regierungschefin Suu Kyi steht deshalb international in der Kritik. Doch auch andere Machtfaktoren spielen eine Rolle. mehr...

Verfolgung der Rohingya in Burma: Suu Kyi sagt Teilnahme an Uno-Vollversammlung ab

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Knapp 400.000 muslimische Rohingya sind aus dem buddhistischen Burma geflohen. Die Uno spricht von „ethnischer Säuberung“. Doch die regierende Friedensnobelpreisträgerin entzieht sich einer Aussprache. mehr...

Verfolgung der Rohingya: Uno wirft Burma ethnische Säuberung vor

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2017

Hunderttausende Rohingya fliehen aus dem buddhistischen Burma, die Uno erhebt schwere Vorwürfe. Die Regierung von Bangladesch will den verfolgten Muslimen acht Hektar Land zur Verfügung stellen. mehr...

Kämpfe in Burma: Rohingya-Rebellen kündigen einseitige Waffenruhe an

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Mit einer befristeten einseitigen Waffenpause wollen bewaffnete Rohingya-Rebellen humanitäre Maßnahmen ermöglichen. Gleichzeitig appellierten sie an das burmesische Militär. mehr...

Aung San Suu Kyi: Warum Burmas „Lady“ ihren Ruf riskiert

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Die massenhafte Vertreibung der muslimischen Minderheit aus Burma verändert den Blick auf Aung San Suu Kyi. Die Friedensnobelpreisträgerin schweigt zu der Verfolgung - aus politischem Kalkül. mehr...

Rohingya auf der Flucht nach Bangladesch: Burma blutet - Suu Kyi schweigt

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Hunderttausende Rohingya sind vor kriegsähnlichen Zuständen aus Burma geflohen, vor Feuer, Tod, „ethnischer Säuberung“. Die Welt blickt auf Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi - doch die tut nichts. mehr...

Burma: Mehr als 270.000 Rohingya auf der Flucht

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Die Uno schlägt Alarm: In nur zwei Wochen sind mehr als 270.000 Menschen aus Burma nach Bangladesch geflohen, sie gehören der muslimischen Minderheit der Rohingya an. mehr...

Burma: Hunderttausende fordern Aberkennung von Suu Kyis Friedensnobelpreis

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Die Kritik an Burmas Regierungschefin Aung San Suu Kyi wächst: Der Friedensnobelpreisträgerin wird vorgeworfen, die Rohingya-Minderheit nicht genug zu unterstützen - ihre Gegner fordern Konsequenzen. mehr...

Rohingya in Burma: 2600 Häuser in Flammen, Zehntausende auf der Flucht

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2017

Ganze Dörfer werden niedergebrannt, Menschen getötet oder vertrieben: In Burma eskaliert die Lage rund um die Rohingya weiter. Zugleich wachsen die Spannungen mit dem Nachbarland Bangladesch. mehr...

Kämpfe in Burma: Viele Leichen aus Grenzfluss geborgen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Die Gewalt in der Unruheprovinz Rakhine in Burma fordert immer mehr Opfer. Angehörige der muslimischen Rohingya fliehen in das Nachbarland Bangladesch. Aus einem Grenzfluss wurden jetzt erneut viele Leichen gezogen. mehr...