ThemaIslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tödlicher Ausflug: Eisbär verirrt sich nach Island - erschossen

Tödlicher Ausflug: Eisbär verirrt sich nach Island - erschossen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Im Norden Islands ist ein Eisbärenweibchen in der Nähe einer Siedlung aufgetaucht. Ein Jäger erlegte das Tier. mehr...

Tödlicher Ausflug: Eisbär verirrt sich nach Island - erschossen

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Im Norden Islands ist ein Eisbärenweibchen in der Nähe einer Siedlung aufgetaucht. Ein Jäger erlegte das Tier. mehr...

Abgehört - neue Musik: Grinsen ob des fröhlichen Schwachsinns

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Mal eben die Zeitrechnung aufheben: „The Avalanches“ machen endlich wieder Musik - und klingen nostalgisch und aktuell zugleich. Außerdem: Neues aus Island (nein, es geht nicht um Fußball) und von Metronomy. mehr...

EM-Überraschung Island: Europameister? Noch nicht

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Island hat sich als liebenswertes Überraschungsteam von der EM verabschiedet. Doch im Lager des vermeintlichen Underdogs ist das Selbstbewusstsein gestiegen, der Blick geht schon in die Zukunft. mehr...

Fernsehabend mit Island-Fans: „Nei, nei!“

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Fünf Tore kassiert Islands Keeper Halldorsson gegen Frankreich. In einem Wohnzimmer in Reykjavik verfolgen seine Freunde, wie das EM-Märchen des Außenseiters endet. mehr...

Frankreichs 5:2-Sieg gegen Island: Von Benzema spricht niemand mehr

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Frankreich vergibt zu viele Chancen und trifft nur spät? Damit war es gegen Island vorbei - insbesondere die Offensive zeigte ihre Klasse. Das Spiel gegen Deutschland wird das vorweggenommene Finale. mehr...

Frankreichs 5:2-Sieg gegen Island: Gnadenlose Märchenzerstörer

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Was für ein Galaauftritt des EM-Gastgebers: Frankreich hat Islands Traum vom Fußballmärchen in 45 Minuten zerstört. Nun trifft die Équipe Tricolore auf Deutschland. Alles Wichtige zur Partie. mehr...

Sieg gegen Island: Frankreich ist Deutschlands Halbfinal-Gegner

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Der Gastgeber bleibt im Turnier: Frankreich hat das Überraschungsteam aus Island souverän bezwungen. Für die Isländer war es dennoch ein würdiger Abschied. mehr...

EM-Überraschung Island: Kampfansage der Kugelfische

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Island fliegen in diesem Turnier die Sympathien zu. Die Spieler glauben an die Fortsetzung ihres Sommermärchens - auch gegen Gastgeber Frankreich. Tatsächlich können sie nur gewinnen. mehr...

Isländische Mentalität: Wird schon

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Wo die Erde brodelt, Vulkane ausbrechen und das karge Land nur wenige Nahrungsmittel hergibt, muss man stark sein. Mental und körperlich. So sind die Isländer. mehr...

Island vor dem Viertelfinale: „Wir sind Gewinner, so oder so“

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Dass sie so weit kommen, hätten sie nie gedacht. Doch nach dem Sieg über England trauen sich die Isländer alles zu. Unter den größten Fans: der Bürgermeister von Reykjavik mit seiner Familie. mehr...


Länderlexikon Island
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Island

Offizieller Eigenname: Lýðveldið Ísland

Staatsoberhaupt:
Ólafur Ragnar Grímsson
(seit August 1996)

Regierungschef: Sigurður Ingi Jóhannsson
(seit April 2016)

Außenministerin: Lilja Dögg Alfreðsdóttir
(seit April 2016)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Reykjavík

Amtssprache: Isländisch

Religionen: mehrheitlich Lutheraner

Fläche: 103.000 km²

Bevölkerung: 332.491 Einwohner (2016)

Bevölkerungsdichte: 3,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,7%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Juni

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: IS

Telefonvorwahl: +354

Internet-TLD: .is

Mehr Informationen bei Wikipedia | Island-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Isländische Krone (ikr)

Bruttosozialprodukt: 15,005 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 7%, Industrie 24%, Dienstleistungen 69%

Inflationsrate: 2,5%

Arbeitslosenquote: 5,4%

Staatseinnahmen: 7,4 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 22,9%

Staatsausgaben: 7,5 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-0,5%

Staatsverschuldung (am BIP): 58,0%

Handelsbilanzsaldo: +1,062 Mrd. US$

Export: 9,134 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industriegüter (Aluminium, Maschinen und Transportmittel) (49,4%), Nahrungsmittel und Vieh (39,4%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Niederlande (32,4%), Deutschland (15,0%), Großbritannien (9,0%) (2011)

Import: 8,072 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (32,1%), Produktionsmittel (21,7%), Brennstoffe und Schmiermittel (14,2%), Fertigwaren (13,2%) (2011)

Hauptlieferländer: Norwegen (16,0%), USA (10,9%), Deutschland (7,9%), Niederlande (7,4%), Volksrepublik China (6,3%), Dänemark (6,2%), Brasilien (5,8%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Fischerei, Milchprodukte, Schafzucht

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 9,1%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 7,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 2/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 3/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80,5 Jahre, Frauen 83,7 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 5,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 5,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 16,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 1,881 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 18.177 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 42%, Industrie 8%, Haushalte 49%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der Bevölkerung

Tourismus: 998.000 Besucher (2014)

Einnahmen aus Tourismus: 1,367 Mrd. US$ (2014)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: keine; Paramilitärische Küstenwache: 180 Mann

Militärausgaben (am BIP): 0,1%

Nützliche Adressen und Links

Isländische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-50504000
Fax: +49-30-50504300
E-Mail: infoberlin@mfa.is

Deutsche Botschaft in Island
Laufásvegur 31, 101 Reykjavík
Telefon: +354-5301100
Fax: +354-5301101

Länder- u. Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Island-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z