ThemaIsraelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Israelische Siedler unter Verdacht: Baby bei Brandanschlag im Westjordanland getötet

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Bei einem Brandanschlag auf ein Haus im Westjordanland ist ein palästinensisches Baby getötet worden. In der Nähe fanden sich hebräische Graffiti, offenbar warfen radikale israelische Siedler Molotowcocktails in die Wohnung. mehr...

Israelische Siedler unter Verdacht: Baby bei Brandanschlag im Westjordanland getötet

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Bei einem Brandanschlag auf ein Haus im Westjordanland ist ein palästinensisches Baby getötet worden. In der Nähe fanden sich hebräische Graffiti, offenbar warfen radikale israelische Siedler Molotowcocktails in die Wohnung. mehr...

Neue Häuser im Westjordanland: USA kritisieren Israels Siedlungsbau scharf

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Die US-Regierung hat sich ungewohnt deutlich zu den Siedlungsplänen von Benjamin Netanyahu geäußert. Washington hält den Bau 300 neuer Häuser auf besetztem palästinensischem Gebiet für rechtswidrig. mehr...

Gazakonflikt: Amnesty wirft Israel Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Während einer israelischen Bombenoffensive im Gazakonflikt 2014 starben mindestens 135 Zivilisten. Menschenrechtler sprechen nun von Kriegsverbrechen. Israel weist die Anschuldigungen zurück. mehr...

Vereinigte Staaten: Israelischer Ex-Spion Pollard kommt nach 30 Jahren frei

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Seit 1985 sitzt Jonathan Pollard in US-Haft: Er hatte geheime Dokumente an Israel weitergeleitet. Nun wird der Spion begnadigt. Ein Zusammenhang zum jüngsten Atom-Deal mit dem Iran besteht angeblich nicht. mehr...

Nach Iran-Deal: USA könnten israelischen Spion nach 30 Jahren freilassen

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Seit fast 30 Jahren sitzt der israelische Spion Jonathan Pollard in US-Haft - jetzt könnte er bald freikommen. Womöglich gibt es einen Zusammenhang mit dem jüngsten Iran-Deal. mehr...

Westjordanland: EU protestiert gegen geplanten Abriss von Palästinenser-Dörfern

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Israel will von Palästinensern bewohnte Ortschaften im Westjordanland auflösen, doch in gleich 28 Staaten regt sich Widerstand: Die EU pocht auf die Option einer Zwei-Staaten-Lösung. mehr...

Israel: Netanjahu würdigt Philipp Mißfelder

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

Das Israelische Parlament zeigt sich betroffen vom Tod des CDU-Politikers Philipp Mißfelder. Ministerpräsident Netanjahu würdigte den 35-Jährigen, das Außenministerium kondolierte Familie und Partei. mehr...

Israel: Palästinensischer Islamist nach Hungerstreik freigelassen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

55 Tage lang hat er aus Protest gegen seine Haft nichts gegessen - jetzt gibt Israel nach und lässt Chader Adnan frei. Der Palästinenser ist in ein Krankenhaus gebracht worden. mehr...

Geleakte Lieder: Madonna-Hacker muss 14 Monate ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Madonna sprach von einer "künstlerischen Vergewaltigung", nachdem mehrere ihrer Songs im Netz gelandet waren - Monate vor der geplanten Veröffentlichung. Der Verantwortliche dafür ist nun in Israel verurteilt worden. mehr...

Nahost: Zwei Israelis im Gazastreifen verschollen

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

Er soll im September 2014 in den Gazastreifen gegangen sein, seitdem ist ein junger Israeli verschwunden: Laut Verteidigungsministerium wird er von der Hamas festgehalten. Ein weiterer Mann wird ebenfalls vermisst. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Israel

Offizieller Eigenname: Medinat Yisra'el

Staatsoberhaupt:
Reuven Rivlin (seit Juli 2014)

Regierungschef: Benjamin Netanjahu (seit März 2009)

Außenminister: Benjamin Netanjahu (seit Mai 2015)

Staatsform: Parlamentarische Republik (noch unvollständige Verfassung, aber einzelne Grundgesetze)

Mitgliedschaften: Uno, OECD

Hauptstadt: Jerusalem (Regierungssitz)

Amtssprachen: Hebräisch, Arabisch

Religionen: mehrheitlich Juden

Fläche: 22.072 km²

Bevölkerung: 8,135 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 375,8 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,5%

Fruchtbarkeitsrate: 3,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: Unabhängigkeitstag, der wechselweise im April oder Mai gefeiert wird

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: IL

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .il

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Neuer Schekel (NIS) = 100 Agorot zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 275,024 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,7%

Inflationsrate: 2,5%

Arbeitslosenquote: 6,2%

Steueraufkommen (am BIP): 24,5%

Handelsbilanzsaldo: -0,41 Mrd. US$

Export: 91,024 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (35,6%), chemische Erzeugnisse (22,7%), Maschinen und Transportausrüstung (22,1%) (2011)

Hauptausfuhrländer: USA (28,7%), Hongkong (7,9%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (5,6%), Großbritannien (5,1%) (2011)

Import: 91,434 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,8%), industrielle Vorprodukte (24,5%), Öl und Ölprodukte (15,9%) (2011)

Hauptlieferländer: USA (11,8%), Volksrepublik China (7,4%), Deutschland (6,2%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (6,1%), Schweiz-Liechtenstein (5,4%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Gemüse, Weizen, Melonen, Weintrauben, Blumen, Geflügel, Fisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Pottasche, Brom, Magnesium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 5-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 3,855 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 22,912 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 17,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 67,216 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3005 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 58%, Industrie 6%, Haushalte 36%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,820 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,598 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: Frauen 24 Monate; Männer 36 Monate (gilt nur für Juden und Drusen)

Streitkräfte: 176.500 Mann (Heer 133.000, Marine 9500, Luftwaffe 34.000)

Militärausgaben (am BIP): 6,8%

Nützliche Adressen und Links

Israelische Botschaft in Deutschland
Auguste-Viktoria-Straße 74-76, D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-89045500 Fax: -89045309
E-Mail: botschaft@israel.de

Deutsche Botschaft in Israel
3, Daniel Frisch Street, 19. Stock, 64731 Tel Aviv
Telefon: +972-3-6931313 Fax: +972-3-6969217
E-Mail: info@tel-aviv.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite







Themen von A-Z