ThemaIsraelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Entführter israelischer Soldat: Kerry bittet Katar und Türkei um Hilfe

Entführter israelischer Soldat: Kerry bittet Katar und Türkei um Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

"Wir haben sie angefleht, ihren Einfluss zu nutzen": US-Außenminister Kerry versucht nach der mutmaßlichen Entführung eines israelischen Leutnants, die Lage zu stabilisieren - und bittet die Türkei und Katar um Hilfe. mehr... Video | Forum ]

Gaza-Krieg: Was die Entführung von Soldaten für Israel bedeutet

Gaza-Krieg: Was die Entführung von Soldaten für Israel bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Ein israelischer Leutnant soll während eines Einsatzes gegen die Tunnel der Hamas verschleppt worden sein. Warum sind entführte Soldaten für Israel ein großes Problem? Und wie geht es nun weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr... Video ]

Gaza-Krieg: Israel meldet Entführung von Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Das israelische Militär geht davon aus, dass militante Palästinenser einen Soldaten entführt haben. Der 23-jährige Leutnant Hadar Goldin soll während eines Einsatzes gegen die Tunnel der Hamas verschleppt worden sein. mehr...

Angriffe auf Schulen: Israel bringt Uno gegen sich auf

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Der Gaza-Krieg belastet die Beziehungen zwischen Israel und den Vereinten Nationen. Die Uno wirft der Armee den Beschuss von Flüchtlingslagern vor, spricht von Kriegsverbrechen. Die Regierung in Jerusalem reagiert empört. mehr...

Gaza-Krieg: Israel erklärt Waffenruhe für gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Nur ein paar Stunden hielt die Waffenruhe, die drei Tage dauern sollte: Beide Seiten haben die Feuerpause im Gaza-Krieg gebrochen, mehrere Menschen starben durch israelischen Beschuss. mehr...

Krieg in Gaza: Feuerpause - jetzt beginnen schwierige Verhandlungen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Endlich - in Gaza ist eine dreitägige Feuerpause in Kraft getreten. "Kein Grund zum Gratulieren", mahnt US-Außenminister Kerry: Was Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern betrifft, ist selbst der wichtigste Vermittler skeptisch. mehr...

Überraschende Einigung zwischen Israel und Hamas: Waffenruhe in Gaza tritt in Kraft

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Für 72 Stunden sollen in Israel und im Gaza-Streifen die Waffen ruhen. Delegationen beider Parteien wollen sich in Kairo zu Verhandlungen treffen. Ziel ist ein dauerhafter Waffenstillstand. mehr...

Beschuss einer Uno-Schule: USA kritisieren Israel außergewöhnlich scharf

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Das Weiße Haus verstärkt die Kritik an Israel: "Absolut inakzeptabel" sei der Angriff auf eine Uno-Schule im Gaza-Streifen. Gleichzeitig sicherten die USA Munitionsnachschub zu. mehr...

Westjordanland und Gaza-Krieg: Wut ohne Folgen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Die Menschen im Westjordanland leiden mit ihren Landsleuten im Gaza-Streifen - doch wirklich helfen können sie ihnen nicht. Bei einem neuen Volksaufstand gegen Israel hätten die Palästinenser zu viel zu verlieren. mehr...

Mädchen twittert zum Gaza-Krieg: Ich könnte diese Nacht sterben

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Sie twittert live aus dem Krieg: Die 16-jährige Farah Baker berichtet aus dem Gaza-Streifen, während Israels Armee Bomben auf ihre Heimat wirft. Die Palästinenserin hat schon mehr als 100.000 Follower. mehr...

Bodenoffensive im Gaza-Streifen: Israel beruft 16.000 neue Reservisten ein

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Israel weitet seine Offensive aus: Für den Einsatz im Gaza-Streifen mobilisiert die Armee 16.000 zusätzliche Reservisten. Die israelische Regierung will am Donnerstag über das weitere Vorgehen beraten. mehr...

Gaza-Streifen: Dutzende Zivilisten sterben bei israelischen Angriffen

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Bei Schlägen Israels gegen Ziele im Gaza-Streifen starben erneut Dutzende Menschen. Eine Waffenruhe scheint in weiter Ferne: Der Militärchef der Hamas sagt, seine Kämpfer seien "begierig zu sterben". mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Israel

Offizieller Eigenname: Medinat Yisra'el

Staatsoberhaupt:
Reuven Rivlin (seit Juli 2014)

Regierungschef: Benjamin Netanjahu (seit März 2009)

Außenminister: Avigdor Lieberman (seit November 2013)

Staatsform: Parlamentarische Republik (noch unvollständige Verfassung, aber einzelne Grundgesetze)

Mitgliedschaften: Uno, OECD

Hauptstadt: Jerusalem (Regierungssitz)

Amtssprachen: Hebräisch, Arabisch

Religionen: mehrheitlich Juden

Fläche: 22.072 km²

Bevölkerung: 7,837 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 355,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,5%

Fruchtbarkeitsrate: 3,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: Unabhängigkeitstag, der wechselweise im April oder Mai gefeiert wird

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: IL

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .il

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Neuer Schekel (NIS) = 100 Agorot zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 224,684 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 4,7%

Inflationsrate: 2,5% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,1% (2013; geschätzt)

Steueraufkommen (am BIP): 24,5%

Handelsbilanzsaldo: -0,41 Mrd. US$

Export: 91,024 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (35,6%), chemische Erzeugnisse (22,7%), Maschinen und Transportausrüstung (22,1%) (2011)

Hauptausfuhrländer: USA (28,7%), Hongkong (7,9%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (5,6%), Großbritannien (5,1%) (2011)

Import: 91,434 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,8%), industrielle Vorprodukte (24,5%), Öl und Ölprodukte (15,9%) (2011)

Hauptlieferländer: USA (11,8%), Volksrepublik China (7,4%), Deutschland (6,2%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (6,1%), Schweiz-Liechtenstein (5,4%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Gemüse, Weizen, Melonen, Weintrauben, Blumen, Geflügel, Fisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Pottasche, Brom, Magnesium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 5,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 5-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 3,855 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 22,912 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 17,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 67,216 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3005 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 58%, Industrie 6%, Haushalte 36%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,820 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,598 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: Frauen 24 Monate; Männer 36 Monate (gilt nur für Juden und Drusen)

Streitkräfte: 176.500 Mann (Heer 133.000, Marine 9500, Luftwaffe 34.000)

Militärausgaben (am BIP): 6,8%

Nützliche Adressen und Links

Israelische Botschaft in Deutschland
Auguste-Viktoria-Straße 74-76, D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-89045500 Fax: -89045309
E-Mail: botschaft@israel.de

Deutsche Botschaft in Israel
3, Daniel Frisch Street, 19. Stock, 64731 Tel Aviv
Telefon: +972-3-6931313 Fax: +972-3-6969217
E-Mail: info@tel-aviv.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite







Themen von A-Z