ThemaIsraelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Knesset: Israels Parlament beschließt mit großer Mehrheit seine Auflösung

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2014

Vor einer Woche warf er zwei Minister aus dem Kabinett, nun ist Netanyahus Regierung nach nur 20 Monaten endgültig zerbrochen. Die Knesset löst sich auf, es soll Mitte März nun Neuwahlen in Israel geben. mehr...

Bürgerkrieg: Syrien meldet Angriffe israelischer Kampfflugzeuge

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Die israelische Luftwaffe hat Medienberichten zufolge Ziele in Syrien angegriffen. Das syrische Regime hat derweil nach einem Angriff der Terrormiliz "Islamischer Staat" auf den Militärflughafen Dair as-Saur seine Attacken auf die Dschihadisten verstärkt. mehr...

Gaza-Konflikt: Ermittlungen gegen Israels Militäreinsätze

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Israels Armee muss sich wegen mehrerer Einsätze im Gaza-Konflikt vor der Justiz rechtfertigen. Es geht unter anderem um Angriffe auf Krankenwagenfahrer und eine Uno-Einrichtung. mehr...

Israel: Millionen Liter Öl verschmutzen Naturschutzgebiet

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Umweltkatastrophe in Israel: Laut Regierung sind große Mengen Erdöl aus einer Pipeline in ein Naturschutzgebiet gesickert. mehr...

Regierungskrise: Israel wählt am 17. März ein neues Parlament

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Premier Netanyahu hat sich durchgesetzt: Im März werden die Israelis über ein neues Parlament abstimmen. Der Ministerpräsident hatte zuvor zwei Minister aus dem Kabinett geworfen. mehr...

Israel: Netanyahu strebt Neuwahlen an

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Israels Regierung zerbricht am Streit über das angestrebte Nationalstaatsgesetz: Premier Netanyahu strebt Neuwahlen im Frühjahr an, jetzt warf er zwei Minister aus dem Kabinett. mehr...

Militärdienst in Israel: Netanyahus Jüngster rückt in Kampfeinheit ein

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Der jüngste Sohn von Israels Premier Netanyahu ist zum Militärdienst angetreten - und das ganze Land schaut genau hin: Wird es wieder Wehrdienst light, wie beim großen Bruder? Ganz und gar nicht. mehr...

Schiedsrichter von Ball getroffen: Schon wieder ein Toter beim Cricket

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2014

Der Cricket-Sport beklagt den zweiten Todesfall binnen fünf Tagen. In Israel ist ein Schiedsrichter seinen schweren Verletzungen erlegen: Ein Ball hatte seinen Kiefer zertrümmert. mehr...

Vorstoß von Außenminister Lieberman: Araber sollen Israel gegen Geld verlassen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Israel will sich per Gesetz zum jüdischen Nationalstaat erklären - in dem sollen nach dem Willen von Außenminister Lieberman offenbar keine Araber leben. Wer geht, soll Geld bekommen. mehr...

Staatliche Vergeltung: Israel straft Familie von Synagogen-Attentäter ab

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Ihre Ehemänner und Väter ermordeten betende Juden, dafür sollen die Angehörigen der Synagogen-Attentäter büßen: Israel will eine Witwe mit ihrem Sohn aus Jerusalem abschieben und ihnen alle Sozialleistungen streichen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Israel

Offizieller Eigenname: Medinat Yisra'el

Staatsoberhaupt:
Reuven Rivlin (seit Juli 2014)

Regierungschef: Benjamin Netanjahu (seit März 2009)

Außenminister: Avigdor Lieberman (seit November 2013)

Staatsform: Parlamentarische Republik (noch unvollständige Verfassung, aber einzelne Grundgesetze)

Mitgliedschaften: Uno, OECD

Hauptstadt: Jerusalem (Regierungssitz)

Amtssprachen: Hebräisch, Arabisch

Religionen: mehrheitlich Juden

Fläche: 22.072 km²

Bevölkerung: 7,837 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 355,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,5%

Fruchtbarkeitsrate: 3,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: Unabhängigkeitstag, der wechselweise im April oder Mai gefeiert wird

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: IL

Telefonvorwahl: +972

Internet-TLD: .il

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Neuer Schekel (NIS) = 100 Agorot zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 224,684 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 4,7%

Inflationsrate: 2,5% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,1% (2013; geschätzt)

Steueraufkommen (am BIP): 24,5%

Handelsbilanzsaldo: -0,41 Mrd. US$

Export: 91,024 Mrd. US$

Hauptexportgüter: industrielle Vorprodukte (35,6%), chemische Erzeugnisse (22,7%), Maschinen und Transportausrüstung (22,1%) (2011)

Hauptausfuhrländer: USA (28,7%), Hongkong (7,9%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (5,6%), Großbritannien (5,1%) (2011)

Import: 91,434 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportausrüstung (28,8%), industrielle Vorprodukte (24,5%), Öl und Ölprodukte (15,9%) (2011)

Hauptlieferländer: USA (11,8%), Volksrepublik China (7,4%), Deutschland (6,2%), Wirtschaftsunion Belgien/Luxemburg (UEBL) (6,1%), Schweiz-Liechtenstein (5,4%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Zitrusfrüchte, Gemüse, Weizen, Melonen, Weintrauben, Blumen, Geflügel, Fisch

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Pottasche, Brom, Magnesium

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 5,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 80 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 5-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 3,855 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 22,912 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 17,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 67,216 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 3005 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 58%, Industrie 6%, Haushalte 36%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 2,820 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,598 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: Frauen 24 Monate; Männer 36 Monate (gilt nur für Juden und Drusen)

Streitkräfte: 176.500 Mann (Heer 133.000, Marine 9500, Luftwaffe 34.000)

Militärausgaben (am BIP): 6,8%

Nützliche Adressen und Links

Israelische Botschaft in Deutschland
Auguste-Viktoria-Straße 74-76, D-14193 Berlin
Telefon: +49-30-89045500 Fax: -89045309
E-Mail: botschaft@israel.de

Deutsche Botschaft in Israel
3, Daniel Frisch Street, 19. Stock, 64731 Tel Aviv
Telefon: +972-3-6931313 Fax: +972-3-6969217
E-Mail: info@tel-aviv.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Israel-Reiseseite







Themen von A-Z