Thema Israel

Alle Artikel und Hintergründe

Anschlag in Jerusalem: Lastwagen fährt in Soldatengruppe - vier Tote

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2017

In Jerusalem ist ein Lkw in eine Menschengruppe gefahren. Vier Menschen wurden getötet, mindestens 13 verletzt. Laut Ministerpräsident Netanyahu unterstützte der Fahrer die Terrormiliz „Islamischer Staat“. mehr...

Soldat Elor Asaria: Richter erhielt Morddrohung nach Kopfschuss-Urteil

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Der israelische Soldat Elor Asaria wurde wegen Totschlags an einem Palästinenser verurteilt. Gegen die Richter wird massiv gehetzt, zwei Israelis wurden wegen Gewaltdrohungen festgenommen. mehr...

Verletzten Attentäter erschossen: Netanyahu fordert Begnadigung für verurteilten Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Der Attentäter lag bereits am Boden, trotzdem tötete ihn der israelische Soldat Elor Azaria. Dafür ist er nun verurteilt worden. Regierungspolitiker machen sich für seine Begnadigung stark. mehr...

Urteil in Israel: Für die einen Held, für die anderen Verbrecher

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Ein israelischer Soldat exekutierte einen verletzten palästinensischen Attentäter, jetzt wurde er wegen Totschlags verurteilt. Der Prozess ist beendet, in der Gesellschaft bleiben tiefe Risse. Das Vertrauen in die Armee ist beschädigt. mehr...

Erschossener palästinensischer Attentäter: Militärgericht verurteilt israelischen Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Mit einem Kopfschuss tötete ein israelischer Soldat einen am Boden liegenden palästinensischen Attentäter. Die Debatte über den Fall spaltet das Land - jetzt fiel das Urteil. mehr...

Hetze im Netz: Israels Parlament stimmt für „Facebook-Gesetz“

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2017

In Israel könnten Firmen wie Facebook oder YouTube bald vom Staat gezwungen werden, Hetze offline zu nehmen. Das Parlament hat ein Gesetz von Hardlinerin Ayelet Shaked in erster Lesung verabschiedet. mehr...

Korruptionsverdacht: Polizei befragt Israels Premier Benjamin Netanyahu

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2017

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu wird vorgeworfen, bestechlich zu sein. Nun hat ihn die Polizei erstmals zu den Vorwürfen befragt. Netanyahu gab sich im Vorfeld äußerst gelassen. mehr...

Israel: Deutsche Politiker warnen vor Abkehr von Zweistaatenlösung

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2016

Israel müsse an einer Zweistaatenlösung festhalten - das fordern deutsche Außenpolitiker. Nur so könne das Land zugleich „ein jüdischer und demokratischer Staat“ bleiben. mehr...

Nahostkonflikt: Israel empört über Kerry-Rede

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2016

„Große Enttäuschung": Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zeigt sich verärgert über die letzte Rede des scheidenden US-Außenministers John Kerry. Der hatte für die Zweistaatenlösung plädiert. mehr...

Israel: Sender berichtet von Ermittlungen gegen Netanyahu

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2016

Die israelische Generalstaatsanwaltschaft hat einem TV-Bericht zufolge Ermittlungen gegen Regierungschef Netanyahu eingeleitet. Das Justizministerium kündigte eine öffentliche Erklärung an. mehr...