Saudi-Arabiens Kronprinz bin Salman: „Israelis haben das Recht auf ein eigenes Land“

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Saudi-Arabien und Israel gelten seit jeher als verfeindet. Das ölreiche Land erkennt die Existenz des Judenstaates bis heute nicht an. Umso überraschender sind die jüngsten Aussagen von Kronprinz Mohammed bin Salman. mehr...

Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Benjamin Netanyahu hatte angekündigt, Einwanderer aus Israel in andere westliche Länder umsiedeln zu wollen. Es folgte Kritik. Nun zieht der israelische Regierungschef sein Vorhaben überraschend zurück. mehr...

Israels Flüchtlingspolitik: Bundesregierung war über Netanyahus Pläne nicht informiert

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Israel hat sich mit dem Uno-Flüchtlingshilfswerk UNHCR auf einen neuen Umgang mit afrikanischen Flüchtlingen geeinigt. Statt sie abzuschieben, sollen sie nun auf andere Länder verteilt werden. Doch die wurden offenbar nicht informiert. mehr...

Israels Flüchtlingspolitik: Massenabschiebung nach Afrika gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2018

Die drohende Abschiebung von bis zu 39.000 Asylsuchenden aus Israel nach Afrika soll doch nicht kommen. Regierungschef Netanyahu kündigt einen neuen Deal an: Befreundete westliche Länder springen ein. Auch Deutschland wird als Ziel genannt. mehr...

Eskalation in Gaza: Gewaltspirale ohne Ausweg

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2018

16 Tote und Hunderte Verletzte: Am Grenzzaun zwischen Gaza und Israel eskaliert die Gewalt, ein PR-Krieg um die moralische Hoheit beginnt. Aber einfache Urteile gibt es in diesem Konflikt nicht. mehr...

Massenproteste im Gazastreifen: Erdogan beschimpft Israels Premier Netanyahu als „Terroristen“

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2018

Die Toten bei den Gaza-Protesten lassen den Streit zwischen Israel und der Türkei aufflammen. Premier Netanyahu und Präsident Erdogan liefern sich heftige Verbalattacken - jetzt legte Erdogan noch einmal nach. mehr...

Gazakonflikt: Israel verteidigt Vorgehen - Palästinenser klagen an

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2018

Ein Ende der Gewalt in Gaza ist nicht in Sicht: Palästinenserpräsident Abbas macht Israel für die Eskalation verantwortlich - die Armee spricht dagegen von einer Provokation der Hamas und „organisiertem Terror“. mehr...

Drohneneinsatz im Gazastreifen: Stille Waffe

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2018

Sechs Wochen lang wollen Palästinenser im Gazastreifen an Flucht und Vertreibung vor 70 Jahren erinnern. Der Auftakt der Aktion war blutig und zeigte, wie Israel neue Technologie einsetzt, um Nahkämpfe zu vermeiden. mehr...

Tote bei Palästinenser-Demos: Uno fordert unabhängige Untersuchung

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2018

Mindestens 16 Tote, Hunderte verletzt: Die Demonstrationen im Gazastreifen verliefen blutig. Israel setzte auch eine Drohne zum Versprühen von Tränengas ein. Die Uno fordert Aufklärung. mehr...

Gazastreifen: Mehrere Palästinenser bei Zusammenstößen mit israelischer Armee getötet

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

Mehrere Tausend Palästinenser haben sich zum „Marsch der Rückkehr“ an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel versammelt. Bei Zusammenstößen sind mindestens 16 Araber getötet und Hunderte verletzt worden. mehr...